Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fadenspannung - Geschwindigkeit

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.05.2010, 11:31
noranäht noranäht ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.07.2009
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
Frage Fadenspannung - Geschwindigkeit

Liebe Community!

Ich bin gestern mal wieder zum nähen gekommen und habe ein Problem:
Der Faden ist mir des öfteren gerissen. Auffällig war, dass er nur beim Zick-Zack und beim 3-fach-Stepp-Stich gerissen ist. Beim Gradstich hatte ich keine Probleme. Ich habe mal so mal so an der Fadenspannung rumgedreht, aber das hatte keine echte Auswirkung
Ich dachte, die Fadenspannung ist gut, wenn ich auf der Oberseite keinen Unterfaden und auf der Unterseite keinen Oberfaden sehe.
Liegt es vielleicht weniger an der Fadenspannung als an der Nähgeschwindigkeit? Dachte, wenn ich langsamer nähe, passiert es nicht, wäre aber auch komisch.
Oder ist die Qualität vom Garn schlecht?

Hat jemand einen Tipp für mich?

LG noranäht
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.05.2010, 17:36
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Fadenspannung - Geschwindigkeit

Hmm, was für eine Nadel und was für einen Faden hattest du denn genau?
Und hast du den Oberfaden wirklich richtig eingefädelt, es klingt etwas so, als sei er vielleicht nicht in der Fadenspannung drin gewesen?
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.05.2010, 17:54
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.658
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Fadenspannung - Geschwindigkeit

Also wenn das Garn lumpig ist, dann können eine höhere Geschwindigkeit und das bei Zickzack schon so die Faktoren sein, die ihm den Rest geben... Und andersherum kann man mit langsam nähen ggf. auch noch was retten.

Aber ob das zutrifft, kann man so ins blaue hinein natürlich nicht sicher sagen.

Falls es lumpiged Garn war.... würde ich erst mal besseres Garn versuchen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.05.2010, 17:55
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.794
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Fadenspannung - Geschwindigkeit

Hast du es mit langsamerer Geschwindigkeit ausprobiert?
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.05.2010, 00:31
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist gerade online
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.704
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Fadenspannung - Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit ist selbstverständlich wichtig.
Gerade alte Zickzackmaschinen mit mitgehendem Greifer neigen in solchen Fällen zu illustrem Verhalten.

Ob das bei Dir zu beheben ist,muß man sehen. Ohne sehen ist das fast unmöglich was dazu zu sagen.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
faden reißt , fadenspannung , nähgeschwindigkeit

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geschwindigkeit beim aufspulen mum Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 27.02.2010 22:06
Geschwindigkeit regulieren? welche Maschine... mosquito Quelle: Privileg und Ideal 7 07.04.2009 18:04
geschwindigkeit drosseln signatur Brother 5 11.09.2008 22:36
Geschwindigkeit v. Pfaff 368 HerrFaun Pfaff 5 22.07.2008 22:15
fadenspannung nicht richtig bei unterschiedlicher geschwindigkeit be4 Pfaff 4 09.04.2008 20:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07511 seconds with 13 queries