Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Burda Kleid 129 Jan 2010

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.05.2010, 14:35
ideger ideger ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.05.2010
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Burda Kleid 129 Jan 2010

Hallo,

ich habe mit dem Kleid 129 aus dem Jan Heft diesen Jahres begonnen. leider verstehe ich die Anleitung für den haslausschnitt überhaupt nicht. Hat das Kleid vllt shconmal jemnd genäht oder kann mir sonst irgendwie helfen? ich verstehe garnicht welche Teile des Schnittes gemeint sind in der Anleitung. Dort steht folgendes:

An den Vorderteilen die angeschn. Schlitzbesätze nach außen legen, am Halsausschnitt feststecken. Ausschnittbesatz rechts auf rechts auf die Halsausschnittkante des Kleides stecken. die vord. Besatzenden liegen nun auf den angeschn. Schlitzbesätzen. (So weit so gut. aber was bedeutet angeschn.? angeschnitten? was ist denn da angeschniten bzw was heißt das??) Am Reißverschlußschlitz den Besatz ca 5mm vor der Schlitzkante zurückschlagen an der oberen Kante feststecken. (Jetzt sind wir also am Rückenteil?)Am KLeid die Schlitzzugaben nach außen legen. (Was sind die Schlitzzugaben??? Am KLeid, heißt das es gibt mehrere?) und über dem Besatz an der Ausschnittkante feststecken. Entlang der Ausschnittkante steppen. (Aha jetzt ist also der Ausschnitt erstmal fest) Rückwärtige Schlitzzugaben ( heißt das die nach außen gelegten oder die am Hinteteil?) nach innen wenden. Ausschnittbesatz nach oben legen und so nah wie nögich an der Naht an den Nahtzugaben feststeppen. (WIeso das?) Besatz udn vordere Schlitzbesätze nach innen wenden, auf den Reißverschlußbändern annähen an den Armauschnitten feststecken.
Wieso denn die vorderen Schlitzbesätze auf den Reißverschlußbändern festnähen? Dann nähe ich ja was von der Vorderseite am Rücken fest. Das macht doch keinen Sinn!!

Ihr seht ich bin heillos verwirrt!! Bitte helft mir!

Vielen Dank
imke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.05.2010, 15:30
Benutzerbild von Tiffany Wee
Tiffany Wee Tiffany Wee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2007
Beiträge: 427
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Burda Kleid 129 Jan 2010

Hallo Imke,
ich kenne den Schnitt nicht, aber vielleicht kann ich Dir bei einigen Ausdrücken helfen.
"Angeschnittene Schlitzbesätze" heisst, es gibt kein extra Schnittteil bür die Schlitzbesätze, sondern sie sind bereits in den Vorderteilen enthalten, müssen also vermutlich umgeschlagen werden. Der "Ausschnittbesatz" hingegen scheint ein separates Schnittteil zu sein.
Zitat:
Ausschnittbesatz nach oben legen und so nah wie nögich an der Naht an den Nahtzugaben feststeppen.
: Das macht man, damit sich die Kante des Kleidungsstücks hinterher besser -ordentlicher- nach innen legen lässt. So blitzt die Innenseite des Kleides nicht so schnell raus.
Was Dir vielleicht auch hilft: Auf der Schnittübersicht bei Burda sind immer viele kleine Zahlen, die "Nahtzahlen". Diese Zahlen gehören immer aufeinander, d.h. die 1 im einen Teil muss auf die 1 in einem anderen Teil usw.
Könntest Du vielleicht ein Bild einstellen? Dann kann man Dir bestimmt noch besser helfen.

Gutes Gelingen, Tanja
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.05.2010, 15:49
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 17.487
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Burda Kleid 129 Jan 2010

Hallo imke,

hier habe ich erstmal eine Link zu dem Kleid gesetzt.



