Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2010 > April 2010 - Multidirektionales Überraschungsthema


April 2010 - Multidirektionales Überraschungsthema
April, April: Das Osterei - Marions Überraschungsthema für Mutige


Schnittkonstruktionsüberraschungsaprilmotivationsf red

April 2010 - Multidirektionales Überraschungsthema


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 14.04.2010, 22:22
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.435
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schnittkonstruktionsüberraschungsaprilmotivationsf red

Ob und in welchem Fall man noch eine FBA machen muß scheint mir vom Schnittsystem abhängig zu sein, da gibt es verschiedene Glaubensrichtungen...

Ich habe einmal ein Oberteil nach einem amerikanschen Buch konstruiert (Autor Singer), da kam die Oberweite direkt in den Schnitt und es hat damals leidlich funktioniert. (Denke ich, denn einen wirklich schönen Ärmel habe ich nie reinbekommen...)

ma-san hat es mit dem Garment Designer versucht, der auch keine FBA verlangt sondern es in den Schnitt integriert. Die ersten Ergebnisse waren allerdings nicht wirklich befriedigend in dieser Hinsicht.

Nach Aldrich habe ich noch nicht konstruiert, dort wird empfohlen, bei größeren Abweichungen (ich weiß aber gerade nicht, ob genau spezifiziert ist, ab welcher Abweichung) die FBA gesondert einzufügen.

Nach Müller habe ich noch nicht konstruiert, da ich inzwischen funktionierende Konstruktionsanleitungen habe, ist mir das nur aus Neugier zu teuer.

Ich will aber nicht ausschließen, daß es letztlich auch von der individuellen Figur abhängt, welcher Weg besser zum Ziel führt.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Creativa 2017 - die Beute
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 15.04.2010, 00:06
garoa garoa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 1.176
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktionsüberraschungsaprilmotivationsf red

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
ich kann mich nicht vermessen lassen und dann einfach drauf loszeichnen wie jemand mit Standard-Figur -
doch, wenn richtig gemessen wurde schon die "anleitung" ist nur ein klein wenig anders, als bei standrardmaßen.

gruß marion
__________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 15.04.2010, 00:51
Benutzerbild von Willem
Willem Willem ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: zw. Bremen und Osnabrück
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktionsüberraschungsaprilmotivationsf red

Ich habe jetzt angefangen, Patternmaking for Fäschn Disein zu lesen - und kapiere schon den Anfang nicht. Ich kann also für die Konstruktion entweder die Standardmaße aus der Tabelle nehmen oder die Maße, die ich (so wies ausschaut) von einer Schneiderpuppe abgenommen habe nehmen.

Hä? Oder ist das nur die amerikanische Prüderie, die eine Abbildung des Messens der Oberweite auch in Zeichnungen verbietet? Ich meine, ich brauch doch keine Schneiderpuppe vermessen... die haben doch Standardmaße.

Dem Problem werde ich mich aber morgen widmen. Jetzt werde ich mein neues Buch, was fast soviel wiegt wie meine Nähmaschine, erstmal mitsamt mir Richtung Bett schleppen.

Übrigens steht dabei, dass es die Taschenbuchausgabe ist. Erste Aufgabe ist also: Eine Tasche nähen, die groß genug ist für diese Taschenbuchausgabe
__________________

Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 15.04.2010, 11:46
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.429
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktionsüberraschungsaprilmotivationsf red

Zitat:
Zitat von Pegasus70 Beitrag anzeigen
und wenn jemand nichmal Körbchen A hat aber sehr "breit" ist, also Brustumfang schon 105 hat???
Wenn das so ist, ist die Rückenbreite größer als Standard und die Vorderlänge und die Brustbreite kleiner.

Wenn man keine Standardfigur hat, muß natürlich der Schnitt mit den eigenen Maßen aufgestellt werden.
Ich rechne erst die Standardwerte aus und schaue wie meine gemessenen Werte differieren. Das geht schon los bei der Rückenlänge. Wenn meine Rückenlänge z.B. kürzer ist als die Standard RL dann muß ich meine RL zur Errechnung der VL zugrunde legen. Sonst ist der Schnitt nicht in der Balance. Usw.usw.
Es ist natürlich nicht ganz so trivial - weil sich z.B in einer langen RL durchaus ein Rundrücken verbergen kann. Dann ist aber die VL kürzer. Darum ist z.B. hier eine Standardkonstruktion (was die Länge betrifft) angebracht. Nach der Konstruktion wird der Schnitt so geändert, das ich die genommenen Meßwerte erreiche , d.h. der Rücken wird danach aufgesperrt und das Vorderteil gekniffen. So bekomme ich außer mehr Länge im Rücken einen größeren Schulterabnäher und eine steilere Schulter. Im Vorderteil eine kleinere VL einen kleineren Brustabnäher und eine flachere Schulter.
Lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 15.04.2010, 14:26
Benutzerbild von Willem
Willem Willem ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: zw. Bremen und Osnabrück
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktionsüberraschungsaprilmotivationsf red

Heute gabs erstmal einige Jagdszenen - mein scheuer Kater musste zum Tierarzt. Jetzt hat er ein paar Haarbüschel weniger, ich ein paar Kratzer mehr, aber wir haben wieder Ruhe für ein Jahr

Daher sind keine gigantischen Schnittkonstruktionsüberaschungsmotivationsfortsch ritte zu verzeichnen. Aber ein bisschen schon

Und zwar habe ich mich erstmal mit den "Höhenlinien" beschäftigt. Das ist unter dem Unterpunkt "Head Height - a measuring device for comparison" zu finden. Ich meine mich zu entsinnen, sowas in dem Buch von Readers Digest auch als Abbildung gibt. Es geht um die Höhenverhältnisse von Gesamthöhe, Kinnlinie, Brustpunkt, Taille, Schritt und Knie.

Da bin ich laut Armstrong nicht ganz so, wie es müsste (Oberkörper ist was länger, aber die Knie, die sind genau da, wo sie hingehören )

Ich weiß allerdings noch nicht, für was genau diese Werte entscheidend sind und ob ich sie überhaupt noch mal brauche... aber egal, ich habe sie erstmal.

So far, so good! Jetzt ist mein motivierter Aprilvermesser in den Garten geflohen.

Weitere Werte zu einem späteren Zeitpunkt. Also nach Anbruch der Dunkelheit.
__________________

Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Red Rose scullyxx andere Marken 6 03.04.2008 14:59
Red Hat Ladies Ulla Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 26.03.2005 22:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11068 seconds with 14 queries