Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 06.05.2010, 16:35
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

öhmmmm jetzt ja...

sach doch, bin nicht wirklich da ich hab auch noch nicht so viele Erwachsenensachen genäht

Mensch, lass dich , das ist echt doof
Aber ich geb zu, dass ich sehr gespannt bin, wie du das rettest (sowas passiert mir nämlich GARANTIERT auch, wenn ich mal so einen Schnitt in der Hand hab )
__________________
Liebe Grüße
Elawen

Mein neues Blöggle statt UWYH
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 06.05.2010, 16:58
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.475
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

Na, rockstückeln halt.
Es ist ja noch (bisschen) Stoff da (Die Reste sind mit auf dem Foto drauf).
Ich werde erstmal das größere Schnitteil - diesmal umgedreht!! - auf das verschnittene Stück mit Bordüre legen. Und dann, da wo's nötig ist, noch was vom Reststoff anstückeln. Alles schön absteppen, damit's mehr oder wenig so aussieht, wie wenn's so gehört.
Und dann muss ich mir überlegen, ob ich nicht das "heile" Rockteil auch noch irgendwo stückele, damit es wirklich jeder glaubt, dass das Gestückelte so gehört.

Gestern im Kurs hat jemand einen einfachen, kniekurzen, vorne Wickel-, Rock aus einem wunderbaren, schön sichtbar gewebten Leinen zugeschnitten. Wird ihr erstes erwachsenes Teil. Sie hatte ordentlich Stoff dabei, deshalb schlug ich vor, dass wir die beiden vorderen Wickelteile im schrägen Fadenlauf zuschneiden. Das fällt so schön und sieht wegen der Webstruktur auch ganz toll aus.
Und für ihre - ziemlich vielen aber "krummen" Reste riet ich ihr dann sie für das nächste - vielleicht Kinder- Teil einfach zusammenzustückeln. So ist nix weg, und sieht trotzdem toll aus.

So kam ich dann heute auch ganz schnell auf die Lösung für meinen Dummverschnitt.

Und nachdem ich mich jetzt eine geschlagene Dreiviertelstunde mit meiner muckende Overlock (sie hat sich entschieden, jetzt wieder mitzuspielen ) amüsiert habe, mache ich jetzt endlich...!!! weiter mit dem Strickteil.
(Nur Aldi hab ich gestrichen... )

LG - Ina

Geändert von ina6019 (06.05.2010 um 17:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 06.05.2010, 17:44
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.475
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

Und, nachdem ich jetzt irgendwie umständehalber sooo unnnnmotiviert bin..., zeige ich euch mal wie mein Jäckchen werden soll.



Aber kürzer.



Das Ärmelteil habe ich halt aus dem Strickheft gebastelt. Da stehen ja die cm-Maßangaben immer dabei.
Ich mache die Ärmel etwas weiter, so zum Umschlagen, wenn ich will.

Isehschonfastfertig.

Und da war halt die Überlegung, ob ich nicht die Ränder einfasse mit irgendwas. (Die rollen sich dann aber vielleicht ein..?) Oder eben (das wird's wohl) einfach veroverlocke, umlegen, Zwillingsnaht, fäddisch.
Ich könnte ja dann immer noch einen Rand drum herum häkeln... (Weil ich ja soooo waaaahnsinnig schnell mit solchen Strick-/Häkelarbeiten bin... )

Ok. Jetzt geht's wieder weiter.

Bis dann - Ina
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 06.05.2010, 18:26
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.475
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

Hm.
Jetzt isses mir zu kurz..
Jetzt werde ich natürlich nicht mehr fertig... (heute).
LG - Ina

Geändert von ina6019 (06.05.2010 um 18:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 07.05.2010, 09:04
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.475
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

Schönen guten Morgen in die Runde!

Ich möchte mich mal kurz mit einer "frohen Botschaft" melden.

Ist doch alles nicht so schlimm, wie es anfangs ausgesehen hat mit dem Rock.
Ich habe das größere Teil des Rockschnittes - diesmal umgedreht.. - auf das falsch ausgeschnittene Rockteil gelegt.
Und siehe da:



Auf der linken Seite (Foto) habe ich das überstehende Stück schon mal auf das richtige Maß zurückgeschnitten. (Das abgeschnittene Stück hab ich jetz oben drauf gelegt.)
Und jetzt brauche ich nur noch eine Ecke anzustückeln. Zum Begradigen muss ich auch nur ganz wenig von der gerundeten Kante wegschneiden.
Fürs Anstückeln muss ich aber - leider - das größere bunte Bordüren-Reststück nehmen, damit es wirklich nach Absicht aussieht..

Eigentlich sollte eine so'ne Rockseite (also Vorder-, bzw. Rückseite) schon in einem Fadenlauf zugeschnitten sein. Da kann ich mich hier aber nicht mehr drum kümmern. (Vorder- und Rückseite waren ja auch vorher schon in unterschiedlichem Fadenlauf zugeschnitten - aber beide etwas schräg. Unterschiedliche Schräge halt.. )
Das Stückchen mit dem türkisen Bordürenstreifen ist also alles , was mir vom Muster noch übrig geblieben ist. Schade.
Na, mal gucken, ob ich da noch was sinnvolles mit anfangen kann..

Es wird also. Freue ich mich!

Und jetzt mache ich mal. Nächste Woche geht's drunter und drüber bei mir. Mal gucken, wie weit ich bis dahin noch komme..

Liebe Grüße,
Ina

Geändert von ina6019 (07.05.2010 um 10:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH 2010 - ein weiters Jahr um dem Stoffberg den Kampf anzusagen Quälgeist UWYH 14 03.08.2010 17:16
SWAP/UWYH Frühjahrsgarderobe 2010 kk_berlin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 36 31.01.2010 17:41
Wunderschone Dekostoffe-auch für Patchwork,Taschen,Kissen.... carolinchen private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 11 27.10.2005 20:57
Patchwork Kleidung Karo Nähbücher 0 07.01.2005 22:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08772 seconds with 14 queries