Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Raglan und Wasserfallkragen - geht das?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.04.2010, 11:41
Benutzerbild von galactica_jlo
galactica_jlo galactica_jlo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
Raglan und Wasserfallkragen - geht das?

Und wenn ja wie?
Also, wie man aus einem "normalem" Shirt-Schnitt ein Wasserfall-Shirt zaubert weiss ich ja schon! Aber jetzt ist mein Lieblingschnitt nun mal ein Raglan-Schnitt (einteiliger Ärmel ohne Abnäher) und ich frage mich, ob ich da auch einen "Wasserfall" dran- oder reinbauen kann? Ich hab mich im INternet mal nch einem Beispielfoto bemüht, aber nichts so recht gefunden. Heißt das, das das nicht geht?
Ich danke für Ideen und Vorschläge: Jessi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.04.2010, 12:34
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 14.941
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Raglan und Wasserfallkragen - geht das?

Hallo Jessi,
als Fertigschnitt habe ich es 100%ig schon gesehen (Butterick oder kwik sew oder Mc Calls oder so), aber wie Du das selbst konstruierst weiß ich nicht.
LG linde
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.04.2010, 16:11
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.577
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Raglan und Wasserfallkragen - geht das?

Hallo,

der Wasserfall wird ja eingebaut, indem die vordere Mitte auseinander gezogen und dort Mehrweite eingefügt wird. Die Ärmelnaht ist davon also ganz unabhängig. Deswegen sehe ich rein technisch keinen Grund, warum das nicht gehen sollte.

Es gab mal eine Bildanleitung, die aber mittlerweile weg ist; vielleicht kommst du aber mit dieser Wort-Anleitung von elbia auch zurecht.

Bei einem sehr schweren, elastischen Stoff wie Slinky oder sowas könnte ich mir vorstellen, dass der Ausschnitt die Ärmelnähte vielleicht nach unten zieht. Aber bei "normalen" Stoffen hätte ich da eher weniger Bedenken. Ich würd´s mal riskieren.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.05.2010, 16:50
Benutzerbild von galactica_jlo
galactica_jlo galactica_jlo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Raglan und Wasserfallkragen - geht das?

Ich danke euch beiden! Inzwischen hab auch ich meine Hausaufgaben etwas besser gemacht! Die fertigen Schnitte, die ich von Vogue und Kwik Sew gefunden habe, hatten eher einen weiten Rollkragen. Der könnte allerdings auch mein Problem lösen, denn ich hatte in der Tat vor hier einen wunderbaren schweren Viskosejersey zu verarbeiten, so das sich die Ärmelnähte -wie von Kersting beschrieben, tatsächlich sehr nach unten ziehen können. Das ruft ja alles nach nem Probemodell, gut dass ich mich gestern auf dem Stoffmarkt eingedeckt habe (hüstel!) .
Eine Bildanleitung nicht zum nähen sondern zur Konstruktution hätte ich.
Ich kann leider die schöne kurze pdf-Datei, die ich da ausgeschnitten habe nicht anhänger, direktes Verlinken gestaltet sich auch schwierig. aber ich glaube nach dem dritten Versuch klappt es http://www.berninausa.com/webautor-d...nipulation.pdf Insgesamt ganz netter link, finde ich, wenn man gerne experimentiert, auch für NäherIn ohne Schnittsoftware. Der Wasserfallausschnitt wird auf den Seiten 29-31 behandelt.
Ich glaube, das ist das was Elbia versucht zu beschreiben.
Ich frage mich, wie sieht es aus, wenn ich das Oberteil aufspreize, ohne den Raglanärmel zu verändern. Versuch ... macht klug?!
Gruss und Dank nochmal: Jessica

Geändert von galactica_jlo (03.05.2010 um 17:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.05.2010, 19:13
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.915
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Raglan und Wasserfallkragen - geht das?

Hallo Jessica,

Zitat:
Ich glaube, das ist das was Elbia versucht zu beschreiben.
Nicht ganz
Ich hatte das Schnittmuster nicht schräg in Streifen geschnitten, sondern waagrecht. Von den "Streifen" und vom dann fertigen Schnittmuster habe ich mal Fotos in ein Album gepackt - hier zu sehen
Fotos vom Schnittmuster

Ob das bei Raglanschnitt funktioniert? Keine Ahnung - kommt auf einen Versuch an

Viel Erfolg
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Shabby? was ist das und wie geht das??? Raupimaus Nähideen 8 22.01.2008 22:52
Spätzle und Mett- geht das? *melli* Boardküche 9 10.01.2006 18:42
ich will die nx-600 UND das Krokodil! Geht das??? tinitzki Brother 16 16.10.2005 14:39
Chrashplissee in Taft- geht das und wer macht das? babsi1111 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 19.06.2005 11:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07388 seconds with 13 queries