Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #431  
Alt 27.07.2010, 22:41
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.577
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

Vielen Dank Karen.

Ja Gaby, spontaner Urlaub ist schon toll. Spontan ausfallen lassen, eher weniger.. Ein Trost ist die Näherei schon, aber, Pause vom Nähen habe ich eigentlich nur, wenn ich in Urlaub fahre... Und das genieße ich dann schon auch sehr...
Aber wat soll's. Ich habe schon ein Buch angefangen. (Irgendwann muss das ja auch mal sein.. )


Ach Leute, Zeit vertun kann man schon auch... Ich jedenfalls.
Ich habe jetzt mühseeligst, über eine Stunde lang, versucht, im Nachhinein einen Schnitt meiner Sarouelhose zu konstruieren. Mit Hilfe meiner Aufzeichnungen hier, habe ich alles nachvollzogen und aufgezeichnet. Meinte ich jedenfalls. War furchtbar schwer.
Zum Schluss habe ich Hirn meine Hose dann mal zur Kontrolle auf den Schnitt gelegt..., um fest zu stellen, dass der Schnitt viel größer als die Hose geworden ist. Und an der gerundeten Oberkante auch ganz anders.
Tja und bei der Gelegenheit habe ich dann ebenfalls festgestellt, dass ich so - Hose auf Papier legen - den Schnitt auch abnehmen kann. Ganz einfach und schnell. Schließlich besteht das Ding ja aus vier gleichen Teile, keine Abnäher und gar nix.

Na ja...

An meiner Strickjacke habe ich heute zwar nichts machen können, aber ich war schon anderweitig fleißig.
Heute Nachmittag waren meine Freundinnen wieder da zum Handarbeitstreff. Bald feiert einer aus unserer Clique seinen 50., und da müssen wir Freunde natürlich unser Geschenk würdig überreichen. Mit Gedicht, kleinem Sketch und Pipapo. Und dazu sollte ich die Näharbeit übernehmen. Einer von uns - ein beileibter Mann - soll als "hübsches Mädchen" ausstaffiert werden. Eine von uns hat einen entsprechenden Rock auf Gummizug rausgekramt. Zwar ordentlich eng an ihm, aber er wird's schon aushalten. Es wird nur ein Sekundenauftritt, also soll das Ganze mit möglichst wenig Aufwand gemacht werden.

So wird da in etwa:



Ich habe bei einem simplen weißen XL T-Shirt einen großen Ausschnitt rausgeschnitten - da kommen Luftballons rein -, und ein pinkfarbenes Halsbündchen reingenäht. (Ganz simpel, ohne versäubern und gar nix.)

Dann hatte ich noch zwei Seidentücher - mal geschenkt bekommen. Praktischerweise ist das Pinkfarbene ein Schal, kann also prima als Gürtel herhalten. Das Lilane wird was Pompöses als Blume am Gürtel. (Nur gebunden.) Passende Ketten habe ich auch noch gefunden. Ein passendes Schleifchen im Kurzhaarschnitt, so wird das schon was werden.
Das Geburtstagskind wird 50, da muss man natürlich Bezug auf das (hohe) Alter nehmen: einen Haufen Schmarrn ist uns da eingefallen, u.A. vorsorglich schon mal ein Lätzchen. (Aus einem alten Handtuch fix zusammengeschustert.)


Und zur Strickjacke zeige ich noch schnell, wie das Ding funktioniert:



12 cm habe ich aus der Mitte weggenommen.
Und eine Idee gekriegt, wie ich die hässliche Mittelnaht "weg kriege", die sich ja im Nacken sichtbar nach außen dreht.
Ich glaube, ich werde da einfach einen kleinen (braunen?) Jerseystreifen draufnähen. So könnte ich dann auch die vordere + Reverskante einfassen. (Das was jetzt oben liegt.) Dann müsste ich nicht säumen. Ein Maschinengenähter Saum an der Stelle sieht nicht gut aus, das habe ich schon probiert. Alternativ kann ich auch sozusagen ein Röllchen von Hand annähen...

Na ja. Für heute ist es genug.

Liebe Grüße,
Ina
Mit Zitat antworten
  #432  
Alt 28.07.2010, 20:36
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.577
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

Hallo Leute,

meine Stricktuchjacke ist fertig!



Bei der oberen Kante habe ich die Overlockkante einfach einmal schmal umgelegt und mit Geradstich angesäumt. Die vorderen Kanten (beim Tuch also die seitlichen Kanten) habe ich etwas breiter umgelegt und mit der Zwillingsnadel gesäumt. Und unten - wie ihr ja sehen könnt - ein Bündchen angenäht. Das Bündchen habe ich einen Tick kürzer als die Tuchlänge gemacht, weil ich Angst hatte, dass das sonst labbern würde. Ich glaube, das war eine gute Entscheidung.
Dadurch dass ich die Jacke an der rückw. Mitte schmäler gemacht habe, sind die Schultern soweit hochgerutscht, dass die Ärmel fast ein bisschen knapp wurden. Gesäumt wären sie zu kurz geworden. Also habe ich da auch noch schmale Bündchen angenäht. Nur einen Tick kürzer als die untere Ärmelweite.
Bin ich ganz zufrieden mit.

Beim Foto rechts habe ich die Jacke mit einer so einer großen Ziersicherheitsnadel geschlossen - mal aus einem TR-Paket genommen. Mit der Nadel kann ich auch noch andere Varianten produzieren. Aber offen, finde ich, kann ich sie auch tragen.

Ich finde die Jacke toll! Es ist Baumwollgrobstrick, also nicht gaaanz so warm. Deswegen denke ich, das es nichts macht, wenn sie vorne nicht richtig schließt.
(Und meine Sarouelhose mag ich am liebsten gar nicht mehr ausziehen.. )

LG - Ina

Geändert von ina6019 (28.07.2010 um 21:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #433  
Alt 28.07.2010, 21:19
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

ok...
ich gebs zu...
In der Kombi sieht die Hose schon gut aus. Wirklich. Auch wenn ich die Teile immer noch nicht wirklich mag.
Aber deine Jacke macht einen echt guten Eindruck, sie ist wohl auch recht universell einsetzbar für Freizeit-Look und etwas "besseres" , naja, ihr wisst, was ich meine... Ich finde deine Art, aus einem fast-TFT doch noch was Schickes zu zaubern, immer wieder beeindruckend!
__________________
Liebe Grüße
Elawen

Mein neues Blöggle statt UWYH
Mit Zitat antworten
  #434  
Alt 28.07.2010, 21:24
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 18.318
Downloads: 30
Uploads: 11
AW: UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

Hallo Ina

Das sieht zusammen echt klasse aus
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2018
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2017
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Gewinnerin der Challenge 3 - 2017: Ostern naht, sattelt die Hühner, schirrt die Hasen an
Mit Zitat antworten
  #435  
Alt 28.07.2010, 22:32
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen



Genial

Hätte glatt von mir sein können, diese Kombi obwohl ich diese Sarouel-Hosen
eigentlich garnicht mag...
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH 2010 - ein weiters Jahr um dem Stoffberg den Kampf anzusagen Quälgeist UWYH 14 03.08.2010 17:16
SWAP/UWYH Frühjahrsgarderobe 2010 kk_berlin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 36 31.01.2010 17:41
Wunderschone Dekostoffe-auch für Patchwork,Taschen,Kissen.... carolinchen private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 11 27.10.2005 20:57
Patchwork Kleidung Karo Nähbücher 0 07.01.2005 22:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10615 seconds with 14 queries