Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hosen ohne Bund - Verarbeitung

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.05.2010, 11:22
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
Hosen ohne Bund - Verarbeitung

Zum glaublich ersten Mal in meinem Leben habe ich mir gerade eine Hose ohne Bund genäht. Ich hatte schon mal so einen Schnitt - Masschnitt von Burda - an den habe ich mir dann einen Bund gebastelt.

Der Vorteil bei bundlosen Hosen ist ja, dass kein Bund kneifen kann und auch die Linie unter der Kleidung, wenn man Oberteile darüber trägt, schöner ist. Der Nachteil ist, dass man nicht so einen festen Halt hat, was ich persönlich nicht so mag.

Mein Projekt war jetzt also die Hose aus 2/09, Plusmodell. Ein wirklich schöner Schnitt, nachdem ich ihn angepasst hatte an meinen Astralleib.

Aber die Verarbeitung laut Burda kann nicht klappen. Bügelt man nur eine normale Einlage auf die Aussenteile der Passe, ist das ein weiches haltloses Gelabbere. Schliesslich muss man Anproben machen und dabei dehnt sich die Kante wieder ganz schön aus.

Statt dessen habe ich: auf die äussere Passe oben in der Naht noch ein Nahtband aufgebügelt, nachdem ich die obere Kante mit einem Heftfaden eingehalten und die Weite eingebügelt habe. Auf die innere Passe habe ich oben einen Formstreifen in fester Vlieseline eingebügelt. Und dann nach dem Zusammensteppen die NZ zurück und eingeschnitten und unter die Innere Passe gesteppt und JETZT sitzt der Bund auch ohne Bund 1a.

Das wollte ich hier nur mal zum besten geben. Nachdem Peter im UWYH Fred ja geschrieben hat, Beiträge seien nötig um das Forum zu erhalten.

Frohes Schaffen

wünscht Isebill
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2010, 12:09
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hosen ohne Bund - Verarbeitung

Hallo Isebill,

ja, bundlose Hosen können angenehm sein. Ich habe auch welche und ich habe in der oberen (Hosen-)Kante beim zusammennähen mit dem inneren Beleg Formband mit eingenäht. Erfüllt den gleichen Zweck.

Ansonsten, wie war der Schnitt? Wie sitzt die Hose? Würdest Du sie wieder nähen?

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2010, 12:11
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Hosen ohne Bund - Verarbeitung

etwas ausser Thema: ich mache normaler weise FORMBUND bei Hosen, da ist die richtige Einlage auch sehr wichtig (nach 1x Tragen wird sonst das ganze 2-3 cm weiter). Da find ich Deine Idee mit Nahtband auch nicht ohne.
Gruss
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2010, 12:36
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.445
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Hosen ohne Bund - Verarbeitung

Hallo,

zu Hosen ohne Bund kann ich zwar nicht viel sagen, da sie mir irgendwie suspekt sind, aber bei Anproben, egal ob mit oder ohne Bund, sollte man eigentlich immer ein Nahtband o.ä. annähen, hat mir meine Oma schon eingebläut. Ich schummel da auch schon mal ein wenig und nähe einfach eine Festigungsnaht.

Viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.05.2010, 12:39
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosen ohne Bund - Verarbeitung

Die Hose geht definitiv in Serie. Ich musste natürlich den Schnitt auf meine "Hosenfigur" anpassen. Ich habe die Variante mit den Nahttaschen in der Quernaht gewählt.

Momentan habe ich die Absicht (sehr vorsichtig formuliert....) die Plusserien nicht einzeln, sondern in mehreren Teilen umzusetzen. Da ich gross und nicht zu fett bin (naja) stehen mir eigentlich alle Hosenformen gleich gut und ich denke, BM hat sich was dabei gedacht, wenn zu diesem Oberteil diese Hosenform vorgeschlagen wird.

Aus 2/09 will ich mir entweder die Jacke oder den Mantel aus einem festen dunkelblauen Leinen machen, ausserdem diese Crashjacke, natürlich nicht im den scheusslichen Apricot, sondern in weiss und eine Langjacke steht auch auf dem Plan. Deshalb habe ich diesen Hosensschnitt gewählt. So habe ich auch aus 6/09 die Leinenhose gemacht, weil ich die Tunika und die Longbluse nach dem Schnitt gemacht habe und werde als nächstes die Jeans aus 1/10 angreifen, denn da habe ich die Tunika schon fertig.

Also ich meine, BM kombiniert die Sachen oben und unten schon mal grundsätzlich ganz richtig. Die sind nicht so blöd wie manche meinen.

Lieselott, immer immer immer Formbund. Nur das Nahtband ist neu, wird aber sicher zur Standardprozedur.

Isebill
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HILFE Reisverschlussschlitz bei Hose ohne Bund ??? Tuxina Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 15.09.2008 10:27
Angeschnittener Bund bei Ottobre Baby Hosen sewing Fragen zu Schnitten 1 21.07.2008 14:27
Rock ohne Bund gundi2 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 13.10.2007 15:14
Röcke ohne Bund / Ballonröcke Hedwig Schnittmustersuche Damen 13 25.08.2006 13:30
Hose ohne Bund - stehe auf der Leitung janni Fragen zu Schnitten 6 12.07.2006 19:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,42248 seconds with 13 queries