Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Patrones Nr.285 - Jacke Nr. 3

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 13.04.2010, 21:43
rana rana ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2004
Beiträge: 159
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patrones Nr.285 - Jacke Nr. 3

ja, die Drucker sind an diesem Schnittteil eingezeichnet
aber das angegebene Passzeichen (E)ist am rechten- u. linken Vorderteil, direkt oben neben dem RV angedacht

dafür habe ich, nachdem ich den Kragen (RAR) genäht u. gewendet habe , nicht mehr genug um das Vorderteil ans Rückenteil zu bekommen
wahrscheinlich verknote ich meine Gedankengänge immer mehr und die Lösung ist ganz simpel...?
__________________
Geht net, gibt's net - alles geht, ausser die Frösch, die hüpfen
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.04.2010, 23:03
frantje frantje ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2006
Beiträge: 15.410
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Patrones Nr.285 - Jacke Nr. 3

Also, ich würde tippen, die Belege müssen im Endeffekt ans Rückenteil zwischen Passzeichen C und E, und werden an ihrer Innenseite miteinander verstürzt. Da müssen sie hin, sonst gibt das mit den Druckknöpfen doch irgendwie keinen Sinn. Oder hab ich da nen Denkfehler?
Könnte es sein, dass einer links mit dem RV fixiert, aber dann nach rechts rübergeklappt wird, wie ne Art Untertritt, und auch unter dem Ende des RV langläuft? Keine Ahnung, ob das Sinn ergibt, ist nur so ne Idee.
__________________

Grüße!!!

frantje
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.04.2010, 09:56
rana rana ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2004
Beiträge: 159
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patrones Nr.285 - Jacke Nr. 3

guten Morgen,

Passzeichen E ist leider am Vorderteil und C am Rückenteil

und es sind ja nur 2 Teile, also irgendwie muss das verstürzt werden und dann bleibt nur ein Belegteil

der RV ist am rechten und linken Vorderteil festgenäht und das ergibt ja dann die Schulter, zusammen mit dem Rückenteil
der RV ist - so wie ich das sehe - oben nicht wirklich zu öffnen, oder?

deinen Vorschlag mit dem RV hatte ich auch so verstanden laut Anleitung
aber der Beleg ist ja kurz und reicht dann nicht bis zum Kragen, da wären die Drucker innen an der Schulter und nicht oben am Hals
ich komme nicht dahinter, meine Gedanken sind schon so festgefahren befürchte ich

danke für das Mitdenken!

einen schönen Mittwoch
Petra
__________________
Geht net, gibt's net - alles geht, ausser die Frösch, die hüpfen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.04.2010, 11:47
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.957
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Patrones Nr.285 - Jacke Nr. 3

Hallo!

Also, ich grübel schon eine Zeitlang über die Anleitung, komme aber auf keinen grünen Zweig. Tut leid, eine Übersetzung würde Dir auch nicht helfen, weil ich das doofe Patrones Geschreibsel gar nicht in Worte fassen kann.

Ich könnte mir aber vorstellen, daß das ominöse Teil eben auf die Innenseite soll, damit die Schulternaht gerafft werden kann. Und irgendwie gehören - wenn ich mich nicht total irre, ein Teil an das Vorderteil und einer an den Rücken genäht. Wo ist denn Zeichen C? Ah, am Rücken. Denn da sollst Du ja anfangen, den zweiten Teil anzunähen. Dann ist meine Überlegung vielleicht doch richtig: Die beiden Teile sollen den Teil zwischen Reißverschluß und Schulter stabilisieren, damit Du dort verdeckt die Druckknöpfe anbringen kannst. Den Teil am Vorderteil nähst Du gleich mitsamt dem Reißverschluß an, dann kannst Du die Kante schön verstürzen. Und am Rückenteil sollte der Beleg dann ins Vorderteil hineinreichen, damit Du die Drucker anbringen kannst. Die Schulternaht bis zum Hals rauf ist ja gebogen, dann würde das auch von der Form her passen.

Macht das Sinn? Steck halt einfach mal den Schnitteil an den Stoff, damit Du Dir das vorstellen kannst. Wie gesagt, Patrones Anleitungen sind sehr kryptisch. Beim Dufflecoat für meinen Sohn habe ich die Anleitung irgendwann ins Eck geschmissen und einfach weitergemacht, das war einfach zu doof.

Ach ja, noch was: die Schulternaht ist wahrscheinlich bis zum Reißverschluß fest geschlossen, also genäht, der Rest ist offen, und da muß dieser Untertritt hin.

MargitK
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.04.2010, 12:22
rana rana ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2004
Beiträge: 159
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patrones Nr.285 - Jacke Nr. 3

hallo MargitK,

die Schulternaht wird schon ganz geschlossen, es lautet in der Anleitung: cerrar hombro izquierdo desde senal C hasta sisa.
zeichen C ist am Hals und dann bis zum Ärmel
was ich nicht verstehe ist: aplicar la tapeta opuesta derecho con derecho y coser desde senal C parte interior, girar
von was denn entgegengesetzt?

und den einen Beleg soll man ja schon : al mismo tiempo cruce hombro segun senal E -festgenäht haben

ich habe schon versucht auf alle möglichen und unmöglichen Weisen den Beleg zu 'verstauen'
morgen werde ich mir viel Zeit nehmen und noch einmal ganz von vorne anfangen, Schritt für Schritt
sollte noch jemand eine Eingebung haben - bitte teilt sie mir mit

vielen herzlichen Dank an alle die sich gekümmert haben

lG
Petra
__________________
Geht net, gibt's net - alles geht, ausser die Frösch, die hüpfen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rollenfuß Nr. 51 oder Gleitsohlenfuß Nr. 52? klein-evi Bernina 14 22.01.2010 17:26
Top Nr. 5 aus Patrones Nr. 269 fussel2 Fragen zu Schnitten 1 05.08.2008 14:35
BOUTIQUE Nr. 10/2006, Jacke Nr. 9 Brigitte aus dem Süden Fragen zu Schnitten 13 28.08.2007 10:40
Burda 5 /2004 nr.139 und 2/2000 Nr.103 Maikäfer April 2007 - Hosen 0 26.04.2007 21:07
Unterschied zwischen Berninafüsschen Nr. 85 und Nr. 84? fritzie Bernina 1 01.07.2006 00:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07436 seconds with 14 queries