Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Tanzkleid Latein Tipps für Rockteil

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 04.05.2010, 16:43
Benutzerbild von Summerissa
Summerissa Summerissa ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Saarpfalz
Beiträge: 31
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tanzkleid Latein Tipps für Rockteil

@Nanne... immer gerne

also es handelt sich um eine Pfaff 90
http://data.blogg.de/321/images/3595...6b806bd8f0.jpg


loooool ich bezweifle, dass diese einen verstellbaren Fußpedalendruck - oder wie das heißt - hat )))))))))
bzw. ich erinnere mich an alte Nähzeiten, dass das Teil, wenn man durchedrückt eben schneller näht und wenn man locker drückt llangsamer.... allerdings kann ich das ja nur durch meine Fußfertigkeit steuern.....?!?!?
ODer kann man das sonst einstellen?Nunja, ich lese es nach! Ist hier nicht das richtige Thema für...
Hab nen Nähkurs der VHS hier in der Nähe gefunden für 90 Euro 12 Sitzungen à 1-2 h. Dort bekommt man auch Nähmaschinen gestellt..... Dann könnte ich in diesem Rahmen unter Aufsicht mein Kleid nähen? Würde zur ersten Sitzung schon mit allen Stoffen, Trägern und Schnittmustern ankommen, damit man gleich loslegen kann )))
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 04.05.2010, 16:59
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Tanzkleid Latein Tipps für Rockteil

Zitat:
Zitat von Summerissa Beitrag anzeigen
@Nanne... immer gerne

also es handelt sich um eine Pfaff 90
http://data.blogg.de/321/images/3595...6b806bd8f0.jpg


loooool ich bezweifle, dass diese einen verstellbaren Fußpedalendruck - oder wie das heißt - hat )))))))))
bzw. ich erinnere mich an alte Nähzeiten, dass das Teil, wenn man durchedrückt eben schneller näht und wenn man locker drückt llangsamer.... allerdings kann ich das ja nur durch meine Fußfertigkeit steuern.....?!?!?
ODer kann man das sonst einstellen?Nunja, ich lese es nach! Ist hier nicht das richtige Thema für...Haaalt!!Nicht das Fusspedal ist gemeint, sondern das Nähfüsschen!!
Hab nen Nähkurs der VHS hier in der Nähe gefunden für 90 Euro 12 Sitzungen à 1-2 h. Dort bekommt man auch Nähmaschinen gestellt..... Dann könnte ich in diesem Rahmen unter Aufsicht mein Kleid nähen? Würde zur ersten Sitzung schon mit allen Stoffen, Trägern und Schnittmustern ankommen, damit man gleich loslegen kann )))
Na, Du bist mutig, wenn Du verzweifelst, kriegst Du hier Hilfe, ich würde Deine Lehrerin fragen, ob Du mit Deiner Maschine kommen darfst, die sieht nach rubust und unkaputtbar aus, dann kann sie Dir direkt die richtigen Einstellungen zeigen.
...und stell sie mal im Pfaff-Unterforum mit der Typenbezeichnung ein, die fotografierst Du auch am besten, das ist so ein kleines (Metallschild, wo auch die Seriennummer drauf steht und im besten Falle Made in Germany.
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 04.05.2010, 17:12
Benutzerbild von Summerissa
Summerissa Summerissa ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Saarpfalz
Beiträge: 31
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tanzkleid Latein Tipps für Rockteil

ohooooo, meinste dir wird net erfreut sein ?
Natürlich werd ich alle tipps an sie weitertragen !!!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 04.05.2010, 17:18
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Tanzkleid Latein Tipps für Rockteil

Zitat:
Zitat von zwirni Beitrag anzeigen

duckundwegrenn
Nochieferduckundauchhinterherrenn
Hast Du schon mal ein paar grade Nähte versucht?....wär ja schon mal was zum Üben.
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 05.05.2010, 06:49
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.205
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Tanzkleid Latein Tipps für Rockteil

@Summerissa

Liebelein, du hast wirklich keinerlei Näherfahrung? Dann ist die erste Erfahrung mit Lycra zu sammeln, eine sehr gute - vielleicht die allerbeste - Möglichkeit, dich für immer und alle Zeiten vom Nähen abzubringen.

Zur Lycra-Verarbeitung gehört Erfahrung. Das Material ist aufgrund seiner hohen Dehnbarkeit verbunden mit einer gewissen Flutschigkeit nicht einfach zu verarbeiten, jedenfalls nicht für einen kompletten Anfänger.

Wenn du es denn versuchen willst, kauf dir einfachen billigen Elasthanjersey. Den gibt es manchmal schon für 3 Euro/Meter. Kauf dir Organ oder Schmetz Stretchnadeln dazu, ohne die geht gar nichts und gutes Polyestergarn. Dann fängst du an, auf deiner Maschine gerade Nähte zu üben. Achtung! Du musst sowohl die Oberfadenspannung lockern als auch die Unterfadenspannung (das heißt, an der Spulenkapsel musst du das kleine Schräubchen etwas lockern; vielleicht ein 1/4 Umdrehung, vielleicht 1/2 Umdrehung, vielleicht sogar 3/4 Umdrehung. Das kannst du nur ausprobieren, jede Maschine ist da anders). Wenn du die Fadenspannung nicht regulierst, drückt dir die Maschine den Jersey platt und produziert Wellen, Wellen, Wellen. Wenn du keine Stretchnadeln verwendest, dann läßt deine Maschine Stiche aus oder näht vielleicht auch gar nicht.

Fertige Schnitte für Tanzkleider gibt es natürlich nicht, da ist basteln angesagt. Das bedeutet, einen Schnitt wählen, der dem gewünschten Ergebnis möglichst nahe kommt, dann den eigenen Wünschen anpassen. Beachte dabei bitte, dass der Schnitt für Bi-elastischen Jersey geeignet sein sollte. Du willst zwar Lycra verarbeiten, auf den Schnitten steht aber nicht "geeignet für Lycra", sondern Stoffempfehlung "bi-elastischer Jersey" (oder ähnlich).

Wenn du dann deine ersten Erfahrungen mit dem Elasthanjersey gemacht hast, dann versuch dich an einem Shirt. Das erste ist vielleicht nicht so toll (meine ersten waren für die Tonne), das zweite besser und dann wird´s so langsam.

Ich will dich nicht abschrecken, sondern nur mit der Realität vertraut machen. Wir helfen dir dann gerne, wenn du Fragen hast.

Viel Erfolg
Nähbaerchen

NS: einen elastischen Stich musst du natürlich auch wählen. Bei einfachen Geradstich reißen die Nähte, bzw. dehnen sich nicht.

Geändert von Nähbaerchen (05.05.2010 um 06:50 Uhr) Grund: Nachsatz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Latein oder Französisch ? Sprachwahl für 5. Klasse dorafo Freud und Leid 65 03.03.2009 04:18
Suche Schnittmuster für ein Tanzkleid im Style der Puppini Sisters jenny979 Schnittmustersuche Damen 4 04.12.2006 19:24
Hilfe bei Rockteil animaldream Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 31.08.2006 19:26
Tanzkleid für die Freundin - wieviel "Lohn" dafür nehmen? Nadelschnegge Andere Diskussionen rund um unser Hobby 27 30.03.2005 11:17
Schnitte für Tanzkleider (Standart/Latein) Nähanfängerin Schnittmustersuche Damen 18 29.11.2004 12:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11760 seconds with 14 queries