Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Kürzere Threads und passende Titel

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 02.05.2010, 13:55
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.819
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Kürzere Threads und passende Titel

Ich verstehe übrigens durchaus den "Können wir es nicht lassen, wie es ist?" Standpunkt, denn von gewohntem trennt man sich ungern.

Allerdings hätte dies zum einen zur Folge, das wir nie wieder irgendwas ändern können, weil es immer Leute gibt, die es gerne behalten wollen (bzw. es ein psychologisch gut erforschtes Phänomen ist, daß die meisten Menschen einfach gerne das Bekannten behalten wollen, einfach weil es das Bekannte, das Vertraute ist).

Und das hätte mittelfristig zur Folge, das das Forum immer unübersichtlicher würde, weil wir ja in allen Bereichen immer mal grenzwertige oder themenfremde Threads haben und je mehr man davon hat, desto mehr Eigendynamik bekommt das und desto mehr themenfremde Threads bekommen wir und die Struktur des Forums wird letztlich ad absurdum geführt.

Da das niemand wollen kann wäre dann die einzige Lösung, eine extrem straffe Moderation. Sprich sobald sich ein Thread auch nur minimal vom Thema löst müßten wir schließen und löschen, damit nichts "einreißt".

Darauf haben weder wir Mods und die Admins Lust (von Zeit mal ganz zu schweigen, aber auch gar keine Lust), noch ist es im Interesse der restlichen Forenteilnehmer, die sich hier gerne austauschen wollen und dabei Spaß haben. Insbesondere letzteres ginge dabei ganz sicher flöten, also will das wohl keiner.

Daher ist es doch besser, wir machen es wie bisher, lassen die Sachen also im Großen und Ganzen laufen, denn die meisten Ausschweifungen nach links und rechts rücken sich von selber wieder gerade.

Und nur wenn eine Entwicklung langfristig am Thema vorbei geht (was hier durchaus der Fall ist, denn der Bereich hier wurde zur "Aufbrauchmotivation" geschaffen und heißt auch so, nicht als allgemeines Nähtagebuch), dann gucken wir mal, ob wir was ändern müssen und in welche Richtung.

(Das ist nicht mit einer Schuldzuweisung verbunden, das alles bisherige "falsch" war! Es hat sich halt so entwickelt und das Ergebnis dieser Entwicklung ist jetzt halt so, daß man mal wieder draufgucken muß.)

Das setzt allerdings bei allen Usern etwas voraus: Die Bereitschaft, sich auch mal von etwas Gewohntem zu verabschieden und erst mal zu gucken, wie es anders läuft.

Oder die Frage anders formuliert: Was macht es denn unabdingbar, daß Nähtagebücher die nichts mit "Aufbrauchen statt Neukauf" zu tun haben hier geführt werden?

Warum brauchen wir das, außer weil wir uns dran gewöhnt haben und weil es bequem ist? (Und bequem ist es, weil wir uns daran gewöhnt haben )

(Wie war das... das Gewohnte ist der Feind des Besseren? )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 5/2017
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 02.05.2010, 13:55
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kürzere Threads und passende Titel

Zitat:
Zitat von ina6019 Beitrag anzeigen
Ich finde das zwar wirklich sehr löblich, wenn man einen bestimmten "Berg" vorhandener Stoffe exklusiv abbauen will. Wenn ich aber doch was anderes neues dazukaufe, will ich ja auch nicht damit warten, bis der andere Stapel fertig abgebaut ist.
Mußt Du doch auch nicht - wenn fertig, dann fertig. Wer sich selber noch
weiter kasteit und sagt "dazwischen gibbet nix anderes mehr" kann es ja so handhaben,
aber ICH hatte das eigentlich nicht vor

Es geht mir nur darum, bestimmte "Stoffleichen" recht zeitnah abzubauen, die anderen
Geschichten gehören dann eben nicht in meinen RLUWYH...
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 02.05.2010, 14:06
Benutzerbild von Anmasi
Anmasi Anmasi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Köln - Schälsick
Beiträge: 14.939
Blog-Einträge: 88
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kürzere Threads und passende Titel

Hallo zusammen,

ich verfolge den Thread schon von Anfang an. Ihr habt ja Recht...
Ich schaue am Anfang in die UWYH-Threads rein, gefällt er mir wird abonniert, gefällt er mir nicht, weil ich z. B. keine Kinderkleidung nähe, schaue ich auch nicht weiter.

