Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #281  
Alt 24.06.2010, 00:45
Benutzerbild von 1babymaus
1babymaus 1babymaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 15.052
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

Ich finde auch, dass das eine super Idee war "alte" Jeans umzuarbeiten. Ich hab den Gedanken auch schon seit einiger Zeit im Kopf, aber eher für meine Tochter.....! Da hat es aber immer an noch obenrum passenden Jeans gemangelt. Muß mal meinen Fundus durchwühlen....!
Eine "alte" Jeans von meinem Mann hab ich ein wenig anders umgewandelt...!

Ich hoffe Du hast nichts dagegen, dass ich das hier so reinstelle!
__________________
Iris, eine Schlusspfiffnähmaus auch am

Mein neuer Thread
Das Haifischmäppchen
SWAP/WIP/UWYH/UFO die Zweite!!!
Meine bisherigen Werke!
Meine bisherigen Werke II!
Meine bisherigen Werke III!
Gewinnerin der Schürzen-Challange März 2009!
Gewinnerin der Utensilo, Mäppchen, Etui Challange Januar 2017!

"Aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."
Johann Wolfgang von Goethe
Mit Zitat antworten
  #282  
Alt 24.06.2010, 14:40
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.578
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

Mir gefällt der große Bauch in meinem Rock doch nicht so...
Und nachdem ich kurzfristig an dem Bauch nichts machen kann (ggg.. ), mache ich das Karo-Teil nochmal ab und setzte an den Seitennähten noch was ein. (Und ich überleg ganz schwer, ob ich nicht mein Restkarostoff (Dirndlschürze ) opfern soll und noch eine Stufe annähen... )
Ich zeig's dann.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #283  
Alt 24.06.2010, 15:38
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.578
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

Kaum trennt man eine Stunde...



Der Keil soll bis zur gelben Stecknadelmarkierung rein.

Also habe ich zuerst die Karoansatznaht ein Stück aufgetrennt.
Dann an der Seitennaht die Absteppnaht bis 2 cm oberhalb der Markierung aufgetrennt.
Dann die "Zusammennäh-Naht" bis 1 cm oberhalb der Markierung aufgetrennt.
Die Overlockversäuberung dann wieder bis 2 cm oberhalb der Markierung aufgetrennt.

(Wenigsten hab ich beide Seiten schon. )

Geändert von ina6019 (24.06.2010 um 16:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #284  
Alt 24.06.2010, 17:23
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.578
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

Also Keil einsetzen :


Zuerst mal anprobieren, gucken, wie breit die Einsätze werden sollen. Ich messe 3 cm ohne NZ. Ich werde sie 3,5 cm + NZ machen.
Und schon mal markiert, wie hoch die Keile werden sollen. (10 cm)

(Ich hätte euch ein Profilfoto vom vorher fertig angezogenen Rock machen sollen... Dann hättet ihr verstanden, weshalb ich mir diese Mühe noch mache.. Aber vielleicht könnt ihr das so ja auch schon abschätzen.. Die Hose hat halt einen großen Stretchanteil. )


Innere Beinnaht bei einem Hosenbein abgeschnitten. Ich schneide die Keile mal großzügig 14 cm hoch zu - im geraden Fadenlauf. Ich schneide eine ungefähr geschätze Schräge. Dann in 14 cm Höhe ein kurze Gerade.
Sorry, das Foto ist falschrum.


Unten mache ich einen kleinen Einschnitt bei 3,5 cm + 2 x Nahtzugabe = 5,5 cm. (Nicht vergessen, dass es ja an der unteren Kante auch eine NZ gibt. Die 5.5 cm liegen also 1 cm über der unteren Kante.)


Ich lege einen Keil im Fadenlauf um, so dass die erste schräge Schnittkante an meiner Einschnittmarkierung endet. Und schneide mit dem Rollschneider an der Schräge entlang die beiden Keile fertig zu.


Jetzt stecke ich einen Keil mit der Schräge an das Rückenteil. Unten (an der Karo-Ansatzkante - Foto ist wieder falschrum.. ) lasse ich vorsichtshalber ein bisschen überstehen.


Ich nähe den Keil an, so hoch, wie ich hinkomme. Und versäubere die Naht auch gleich. Mit Zickzack, weil ich mit der normalen Maschine besser hinkomme als mit der Overlock.


Jetzt stecke und nähe ich die andere Keilseite an. Ich stecke die Nadel an der "Spitze" des Keils längs, genau "in der Naht", um zu gucken, ob das auch schön glatt liegt.
Den Überstand abschneiden und die Naht versäubern.


So ist der Keil jetzt drin.

Jetzt schneide ich noch den Überstand an der unteren Kante ab und steppe die Ansatznaht auf dem rückwärtigen Passenteil noch ab.
Dann mache ich den zweiten Keil genauso.

Und dann mache ich die ganze Stufen-Ansatznaht nochmal auf. Ich könnte den Rockeil jetzt auch einfach so wieder wieder annähen, aber dann ist er an den Seiten (fast) glatt angenäht, vorne und hinten leicht gereiht. Bei meinen "Flügelhüften" ist das nicht figurfreundlich. Ich mache also alles nochmal ab, und schaue, dass an den Seiten leicht gereiht, bzw. eingehalten ist. Vorne und hinten kann's dann meinetwegen mehr oder wenig glatt dran.
(Wenigstens muss ich die obere Bahn nicht noch anstückeln... )

Und dann bin ich immer noch am Überlegen, ob ich noch eine Stufe hinmache... Was meint ihr...? (Ich glaube fast, ich mach's...)

LG - Ina

Geändert von ina6019 (24.06.2010 um 17:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #285  
Alt 25.06.2010, 13:17
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen

Hm. Ich finde die Länge eigentlich sehr schön so. Aber mach du es, wie du dich wohler fühlst!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH 2010 - ein weiters Jahr um dem Stoffberg den Kampf anzusagen Quälgeist UWYH 14 03.08.2010 17:16
SWAP/UWYH Frühjahrsgarderobe 2010 kk_berlin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 36 31.01.2010 17:41
Wunderschone Dekostoffe-auch für Patchwork,Taschen,Kissen.... carolinchen private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 11 27.10.2005 20:57
Patchwork Kleidung Karo Nähbücher 0 07.01.2005 22:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10358 seconds with 14 queries