Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Was und welche Größe für Baby nähen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.04.2010, 19:53
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Was und welche Größe für Baby nähen?

Hallo zusammen,
vielen Dank für die tollen Antworten. Da werde ich sicher eine gute Auswahl treffen können.

@nowak: Das habe ich auch schon bemerkt, dass Mütter einen ganz unterschiedlichen Geschmack haben können, was Baby-Kleidung angeht . Im aktuellen Fall ist die Mama aber sehr unkompliziert. Ich habe aber auch Bekannte, bei denen ich in dieser Hinsicht sehr vorsichtig bin.

@Rumpelstilz: Danke für den tollen Link, das werde ich mir gleich mal genauer ansehen.

@Elidaschatz: Ich habe auch schon oft erzählt bekommen, dass es besser ist, den Leuten etwas zu schenken, das später passt. Meistens bekommt man ja für den Anfang viele Klamotten geschenkt. Daher nähe ich sonst als Baby-Geschenk immer Größe 74 od. 80. Diesmal weiss ich aber, dass bei eher kleiner Kleidung Mangel herrscht und möchte eben was für den Sommer machen.

Das Baby ist übrigens mit 52 cm auf die Welt gekommen und von seiner Schwester weiss ich noch, dass die recht langsam gewachsen ist und auch heute noch eher klein für ihr Alter ist. Die Eltern sind auch nicht sehr groß.

@Nelly:
Das ist sehr schade, dass deine Arbeit nicht geschätzt wird. Es gibt eben Leute, die kein Gespür für das Besondere haben. Das würde ich mir an deiner Stelle merken und meine Zeit nur noch für Leute investieren, die auch einen Sinn dafür haben.

Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.04.2010, 20:31
Benutzerbild von Tiffany Wee
Tiffany Wee Tiffany Wee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2007
Beiträge: 423
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Was und welche Größe für Baby nähen?

Hallo Barbara,
für den Fall, dass Du noch eine Anregung lesen magst: Wie wäre es mit einem Schlafsack mit Gurtschlitz? Die Teile sind im Laden sehr teuer, aber total praktisch. Wenn man unterwegs ist und das Baby im Auto einschläft, kann man es zuhause einfach ins Bett legen. Die meisten Säcke für die Babyschale sind dafür nämlich nicht geeignet. Wir haben uns so einen Schlafsack zum zweiten Kind schenken lassen und fanden ihn klasse, besonders, als das Baby etwas größer war.

Liebe Grüße, Tanja
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.04.2010, 20:57
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Was und welche Größe für Baby nähen?

Hallo,
Mamas sind meistens unkompliziert aber manchmal machen einem die Lütten einen Strich durch die Rechnung. Meine Maus mag z.B. keine Sachen über Kopf oder Mützen aufsetzen... Katastrophe! Seit neuestens geht auch Ärmel über Ärmchen wurschteln nur noch unter lautem Protest Ist jeden Tag ein neuer Kampf. Das einzige was geht, sind Wickeloberteile oder seeeeeeeeeeehr dehnbare Ausschnitte in etwa 1-2 Größen größer, damit wirklich nix an den Kopf kommt
Von daher find ich den Vorschlag mit dem Gutschein und dann in so 2-4 Wochen fragen sehr gut und "praxisgerecht".
Es kann nämlich gut sein, dass Mama Hosen zwar schön findet, sich das Ganze aber im Praxistest nicht bewährt und sie dann auf Strampler umschwenkt. Wär doch schade um die Arbeit. Dann kann sie auch einschätzen, wie schnell Baby wächst. (Er dürfte jetzt ja so 56 locker tragen) und du kannst was entsprechendes nähen. Du kannst ja den Gutschein in einen Schlaf- oder Strampelsack "verpacken"
__________________
Liebe Grüße
Elawen

Mein neues Blöggle statt UWYH
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.04.2010, 21:11
Benutzerbild von Elidaschatz
Elidaschatz Elidaschatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2009
Ort: Bad Lauterberg im Harz
Beiträge: 15.387
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Was und welche Größe für Baby nähen?

Zitat:
Zitat von Tiffany Wee Beitrag anzeigen
Hallo Barbara,
für den Fall, dass Du noch eine Anregung lesen magst: Wie wäre es mit einem Schlafsack mit Gurtschlitz? Die Teile sind im Laden sehr teuer, aber total praktisch. Wenn man unterwegs ist und das Baby im Auto einschläft, kann man es zuhause einfach ins Bett legen. Die meisten Säcke für die Babyschale sind dafür nämlich nicht geeignet. Wir haben uns so einen Schlafsack zum zweiten Kind schenken lassen und fanden ihn klasse, besonders, als das Baby etwas größer war.

Liebe Grüße, Tanja
Das ist eine sehr gute Idee, so etwas hat meine Tochter für fürs Enkelchen gekauft, vor allem wenns draußen son etwas kälter ist .

So muß Mama das Kleine nicht immer komplett umziehen, zum einkaufen ect.
Das Kleine ist immer schön warm eingepackt sollte es im Auto eingeschlafen sein kann man es so ins Bettchen legen.

Meine Schwiegertochter hat das Teil dann auch für Fahrten von Köln zu uns genutzt, Kind in den Schlafanzug dann in den Schlafsack (ging bis hinter den Kopf, war schön weich) dann den in den Harz gefahren und Kind hier ins Babybettchen wirklich sehr praktisch.


Hab Deine Antwort zu spät gelesen, wenns so gewünscht wird ist es ja perfekt.
__________________
Liebe Grüße Monika
Jeder Mensch hat Macken, ich will dass meine akzeptiert werden, also muß ich die anderer Menschen auch akzeptieren. Ein Spruch von mir
** Mein UWYH** Meine Galerie **Mein Nähzimmer**

mein neues Blog Nähoma- moni

jetzt auch bei Pinterest

Geändert von Elidaschatz (27.04.2010 um 21:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
babykleidung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid für Baby (Größe 68) GabiMcFly Nähideen 16 30.03.2009 22:33
HILFE - Welche Größe für Baby ca. 3 Monate alt? Tubaline Schnittmustersuche Kinder 22 15.03.2008 11:20
Welche Größe für 9 Monate altes Baby nähen? Schoki Schnittmustersuche Kinder 20 01.04.2006 23:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24224 seconds with 13 queries