Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Revival - für wen akzeptabel ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 10.04.2010, 22:19
Benutzerbild von zimtstern
zimtstern zimtstern ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2001
Ort: Oberschwäbin in Belgien
Beiträge: 3.452
Downloads: 25
Uploads: 0
AW: Revival - für wen akzeptabel ?

... wie waren am Wochenende in einer Ausstellung.
Nach einer gewissen Zeit und einigen ungläubigen Blicken in Richtung der vorbeigehenden Weiblichkeit fragte mich mein Mann:
"Das soll modern sein? Das hatte meine Mutter früher auch an!"
__________________
Einen lieben Gruss von

zimtstern
*******

Handarbeit ist
LUXUS
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10.04.2010, 23:03
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 20.026
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Revival - für wen akzeptabel ?

Meine Mutter hat mir schon erzählt:
alle 30 bis 40 Jahre wiederholt sich die Mode, und natürlich sind einige Kleinigkeiten verändert, damit die alten Modelle doch nicht mehr tragbar sind.....

genau das sehe ich jetzt

vieles in der Mode gefällt einem zunächst garnicht, aber wenn man es lange genug gesehen hat - scheint es doch tragbar

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 10.04.2010, 23:44
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Revival - für wen akzeptabel ?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
... Wer sich an der Vergangenheit festklammert, hat Angst vor der Zukunft - das denke ich manchmal ...
Isebill
Das erlebe bzw. beobachte ich selbst häufiger. Recht krass bei einer Bekannten, die sehr klammert ... (ein armer Kerl, aber zu helfen ist ihr nicht).
Auf die Mode und das immer wieder ausgraben vergangener Stile bezogen: nein, das möchte ich in diesem Bereich nicht behaupten. Das Lebensgefühl, die Umstände der jeweiligen Zeiten lassen sich nicht wiederholen. Das ist Vergangenheit. Man läßt sich vom Vergangenen zu Neuem inspirieren, gräbt vielleicht sentimentale Erinnerungen aus, aber mehr nicht.

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.04.2010, 11:17
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Revival - für wen akzeptabel ?

@Zimtstern: GENAU das meine ich. Diese Reaktion. Wer jetzt in dem Alter ist, in dem in den 80ern die Mütter waren, der hat Ehemänner oder Partner, die ihre Mütter als 50jährige in diesem Look gesehen haben ...

und soo möchte ich (!!!) auf keinen Fall wirken. An meine 18jährigen ist das süss. Aber an 50ern nicht. Und die, die so in den 1920 bis 1930ern geboren waren, die waren in den Achzigern 50. So lange ist das schon her !!

Deshalb lasse ich das fein an mir vorrüber ziehen. Bis auf die Hemdblusen. Aber Faltenröcke kommen mir ebensowenig in den Schrank wie Sarouelhosen.

Faltenröcke sind süss für 18jährige und tres chic für 80jährige - statt Jeans oder beigen Gummizugbund. Für alle dazwischen - höchst gefährlich.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 11.04.2010, 11:26
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.099
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Revival - für wen akzeptabel ?

Zitat:
Zitat von Tiffany Wee Beitrag anzeigen
Kann es sein, dass es in den Mitt80ern nochmal sowas wie eine Trendwende gab? Und ist es eigentlich immer so, dass auf radikal sexy in der Mode dann das radikal Spießige folgt?


LG Tanja

, da gab es diese Wende, in geistig-moralischer Form:

Helle Kohl
trat an, und das für eine Ewigkeit.

Grüsse,
Kasha
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Revival für Selbstgemachtes. nostra Freud und Leid 17 20.01.2010 01:39
Dezember: Der Revival Monat! nowak Dezember 2009 27 06.12.2009 18:06
Kündigung - an wen richten? Bluesmile Freud und Leid 5 21.09.2009 23:12
Wolle an wen spenden? ~*Sonnenkind*~ Caritative Projekte suchen xyz... 15 11.01.2009 17:22
wer-kennt-wen baepperle Freud und Leid 16 07.10.2008 22:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14753 seconds with 13 queries