Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Lutterloh - welche Erfahrungen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 12.04.2005, 21:51
Benutzerbild von Nadelkamikaze
Nadelkamikaze Nadelkamikaze ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lutterloh - welche Erfahrungen

Ich finde Lutterloh auch gut und habe schon viele Sachen danach genäht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist, denke ich, einfach besser, als bei herkömmlichen Mehrgrößenschnitten a la Burda & Co. Man hat, soweit ich weiß, alle gängigen Schnittarten/-Führungen, zwar nicht up to date, aber eben die prinzipiellen Grundschnitte. Für mich ist das eine Alternative zur völligen Neukonstruktion. Man kann zumindest die gröbsten und wichtigsten Maße von Vornherein und unabhängig voneinander berücksichtigen (wie gesagt: Ober- und Hüftweite). Wenn man eine nicht "normgerechte" Figur hat, hat man mit Fertigschnitten eh schlechte Karten und muß sowieso anpassen. Klar kann man da bei weniger extremen Besonderheiten Glück haben und über Ausprobieren eine passende Schnittmusterfirma finden... aber bei Schwankungen von 36/38 bis 48 ist es m.E. unmöglich, einen gut sitzenden Schnitt ohne Modifikationen übernehmen zu können. Hört sich für mich nach großer Oberweite an (?) und da muß man eben spezielle Anpassungen vornehmen... Vielleicht geht das mit diversen Schnittprogrammen, keine Ahnung.
Lutterloh würde in dem Fall übrigens auch nur einen "Sack" liefern, in den man zwar reinpasst, der aber alle Maße proportional zur Oberweite liefert (z.B. sind die Schultern dann zu breit)...
__________________

Liebe Grüße,
Kerstin
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 13.04.2005, 06:52
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Lutterloh - welche Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Naehjunky
Das ist aber Schade, denn ich bin nach wie vor begeistert von dem System.
@anja
wieso schade? Darum habe ich doch diese Frage hier gestellt. Ob dieses System für mich geeignet ist und ich es wagen soll.

Gruß
Gerlinde
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 13.04.2005, 07:29
Luci Luci ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 20
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lutterloh - welche Erfahrungen

Auch ich bin ein begeisteter Fan von Lutherloh und es kann nur jedem empfehlen. Wunder darf man dabei aber nicht erwarten. Es ist vergleichbar mit Fertigschnitten wie von Burda, Neue Mode und wie sie alle heißen. Der Vorteil liegt platzsparenden Aufbewahren, schnelleren Schnitterstellen und man kann in verschiedenen Größen Schnitte erstellen von einer Grundschnittform aus. Der Vorteil ist natürlich, dass man dabei besser eigene Maße einarbeiten kann. Aber nur bis zu einem bestimmten Grad. Bei größeren Abweichungen vom Grundschnitt, sollte man auch dabei den Schnitt anpassen. Das müsste man aber auch bei allen anderen Schnitten.
Doch Vorsicht zu glauben, dass es von Größe 36 bis 48 ohne Schnittänderung klappen soll, wage ich zu bezweifeln. Denn bei Lutherloh gibt es auch ein "Rubensschnittheft", angepasst an die fraulicheren Maße.
Fazit: auch bei dem Lutherlohsystem muss man den Schnitt anpassen. Aber das System der Schnitterstellung finde einfach genial
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 13.04.2005, 09:45
Benutzerbild von Ingriiid
Ingriiid Ingriiid ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2004
Ort: Südhessen
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lutterloh - welche Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Friesenhexlein
Meine Frage bezog sich auf Lutterloh als ALTERNATIVE zur Nähkursleiterin, die wirklich den Schnitt und mich komplett vermessen hat (auf ihre Art :-( ) und mir versicherte, das die jacke super passen müßte.
Naja, nach dem was du berichtest brauchst du wohl wirklich eine Alternative zu dieser Kursleiterin. Klamotten für die Tonne kannst du ja auch ohne Nähkurs produzieren. Für mich klingt das so, als ob die Frau unfähig ist, also probier doch mal was anderes aus oder such dir einen anderen Nähkurs.
Ich kann übrigens ebenfalls das Buch "Fit for real people" von Palmer/Pletsch empfehlen (wenn du englisch kannst), besser kann man Schnittanpassungen eigentlich nicht beschreiben.
So wie du deine Maße hier beschreibst, denke ich, dass kein Schnittsystem dieser Welt dir einen perfekten Schnitt liefern kann, ohne nachbessern. Ich habe "normale" Proportionen aber trotzdem muss ich an jedem Schnitt noch was ändern, egal ob burda aus dem Heftchen oder lekala oder Golden Pattern oder was auch immer. Von dem Traum des Programms, das mir den perfekten Schnitt ausdruckt habe ich mich schon verabschiedet.
Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 13.04.2005, 10:12
Patternmakerfan Patternmakerfan ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Iserlohn
Beiträge: 700
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lutterloh - welche Erfahrungen

Hallo Wirbelwind

Wann schreibst Du denn Dein Programm??????

Der Hersteller von Cad Leko ist auch Mathematiker und er kann nähen....


Grinsende Grüße schickt
Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08426 seconds with 12 queries