Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Lutterloh - welche Erfahrungen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 12.04.2005, 17:16
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Lutterloh - welche Erfahrungen

boah, dann hatte ich eine ganz falsche Vorstellung von Lutterloh. Eine Vorführung hab ich auch nocht nicht gesehen. Gibbet in Ossiland nicht :-)
Mein Problem ist die Oberweite. Aber wenn Lutterloh nur nach der Oberweite geht für Oberbekleidung, dann nützt mir das auch nichts. Schultern lt. maßtabelle Gr. 38, Armlänge Gr. 36, Rückenlänger auch so Gr. 36-38, und Oberweite Gr. 48. ich habe die Nase voll vom basteln. Bevor ich nun noch mehr Kohle in den Wind schieße, werde ich mal bei Burda nach einem geeigneten Maßschnitt suchen.

Danke für die Antworten.

Gruß
Gerlinde
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.04.2005, 17:27
eroth eroth ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Pfalz (Rheinland-Pfalz)
Beiträge: 178
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lutterloh - welche Erfahrungen

Hallo Gerlinde,

ich würde dir persönlich raten, für das Geld für einen Maßschnitt lieber das Buch "Fit for real people" von Palmer/Pletsch zu kaufen.

Damit kannst Du wirklich alle Schnitte, egal von welchem Verlag, Deiner Figur anpassen.


Aus der Lutterloh-HP:
"Endlich können alle Frauen ohne langandauernde Kurse zu Hause ihre eigenen Schnitte für die ganze Familie anfertigen.
Ob oben Größe 42 und unten 48, breite oder schmale Schultern, lange oder kurze Taille usw., in jedem Falle zuverlässig und einfach."

Kann ich nicht bestätigen, war bei mir nicht so.

gruss
eroth
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.04.2005, 17:30
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Lutterloh - welche Erfahrungen

Oben-unten: da wird einmal Oberweite, einmal Hüftweite genommen, das klappt prima
Lange-kurze Taille: erklären sie Dir in der Vorführung, aber es steht leider nicht im Heft.
Breite-schmale Schultern: da stapeln sie in der Beschreibung hoch.

Geändert von Wirbelwind (12.04.2005 um 17:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.04.2005, 18:05
eroth eroth ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Pfalz (Rheinland-Pfalz)
Beiträge: 178
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lutterloh - welche Erfahrungen

Hallo Wirbelwind,

es freut mich für dich, dass Du ein System gefunden hast, das zu Deiner Figur passt.

Ich hatte fast schon die Lust am Nähen verloren, weil die Teile aus Burda, Neue Mode, Lutterloh und sonstigem was angeboten wurde nicht passten.
Ich hatte das Glück, eine Schneidermeisterin zu kennen, welche die Kleidungsstücke meiner Figur anpasste. (trennen, trennen..)

Durch das Forum bin erfahren, was es so alles auf dem Markt gibt.
Habe mir Bücher zu Schnittveränderungen gekauft, Bücher über Schnitterstellung. Nun wußte ich, wie und wo ich die Schnitte ändern musste.
Ich habe mir Grundschnitte erstellt und danach dann meine Modell.

Das ist sehr sehr zeitaufwendig. Ich wollte doch nur nähen mit gutem Ergebnis. Und das klappt bei mir persönlich nun mit den Lekala Schnitten.

Das ist meine eigene Erfahrung.

liebe grüsse
eroth
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.04.2005, 18:42
Patternmakerfan Patternmakerfan ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Iserlohn
Beiträge: 700
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lutterloh - welche Erfahrungen

Wer ganz große Probleme hat .....kommt mit dem Schlüssel und e-print von Lekala gut zurecht...



Hier kann eine Maßtabelle mit den eigenen Werten erstellt werden.

So hab ich zu schmale Schultern und zu kurze Arme...also habe ich eine eigenen Maßtabelle mir erstellt...

Wenn ich jetzt zu Lutterloh greife....ich finde das Herstellen des Schnittes einfach schön...ich mach das gerne....dann muß ich diese meine Eigenheiten nacharbeiten....das kann Lutterloh nicht...will es auch gar nicht.
Die gehen davon aus,daß man das kann.....wie früher die Hausschneiderin.

Meine Bekannte hat bessere Maße und das Shirt sah einfach super aus....gleich beim ersten Anlauf...

Ich sammle die Hefte und freu mich auf jedes neue Heft.Und den Service kann ich auch bestätigen.

LG
Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08320 seconds with 12 queries