Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Noch Fragen ......selbstständig machen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 14.04.2005, 09:23
Benutzerbild von strickilona
strickilona strickilona ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Noch Fragen ......selbstständig machen

Zitat:
Anderseits kann es aber doch nicht sein, daß frau regelmäßig Hobbymärkte besucht und dort mit Gewinn verkauft und dafür kein Gewerbe angemeldet sein muß! Da wundere ich mich manchmal, wenn ich auf solchen Märkten bin und frage mich, ob die Einkünfte denn versteuert werden
Hallo Sabine,
was verstehst du unter "regelmäßig" und mit Gewinn verkaufen?
Hobbymärkte konzentrieren sich auf Frühjahr und Herbst/Weihnachten. Ich z. B. nehme nur an Herbstmärkten teil und das unregelmäßig, höchstens 5-6 Märkte.
Handschriftlich halte ich alles fest, von Material über investierte Zeit, Tankkosten, Standgebühren usw. Gerade die Zeit für die Fertigung der Modelle bekommst du niemals bezahlt, jedenfalls nicht auf Hobbymärkten. Wenn du alles zusammenrechnest steht am Ende plus minus Null, wenn nicht sogar ein dickes Minus.
Und wenn doch ein Plus erscheint, gibt man dies als Sonstige Einkünfte in der Einkommensteuererklärung an, beweiskräftig sind dann die Aufzeichnungen. Der Gewinn wird durch 12 geteilt (aufs Jahr bezogen), außerdem fällt dies unter das Kleinunternehmergesetz und gilt als Liebhaberei.
Übrigens ist jeder private Vermieter auch ein Kleinunternehmer und das ohne Gewerbeschein.

Anders verhält es sich, wenn das Hobby gewinnorientiert betrieben wird. Also wenn man wirklich jedes Wochenende auf Ausstellungen unterwegs ist und die übrige Zeit für die Fertigung nutzt, die Preise dann natürlich designermäßig hoch sind. Dann ist es natürlich ein Gewerbe mit Gewinnabsicht und muß auch so versteuert werden mit Gewerbeschein usw.

Hoffe, das war einigermaßen verständlich.
LG
Ilona
__________________
LG
Ilona
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.04.2005, 09:40
tapferesschneiderlein tapferesschneiderlein ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Osthofen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Noch Fragen ......selbstständig machen

Hallo lelu,

du sprichst mir aus der Seele, danke, dass Du diesen Thread eröffnet hast. Ich trage mich ebenfalls mit dem Gedanken, mich mit selbstgenähter Kinderkleidung selbständig zu machen, aber ich habe den Beruf auch nicht gelernt.
Was mich noch interessieren würde ist folgendes: wie hoch dürfen eigentlich die Einnahmen sein, damit das angemeldete Gewerbe noch als Nebenerwerb gilt?
Was ich auch interessant finde ist, dass man zur IHK gehen muss, ich dachte immer, dass man einfach beim Finanzamt ein Gewerbe anmeldet und fertig ???

LG, Uli
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14.04.2005, 09:46
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.130
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Noch Fragen ......selbstständig machen

Zitat:
Zitat von exclusive-stoffe
Anderseits kann es aber doch nicht sein, daß frau regelmäßig Hobbymärkte besucht und dort mit Gewinn verkauft und dafür kein Gewerbe angemeldet sein muß!
Das ist ähnlich wie mit Flohmärkten, wenn du es regelmäßig machst, mußt du auch ein Gewerbe anmelden. In der Regel setzen die Ämter die Grenze wohl bei zwei Märkten im Jahr, das wird als "privat" anerkannt.

Und Einkommen angeben und Gewerbe anmelden sind eh noch mal zwei Paar Stiefel. (Ich habe als Freiberuflerin kein Gewerbe, zahle aber Krankenkasse, Steuer und was sonst noch anfällt.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Und auch noch Schlußverkauf...
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14.04.2005, 09:51
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.130
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Noch Fragen ......selbstständig machen

Zitat:
Zitat von tapferesschneiderlein
Was mich noch interessieren würde ist folgendes: wie hoch dürfen eigentlich die Einnahmen sein, damit das angemeldete Gewerbe noch als Nebenerwerb gilt?
Bei meiner Krankenkasse ist es so, daß ich maximal fünfzehn Stunden in der Woche dafür arbeiten darf. Der Betrag richtet sich nach deinem Hauptverdienst. Oder dem des Ehemannes, wenn du im Hauptberuf Hausfrau bist. Ich glaube, nicht mehr als die Hälfte des Einkommens des Ehemannes oder so.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Und auch noch Schlußverkauf...
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14.04.2005, 12:10
Stickelfe Stickelfe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2003
Beiträge: 15.411
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Noch Fragen ......selbstständig machen

Zitat:
Zitat von tapferesschneiderlein
Was ich auch interessant finde ist, dass man zur IHK gehen muss, ich dachte immer, dass man einfach beim Finanzamt ein Gewerbe anmeldet und fertig ???
LG, Uli
Zur IHK musst Du auch nicht, Du kannst wenn Du möchtest..........denn dort gibt es oftmals hilfreiche Informationen.
Das Gewerbe meldest Du einfach bei Deinem zuständigem Gewerbeamt an. Die reichen das weiter zum Finanzamt.

Grüße
Brigitte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08650 seconds with 13 queries