Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hose anpassen - das alte Leid

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.04.2010, 11:45
stofftante stofftante ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.407
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hose anpassen - das alte Leid

Die Seitennaht fällt nach hinten weil a) die Vorderhose am Schenkel aufliegt, die Hinterhose(nkreuznaht) zu kurz ist c) durch die Körperhaltung die Wade nach hinten durchgedrückt ist und den Stoff nach hinten zieht und d) die Hose über dem Vorderschenkel - Hüftbereich zu eng ist. Spaltdurchmesser könnte etwas größer sein.
Durch das Abstecken in der Taille hinten ist die Kreuznaht noch weiter verkürzt worden.
Schau mal auf den Blog meiner Freundin
Sew-4-Fun
Belinda hat es dann mit dieser Stern jeans aufgegeben und einen anderen Schnitt genommen. Aber sonst ist es sehr lehrreich, finde ich.

LG
heidi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.04.2010, 11:56
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Hose anpassen - das alte Leid

Babsi,

Dein Model ist doch vorne und hinten längsgeteilt. Das ist doch die beste Voraussetzung, um eine Änderung für starke Oberschenkel vorne zu machen.

Gib an der stärksten Stelle rechts und links der Längsnaht so 5-8 mm zu, also in der Mitte der Vorderhose, nicht an der Seite.

Evtl könntest Du das auch noch hinten für die Waden machen.

Ich bin auch dafür, die die Schrittspitzen zu erweitern, damit die Hose hinten höher kommt.


LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.04.2010, 13:13
Eppendorf Eppendorf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 244
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Hose anpassen - das alte Leid

Hallo Barbara,

evtl. ist auch eine Anpassung für: Schmale Taille sinnvoll, denn nur ein reduzieren der Tailenweite durch ein Zusammenstecken der hinteren Naht ist nicht immer zweckmäig. Eine entsprechende Anleitung ist in dem schon erwähnten Buch: "Hosen die gut sitzen" / Ravensburger Verlag.

In diesem Buch werden auch die von Dir gewünschten Anpassungen: Gesäß und Oberschenkel ausführlich behandelt.

Solltest Du das Buch nicht mehr bekommen, könnte ich Dir daraus entsprechende Hinweise gern übermitteln.

Umfangreiche Informationen gibt es auch im Handbuch Nähen / Augustus-Verlag

P.S.: Bei Burda ist das "Oberschenkelproblem" auch behandelt worden z.B. in einem Workshop http://www.burdastyle.de/chameleon/o...eiterhosen.pdf
__________________

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Grüße von der Ostseeküste
Eppendorf

Geändert von Eppendorf (28.04.2010 um 13:22 Uhr) Grund: P.S. hinzugefügt
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.04.2010, 13:13
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.962
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hose anpassen - das alte Leid

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
Spaltdurchmesser könnte etwas größer sein.
LG heidi
Hallo Heidi,
darf ich dazu mal ein paar ganz blöde Frage stellen: woran erkennt man, dass der Spaltdurchmesser zu klein ist und wie ändert man den Spaltdurchmesser bei einem Kaufschnitt? Und wo wird das genau gemessen ?

Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.04.2010, 16:41
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hose anpassen - das alte Leid

Hallo zusammen,
danke erstmal für eure Anregungen. Werde mal in Ruhe alles durchdenken. Heute abend kann ich allerdings nicht weiter machen, da ich eine Orchester-Probe habe.
Morgen geht's aber hoffentlich weiter.

@Lea:
Zitat:
Ich würde eine Änderung für "starkes Gesäss" machen - hinteres Hosenteil an der Hüftlinie durchschneiden und Schrittnaht aufspreizen.
Ich habe das Buch "Pants that really fit" also die englische Version von "Hosen, die gut sitzen". Ich dachte genau dasselbe wie du. Allerdings war das nicht so von Erfolg gekrönt. Das Problem ist, dass man an mehreren Stellen ändert und das in unterschiedlicher Ausprägung tun kann. Ein System, das von mehreren Parametern abhängt ist halt etwas instabil, weil man an allen Parametern drehen kann . War halt vermutlich ein Anwenderfehler.

@Sternenrenette:
Du hast schon recht, meine persönliche Schrittkurve fällt in der Hinterhose nach unten ab und bei meinen Hosen muss ich deshalb immer die Schrittkurve hinten ausschneiden.

@Stofftante:
Zitat:
Die Seitennaht fällt nach hinten weil a) die Vorderhose am Schenkel aufliegt, die Hinterhose(nkreuznaht) zu kurz ist c) durch die Körperhaltung die Wade nach hinten durchgedrückt ist und den Stoff nach hinten zieht und d) die Hose über dem Vorderschenkel - Hüftbereich zu eng ist. Spaltdurchmesser könnte etwas größer sein.
Ich habe den Oberschenkeln jetzt mehr Platz verschafft und die vordere Teilungsnaht ausgelassen. Dadurch liegt der Stoff auch nicht mehr auf der Wade auf.
Würdest du den Spaltdurchmesser an der Vorder- oder Hinterhose vergrößern?
Ich vermute mal hinten, oder? Wenn ja, wieviel?

Zitat:
Schau mal auf den Blog meiner Freundin
Sew-4-Fun
Ich bin übrigens ein regelmäßiger Leser von Belinda's Blog und finde ihn echt super. Die Änderung, die sie für die Stern-Hose verwendet hat, um die Beine weiter nach innen zu positionieren, ist übrigens genau dieselbe, die ich immer mache (s.o.). Ich bin mir allerdings nicht sicher, was du genau gemeint hast, das für mich bei Belinda's Vorgehen noch nachahmenswert wäre.

@Muschka
Zitat:
Dein Modell ist doch vorne und hinten längsgeteilt. Das ist doch die beste Voraussetzung, um eine Änderung für starke Oberschenkel vorne zu machen.
Genau deswegen habe ich das Modell ausgesucht, weil es eben Teilungsnähte hat. Ich hatte auch schon alles Mögliche geändert, aber weil ich den Schnitt etwas verschlimmbessert habe , bin ich wieder neu gestartet.
Jetzt habe ich aber die Teilungsnähte ausgelassen und das sieht schon mal nicht schlecht aus.

@Eppendorf:
Das Buch, das du erwähnt hast, habe ich (wie so viele andere Bücher zu dem Thema )
Mir ist schon klar, dass ich für eine saubere Änderung der Taillenlinie Abnäher wegstecken muss, die dann aus dem Formbund weggefaltet werden können. Es war nur etwas schwierig für mich, das alleine in dem störrischen Formbund hinzubekommen, daher das Provisorium. Ich werde das aber ändern.

Viele Grüße
Barbara

Geändert von babsi1111 (28.04.2010 um 18:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anpassen , hose , hosenschnitt , passform

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
alte Hose - neue Hose? kendo Fragen zu Schnitten 8 10.01.2011 15:43
Hose an den Bauch anpassen? Nera Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 29.08.2009 14:53
Kontrollmaße f.Hose-wie genau ausmessen und anpassen? nadia1983 Fragen zu Schnitten 3 14.08.2007 11:18
Das Leid mit der Zwillingsnadel Shayariel Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 13.05.2007 16:46
Das Leid der kleinen Frauen minimel Freud und Leid 21 07.05.2005 22:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08358 seconds with 14 queries