Zitat:
Zitat von ideger Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe mit dem Kleid 129 aus dem Jan Heft diesen Jahres begonnen. leider verstehe ich die Anleitung für den haslausschnitt überhaupt nicht. Hat das Kleid vllt shconmal jemnd genäht oder kann mir sonst irgendwie helfen? ich verstehe garnicht welche Teile des Schnittes gemeint sind in der Anleitung. Dort steht folgendes:

An den Vorderteilen die angeschn. Schlitzbesätze nach außen legen, am Halsausschnitt feststecken. Ausschnittbesatz rechts auf rechts auf die Halsausschnittkante des Kleides stecken. die vord. Besatzenden liegen nun auf den angeschn. Schlitzbesätzen. (So weit so gut. aber was bedeutet angeschn.? angeschnitten? was ist denn da angeschniten bzw was heißt das??)
Ja, das heißt angeschnitten, du brauchst also keinen Beleg extra zuschneiden und annähen, da dieser schon am Schnittteil dran ist.

Am Reißverschlußschlitz den Besatz ca 5mm vor der Schlitzkante zurückschlagen an der oberen Kante feststecken. (Jetzt sind wir also am Rückenteil?)

Nein, du sollst ja den Ausschnitt, wie bei Modell 128beschrieben, nähen. Das Modell 128 hat den Reißverschluss vorne, da wo bei Modell 129 die Nieten sind.

Am KLeid die Schlitzzugaben nach außen legen. (Was sind die Schlitzzugaben??? Am KLeid, heißt das es gibt mehrere?) und über dem Besatz an der Ausschnittkante feststecken. Entlang der Ausschnittkante steppen. (Aha jetzt ist also der Ausschnitt erstmal fest) Rückwärtige Schlitzzugaben ( heißt das die nach außen gelegten oder die am Hinteteil?) nach innen wenden. Ausschnittbesatz nach oben legen und so nah wie nögich an der Naht an den Nahtzugaben feststeppen. (WIeso das?) Besatz udn vordere Schlitzbesätze nach innen wenden, auf den Reißverschlußbändern annähen an den Armauschnitten feststecken.

Für die Beantwortung dieser Fragen, finden sich sicher noch andere. Ich könnte dir zwar zeigen wie es geht, aber leider nicht beschreiben. Oft wird ja hier geschrieben, man soll Schritt für Schritt vorgehen, dann klappte es schon. Da ist ja auch was dran, trotzdem finde ich die Beschreibungen von Burda oft mehr als verwirrend, weiß im allgemeinen allerdings wie ich was zu nähen habe.

Wieso denn die vorderen Schlitzbesätze auf den Reißverschlußbändern festnähen? Dann nähe ich ja was von der Vorderseite am Rücken fest. Das macht doch keinen Sinn!!
Hier siehe oben, der Reißverschluss ist ja vorn drin, und an diesen werden die Besätze festgenäht.

Ihr seht ich bin heillos verwirrt!! Bitte helft mir!

Vielen Dank
imke
__________________
Gruß Mecki

Geändert von mecki.m (02.05.2010 um 16:11 Uhr) Grund: Reihenfolge geändert
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.05.2010, 19:54
ideger ideger ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.05.2010
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Kleid 129 Jan 2010

Hallo! Danke für eure Antworten!! Das mit dem Kleid 128 wusste ich nicht. Vielen Dank dann macht es Sinn. Und das angeschnitten hatte ich mir ganz anders vorgestellt! Danke!!
Ich habe mal ein bischen weiter gemacht und es hat geklappt! Die kleinen Zahlen haben auch geholfen!!
Vielen Dank!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.05.2010, 21:20
Benutzerbild von Tiffany Wee
Tiffany Wee Tiffany Wee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2007
Beiträge: 427
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Burda Kleid 129 Jan 2010

Freut mich, dass es geklappt hat! Zeig das Kleid doch mal, wenn es fertig ist- bin neugierig.

Grüße, Tanja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kleid 129-auschnitt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid 112 aus Burda 04/2010 KarenS. Fragen zu Schnitten 4 18.04.2010 23:15
Poloshirt/-kleid 113 Burda 4/2010 karanda Fragen zu Schnitten 10 10.04.2010 19:12
Burda 06/09 Kleid 129 Anfängerversion Granny_59 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 12.06.2009 20:29
Tip für Kleid Burda 07/2005 Kleid 129 Feuerchen Fragen zu Schnitten 13 18.07.2005 14:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14193 seconds with 13 queries