Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zugbeutel mit "Deckel"

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.04.2010, 18:26
Benutzerbild von Igelchen
Igelchen Igelchen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2004
Ort: Langenfeld (Rheinland)
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
Zugbeutel mit "Deckel"

Hallo,
ich will mir einen neuen Würfelbeutel nähen. Eigentlich kein Problem ich hab den Schnitt vom alten abgenommen. Es ist eigentlich nur ein stinknormaler, runder Zugbeutel, aber mit Deckel.
Ich Trotteltier hab aber als erstes das Band raus gezogen, den Schnitt kopiert und die Sache dann erst mal wieder auf die lange Bank geschoben. Nun hab ich ein kreisrundes Stück Papier mit einer Lasche dran. Klar, die Lasche ist der Deckel, durch die Löcher im Kreis zieht sich der Beutel zusammen. Und der Deckellappen? Im Lappen ist auch noch ein Loch und im Beutelteil bleibt auch ein, nach innen gesetztes Loch über, mit dem ich nix anzufangen weiß. Irgendwie gehört die Schnur durch alle Löcher und wenn man dran zieht legt sie die Lasche über die Oberseite des Beutels. Klingt gut, ja wenn man die Schnur richtig reinzieht. Und ich kann mich partout nich mehr erinnern wie das war......

Hat jemand mein Gestammel verstanden und kann mir vielleicht sogar helfen?

Verzweifelte Grüße
Igelchen
__________________
Liebe Grüße
Igelchen - Karin


kannst alt werden wie ne Kuh,
lernst immer noch dazu...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.04.2010, 15:00
Myrin Myrin ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.06.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 742
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Zugbeutel mit "Deckel"

Hallo Igelchen,
ich vermute mal, Dein Schnitt sieht so aus wie die Zeichnung. Ich würde zuerst durch die beiden Ösen im Deckel durchziehen, dann in die versetzte Beutelöse und von da ausgehend nach rechts und links je ein Bandteil. Das Band lang genug, dass der Beutel gut geöffnet werden kann, ohne ausgefädelt zu werden.
Gruß Myrin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zugbeutel.jpg (10,3 KB, 138x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.04.2010, 21:16
Benutzerbild von Igelchen
Igelchen Igelchen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2004
Ort: Langenfeld (Rheinland)
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zugbeutel mit "Deckel"

Hallo,
ja so ähnlich sieht es aus. Allerdings ist im Deckelteil nur ein Loch, aus dem hingen die beiden Schnurenden, es muß also irgenwie andersrum eingefädelt worden sein. Und die Schnur liegt, wenn der Beutel offen ist über der Öffnung???? So könnte es gewesen sein.
Danke, ich werde mal etwas experimentieren.
Viele Grüße
Igelchen
__________________
Liebe Grüße
Igelchen - Karin


kannst alt werden wie ne Kuh,
lernst immer noch dazu...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittmuster für "Tunika" Kleider"jacke" - Roos ? mit Foto, Ikarus72 Schnittmustersuche Kinder 13 06.05.2010 11:52
Erfahrungen mit Farbenmix "Linda" oder "Jade"???? ela-mammi Schnittmustersuche Kinder 2 24.08.2009 16:22
Erfahrung mit "Jade" oder "Linda" von Farbenmix ela-mammi Fragen zu Schnitten 0 09.08.2009 12:54
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
Problem mit "verdrehtem" Oberteil aus "Pattern Magic Vol.1" von Nakamichi Tomoko pirate@sea Fragen zu Schnitten 7 26.05.2008 20:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06314 seconds with 14 queries