Jeder so, wie er`s mag!

Ich habe ja auch so einen Thread angefangen und mit dieser Diskussion hab ich mal näher drüber nachgedacht und habe festgestellt, dass dieser Thread wohl nicht der richtige Weg für mich ist, denn ich kann auch schlecht an einem schönen Stöffchen vorbeigehen (sei es im Reallife oder virtuell) und einen "Berg", also bestimmte Stoffe, aussuchen, die ich z. B. in den nächsten 6 Monaten verarbeiten möchte, kann ich auch nicht. Ich entscheide das immer "von heut`auf morgen".

Außerdem kommen ja noch meine Strickergebnisse dazu. Passt nicht wirklich, sehe ich ein!
Ich werde wohl diesen Thread nicht mehr weiterführen, (mir vielleicht etwas anderes überlegen) sondern meinen persönlichen UWYH mit allem was mir so einfällt, in meinem (internen) Blog ausführen.

Über diese Entscheidung habe ich lange überlegt und sie hat auch überhaupt nichts mit "beleidigt sein" zu tun!

Ich werde es hier weiterhin verfolgen und bin auf die Umsetztung von anderen HS´lerinnen gespannt (habe schon 2 gefunden).


Zitat:
Zitat von liese60 Beitrag anzeigen

...denn die Alternative
hieße "Tauschring"...
OT: Da wäre ich gerne dabei...
__________________
Viele Grüße,
Simone

meine Werke
Anmasi`s Welt
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 02.05.2010, 14:27
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kürzere Threads und passende Titel

Trotz kontroverser (aber GsD größtenteils angenehmer) Diskussion scheint Peters
Wunsch erfüllt zu werden - zu diesem Schluß komme ich jedenfalls, wenn ich mir
die neuesten UWYH-Beiträge anschaue...

Ich hoffe nur, daß uns diejenigen, die jetzt ihren Fred schließen, erhalten bleiben
und einfach nur einen anderen Weg nehmen; vielleicht wirklich in den internen Blogs,
da ist noch viel Platz und es entsteht eine nette Gemeinschaft, die man erst mal
kennenlernen muß, um die Vorteile für sich ausmachen zu können. Und mehr Arbeit
als ein eigener UWYH macht auch ein Blog nicht, das kann ich mit Sicherheit behaupten



Zitat:
Zitat von Anmasi Beitrag anzeigen
OT: Da wäre ich gerne dabei...
Uiiii, wir schauen mal, vielleicht im Blog???
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 02.05.2010, 14:56
Benutzerbild von eselsöhr
eselsöhr eselsöhr ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 14.901
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kürzere Threads und passende Titel

Hallo,

ein (später) kurzer Vorschlag:
wie wäre es, nach 25 Seiten im thread einfach also Autor dann immer einen neuen aufzumachen? Dann hat man nicht mehr diese langen threads.
Und abgesehen vom Titel kann man ja im ersten Beitrag ein bisschen ausführlicher was über seine Stoffe und seine Vorhaben schreiben, damit wir anderen Leser ein bisschen was darüber erfahren, was uns erwartet

LG
eselsöhr
__________________
LG, eselsöhr
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Threads und Sewstylish in Köln: nowak Händlerbesprechung 2 13.07.2009 20:28
Suche FSL und Muster ähnlich Urban Threads Khadija Stickmustersuche 3 14.03.2009 08:19
Verkaufe Bassetti, Threads, Schnittmuster und Stoffe Ida private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 11 06.10.2006 09:43
Threads, Schnittvision CD und Buch abzugeben Sina private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 9 10.08.2006 22:33
Suche rotbreitweißgestreiften Stoff für Pullunder und passende Anleitung für Damen gizmo Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 14.12.2005 19:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12278 seconds with 13 queries