Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Knopflöcher-Maschine oder von Hand?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 13.04.2010, 09:43
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel - NRW
Beiträge: 16.525
Downloads: 59
Uploads: 3
AW: Knopflöcher-Maschine oder von Hand?

Ich stand bei meinem ersten Projekt ( ein langer Wintermantel); warum entscheidet man sich als Anfänger immer für so komlexe Sachen ;vor der gleichen Entscheidung. Ich hab die Knopflöcher dann mit der Maschine gemacht, allerdings nur deshalb , weil ich nicht wußte wie man die Dinger mit der Hand näht .Glücklicherweise habe ich das morgens getan als die Kinder in der Schule waren.......meine Flüche wären nicht jugendfrei gewesen.........
Ich hab mich gerade mal schlau gemacht und bei Natron und Soda diese hilfreiche Anleitung gefunden. Auf dem Bild kann man gut erkennen wie der Stich funktioniert.



Knopflöcher
Knopflochstich - Ich habe langsam den Verdacht, dass es einfacher ist, Knopflöcher von Hand zu nähen als mit der Maschine (es sei denn man hat einen guten Knopflochfuss). Wenn man das von Hand macht verwendet man jedenfalls den Knopflochstich (siehe rechts). Erst schneidet man einen entsprechenden Schlitz (in der Breite des Knopfes) in den Stoff, dann umnäht man die Kanten. Bei Knopflöchern mit der Nähmaschine ist es genau andersrum: Erst näht man die Kanten des Knopfloches auf den Stoff, dann schneidet man (vorsichtig) einen kleinen Schlitz in die Mitte. So einfach, theoretisch. In Praxi braucht das etwas Übung.
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.04.2010, 10:44
vintoria vintoria ist offline
Meisterin des Damenschneiderhandwerks
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 827
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Knopflöcher-Maschine oder von Hand?

Hallo,

ich rate Dir zu handgenähten Augenknopflöchern.
Allerdings solltest Du es vorher üben.
Ich nähe mir mit der Nähmaschine ein
kleines Rechteck vor (etwa 3mm breit, bei einem dicken Stoff)
Dann hat man schon mal einen genauen Anhaltspunkt.
Dann stanzt man das Loch und schneidet mit der
Schere nach hinten auf.
Das Loch machst Du mit einer Knopflochzange,
beim zwicken legst Du Pappe unter den Stoff, damit
das Loch wirklich komplett ausgestanzt wird.
Bei einem Augenknopfloch muss man eine Gimpe mitführen.

Wenn Du noch ein bischen Zeit hast - ich muss heute oder
morgen sowieso Augenknopflöcher nähen, dann versuche ich
mal das mitzufotografieren.

Vintoria
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.04.2010, 11:36
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Knopflöcher-Maschine oder von Hand?

@ lanora:
Der lange Wintermantel ist mein Ziel! die Jacke betrachte ich als technische "Etüde" dazu, der Stoff hat nicht viel gekostet, und wenns gelingt, kann ich die jacke auch gut gebrauchen ....


@ vintorina
danke auch für deine Tipps - Pappe drunter beim Stanzen erscheit mir logisch, wär ich aber nicht gleich drauf gekommen. Aber was bitte ist eine Gimpe?
Bilder wären toll, es eilt auch nicht, wie gesagt, die Ärmel hab ich noch nicht drin, und das wird mich sicher noch einige graue Haare kosten, und dann noch das Futter einnähen....

Ich bin so froh, das ich euch gefunden habe.....!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.04.2010, 11:39
Eppendorf Eppendorf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 244
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Knopflöcher-Maschine oder von Hand?

Zitat:
Zitat von vintoria Beitrag anzeigen
Hallo,

Wenn Du noch ein bischen Zeit hast - ich muss heute oder
morgen sowieso Augenknopflöcher nähen, dann versuche ich
mal das mitzufotografieren.

Vintoria
Hallo Vintoria,

ich bin gerade auf das immer wieder aktuelle Thema: "Knopflöcher" gestoßen.

Auch ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du Dir die Mühe machtest und die "Geheimnisse der handgefertigten Augenknopflöcher" durch eine kleine Fotodokumentation lüftetest.

Denn, wie es schon häufiger diskutiert wurde, sind Maschinen-Knopflöcher in dickeren z.B. Mantelstoffen mehr als unbefriedigend. Ich behelfe mich daher öfters mit eine verdeckten Knopfleiste, ist jedoch nicht immer eine optimale Lösung.

Schon mal ein kleines Dankeschön im Voraus
__________________

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Grüße von der Ostseeküste
Eppendorf
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.04.2010, 20:30
vintoria vintoria ist offline
Meisterin des Damenschneiderhandwerks
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 827
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Knopflöcher-Maschine oder von Hand?

Hallo,

ich habe das Nähen eines Augenknopflochs in meinem Blog
erklärt. Ich darf leider nicht direkt verlinken.
Mir ist es etwas zuviel Arbeit, hier nochmal einen WIP
hochzuladen, hab im Moment zuviel um die Ohren.

lg
Vintoria
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quilt besticken - Maschine oder Hand oder Quilten?? Frau-Jule Patchwork und Quilting 6 07.05.2009 22:06
Quilten von Hand oder mit Maschine? Matilda Patchwork und Quilting 16 15.03.2009 22:04
Quilten, Hand oder Maschine?? Barbara Patchwork und Quilting 12 10.10.2008 10:03
Applikationen mi Hand oder Maschine Pflaumenmus-k Patchwork und Quilting 4 04.06.2007 23:37
Quilten Maschine oder Hand? HeXeSaSa Patchwork und Quilting 9 13.10.2006 21:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,50916 seconds with 13 queries