Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Mittelalterliche Gewandung mal 2

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 25.05.2010, 22:40
Benutzerbild von 2sis
2sis 2sis ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2010
Ort: An der schönen Untermosel bei Koblenz
Beiträge: 129
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP: Mittelalterliche Gewandung mal 2

A: Uff... dann bin ich beruhigt. Also muss ich die Anfangs gemachte Aussage für mein Kleid korrigieren: Es ist nicht authentisch, dafür aber so, wie es mir gefällt.
Ich bin noch am überlegen, wie ich den Ausschnitt nähen werde. Danke für deine Anregungen Rumpelstilz. Die Methode mit dem Zickzack umschlagen gefällt mir spontan am besten. Mal sehen was ich am Ende mache.
Hab´s gestern leider nicht mehr geschafft die Fotos zu machen. Das hol ich jetzt nach:
Das rechte Bild zeigt mein Kleid, wie es im Moment aussieht. Es ist seitlich noch nicht zusammengenäht und auch noch nicht versäumt. (Es ist also viel zu lang).
Das linke Bild ist mein Ausschnitt im Detail. Ich überlege gerade, ob ich ihn eckig oder rund machen soll und ob er nicht zu weit ist. Aber ich glaube das geht. Da wo der Pfeil ist soll eine Schnürung hinkommen. Das Blau wird also nicht so breit, wie es im anderen Bild aussieht. Hab nämlich nur teilweise abgesteckt.
Echt nett, dass ihr euch die Mühe macht uns zu helfen und so. Ist ja auch alles Arbeit. Und das obwohl ich dann plötzlich doch alles umschmeiße und was ganz anderes mache... Bin immer offen für weitere Anregungen.
Naja, Danke und LG Anne (und Fine)
@Pan_dora: Deine Gewandung stelle ich mir ziemlich hübsch vor. Wenn auch nicht A Ich schieb dir eine *motivierkarte* zurück. Viel Erfolg noch beim Nähen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BILD0027bnet.JPG (35,8 KB, 414x aufgerufen)
Dateityp: jpg BILD0030net.JPG (33,5 KB, 414x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 26.05.2010, 01:06
Benutzerbild von Pan_dora
Pan_dora Pan_dora ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP: Mittelalterliche Gewandung mal 2

Zitat:
Zitat von 2sis Beitrag anzeigen
@Pan_dora: Deine Gewandung stelle ich mir ziemlich hübsch vor. Wenn auch nicht A Ich schieb dir eine *motivierkarte* zurück. Viel Erfolg noch beim Nähen.
Danke und ich gucke auf jeden Fall wieder vorbei.
__________________
Unsere Wünsche sind die Vorboten der Fähigkeiten, die in uns liegen.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.05.2010, 12:52
Benutzerbild von Caitlyn
Caitlyn Caitlyn ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: bei Bergheim
Beiträge: 185
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: WIP: Mittelalterliche Gewandung mal 2

Hi,


also erstmal auch von mir Respekt das ihr das so durchzieht! Find ich toll.

Ansonsten gefallen mir eure Fortschritte sehr gut. Ich selber nähe ziemlich viele Mittelalterkleider, manchmal machen sie einen wahnsinnig.

Und zum Thema A: Da ich noch niemanden getroffen habe der das Schaf selber gefüttert, geschoren, die Wolle gesponnen und gewebt hat und zum Schluss noch gefärbt und vielleicht sogar gewalkt hat (was wohl wirklich ätzend schwer sein muss) komme ich zu dem Schluß: A ist eh keiner. Es gibt nur welche die sich dem annähern...

Kennt ihr Period Patterns udn Reconstructing History??? Das sind meiner Meinung nach die besten Schnitte in dem Bereich.

Liebe Grüße,
Caitlyn
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 26.05.2010, 13:49
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.695
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: WIP: Mittelalterliche Gewandung mal 2

Ich glaub auch nicht, dass der Ausschnitt zu weit ist. Vielleicht hilft es, wenn du zwischenhinein mal bügelst (und dabei z.B. auch den Ausschnitt mal probeweise ganz schmal umbügelst), dann kann man sowas ziemlich gut abschätzen.

Wie willst du die Schnürung befestigen? Mit Ösen/Nestellöchern oder mit angenähten Stoffschlaufen?


"A" kann es heutzutage kaum mehr sein (siehe Schafe etc.). Schlauer ist es m.E. eh, wenn man seine Vorgehensweise definiert, z.B.: Material, das es in dieser Art damals gab, Konstruktion, wie man sie von Funden/Bildern herleitet, Nähtechniken, die bekannt sind ODER es soll in etwa aussehen, wie es damals hätte aussehen können - meiner Ansicht nach alles vollkommen legitim. Störend finde ich eben nur, wenn ein Kostüm als etwas "verkauft" wird, das es nicht ist (wenn sich z.B. in einem Museum jemand im Polyesterkleid mit Satinschleifen hinstellt und dann den Leuten erklärt: Das haben die Leute damals getragen).
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 05.06.2010, 18:15
Benutzerbild von 2sis
2sis 2sis ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2010
Ort: An der schönen Untermosel bei Koblenz
Beiträge: 129
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP: Mittelalterliche Gewandung mal 2

Also... mittlerweile habe ich es, nach langer Zeit endlich geschafft die Seiten zusammen zu nähen und gestern Abend habe ich alle Nähte versäubert. Eine Menge Arbeit von der man fast nichts sieht. Aber von nichts kommt eben nichts.
Den Ausschnitt habe ich so gelassen. Habe ihn umgebügelt, so wie ich ihn haben will und da war dann noch genug Stoff um umzunähen.
Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Wie willst du die Schnürung befestigen? Mit Ösen/Nestellöchern oder mit angenähten Stoffschlaufen?
Ich hatte nicht so ganz verstanden was du mit Stoffschlaufen meinst, bis ich letzte Woche Freitag mit einer Freundin im MA-Laden in Koblenz war. Sie hat Gewandungen anprobiert und da waren einige dabei mit Schlaufen. Meine Ursprüngliche Idee war die Schnürung mit Nestellöchern zu machen. Als ich dann die Schlaufen gesehen habe, gefiel mir das eigentlich besser. Aber dann müsste ich die Nähte wieder auftrennen um die in die Naht sauber reinzunähen. Das ist mir dann doch zuviel Arbeit, weswegen ich bei meiner ersten Idee bleibe.
Heute Abend werde ich wohl noch den Besatz und die Falte für die Schnürung nähen. Dann muss das Kleid noch gesäumt werden und die Ärmel noch... und dann bin ich fertig
Fine habe ich heute fast schon zum nähen gebracht, als gerade unser Besuch kam. Es sind ja schließlich nur noch vier Wochen bis zu den Sommerferien.
So weit, so gut. Vielleicht kann ich heute oder morgen noch Fotos einstellen.
LG Anne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gewandung , kleid , mittelalter

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnittmuster für mittelalterliche Gewandung Souri Schnittmustersuche Kostüme 28 15.09.2014 21:16
WIP - Es war mal eine .... onmimi Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 18 20.03.2010 21:02
Ein Sommerhit: Mittelalterliche Gewandung Alicia88 Nähideen 3 06.07.2008 13:55
Blazer - mal sehen, vielleicht ein WIP Püppi Oktober 2007 40 16.10.2007 22:13
Mal ein Handsticken WIP, Schmetterling in Hessenstickerei akinom017 Handsticken 12 18.07.2007 22:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09402 seconds with 14 queries