Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ich nähe ein Kinder-Dirndl

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 27.04.2010, 11:02
vintoria vintoria ist offline
Meisterin des Damenschneiderhandwerks
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 810
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ich nähe ein Kinder-Dirndl

Hallo Tanja,

den Stoff für das Oberteil hättest Du besser aufbügeln sollen,
es ist schade, dass man den Paspel durchscheinen sieht.
Stabiler wird das Ganze auch.
Falls Du noch nicht weiter bist, würde ich es nochmal auftrennen,
aufbügeln und dann den Paspel dazwischenfassen.
Die Nahtzugabe musst Du nicht überschlagen, wenn Du das
Oberteil fütterst. (was man bei einem Dirndl eigentlich immer macht)
Such mal im Forum nach einem WIP von Mondbresal, sie hat vor
ungefähr einem Jahr ein Kinderdirndl genäht.
In meinem Blog findest Du auch eine Anleitung, wie ich meistens
meine Dirndl nähe.

viele Grüsse

Vintoria
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.04.2010, 15:57
Benutzerbild von Javea
Javea Javea ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 14.905
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich nähe ein Kinder-Dirndl

~Denkfehler~
__________________
Viele Grüße,
Simone

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.04.2010, 20:42
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.023
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ich nähe ein Kinder-Dirndl

Vielen Dank für Eure Antworten. Glücklicherweise habe ich noch nicht weitergenäht und auch die Nahtzugaben nur festgesteckt. Daher werde ich die Nahtzugaben wieder "entstecken" und die auseinander bügeln. Dann scheint auch der Paspelstreifen nicht mehr durch, da ja dann zwei Lagen des orangen Stoffes dazwischen liegen. Vielen Dank auch für die Hinweise auf weitere Dirndl-WIPs. Die werde ich mir auch gleich anschauen. Halte Euch jedenfalls auf dem Laufenden, wie es weitergeht...

Habe zwischenzeitlich Eure Beiträge angeschaut. Werde also nochmal mein Paspel auftrennen und es so machen wie Du, Victoria. Es erscheint mir eine sehr genaue Methode zu sein um ein Paspel einzunähen. Werde es versuchen und das Ergebnis präsentieren...
__________________
Gruß,
Tanja

Geändert von TU1981 (27.04.2010 um 21:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.04.2010, 22:07
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.023
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ich nähe ein Kinder-Dirndl

So, jetzt habe ich eine Seite nach Victorias Methode gepaspelt. Allerdings habe ich jetzt, trotz erneuter Überprüfung der Schnittmusterteile inkl. nochmaligem Auflegen auf den Stoff, dass das Seitenteil am Armausschnitt mit dem Rückenteil in der Nahtführung nicht mehr übereinstimmt. Habe genau auf der Linie genäht und von der "Außenansicht", also der schönen Seite, sieht auch alles ganz gut aus. Habe nochmal Fotos gemacht. Die linke Seite von der schönen Seite ist neu gemacht, die linke Seite ist noch das alte. Was würdet Ihr machen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1020449.jpg (32,5 KB, 472x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1020450.jpg (28,7 KB, 472x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1020452.jpg (37,4 KB, 476x aufgerufen)
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.04.2010, 11:19
vintoria vintoria ist offline
Meisterin des Damenschneiderhandwerks
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 810
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ich nähe ein Kinder-Dirndl

Hallo Tanja,

ich kann Dir zur Zeit nur am Morgen antworten.
Man sieht ganz deutlich, dass auf der unstimmigen Seite der
Stoff eingehalten ist. Ich weiss, dass das gerne passiert.
Ich nähe den Paspel mittlerweile immer am Seitenteil an.
(in meinem Blog ist es noch anders) Vorher schneide
ich alle Nahtzugaben auf 1cm zu. Damit das mit dem Einhalten
nicht passiert, kannst Du z.B die Strecken ausmessen und das
auf den Paspel übertragen, so dass Du von vornherein weisst,
dass die Längen nach dem annähen des Paspels noch passen.
Die Rundung des Mittelteils zwicke ich einige Male ein, dann
legt es sich schöner beim Nähen um die Rundung des Seitenteils.
Ich hoffe, Dir damit weitergeholfen zu haben.

lg
Vintoria
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich nähe ein Dirndl pasinga Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 125 19.09.2011 19:51
Dirndl-Nähbücher, ich stell mal ein paar vor... Catweasel Nähbücher 4 29.10.2009 18:49
ein Kleidchen, wenn ich keine Taille hab, nähe ich eine kaschli Juni 2008 8 21.06.2008 10:54
Kinder schlafen besser, seit ich nähe *sternchen*MAMA Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 22.09.2006 22:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07302 seconds with 14 queries