Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Oberfaden im Unterfaden verhuddelt

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.04.2010, 16:13
Miezekatze78 Miezekatze78 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2010
Beiträge: 4
Downloads: 2
Uploads: 0
Oberfaden im Unterfaden verhuddelt

Hallo zusammen,
ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage, wenn nicht bitte nicht böse sein, ist mein erstes Probelm....
Habe heute für unseren Hund ein Halsband genäht, ging soweit auch alles ganz gut. Als ich dann aber noch Webband aufnähen wollte hat die Maschine angefangen den Oberfaden auf die unter Seite des Stoffes (also zu dem Unterfaden) zu ziehen und diesen da zu unglaublichen Knäulen zu verhuddeln.
falls da jemand was mit anfangen kann woran mag das liegen? Habe alles neu eingefädelt aber besser wurde es nicht. Es ist zwar "nur" die Unterseite vom Halsband aber es ärgert mich. Außerdem würde ich ja ganz gerne etwas dazu lernen. Wäre toll wenn mir jemand helfen kann.
Ich nähe mit einer Privileg Supernutzstich, der Faden war Baumwolle.Ich habe auch ein Bild gemacht. der Unterfaden ist schwarz und der Oberfaden hellgrün.
Danke und grüße Nikola
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kretaives 006.jpg (44,2 KB, 125x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.04.2010, 17:12
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.023
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Oberfaden im Unterfaden verhuddelt

Vielleicht das Material zu dick, nimm mal anderes und teste damit in gleicher Dicke.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.04.2010, 20:54
Miezekatze78 Miezekatze78 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2010
Beiträge: 4
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Oberfaden im Unterfaden verhuddelt

Hallo und danke schon mal für die Antwort. Zu Dicj? Ohne Webettikett hat es problemlos geklappt. Müßte ich dann eine andere Nadel einsetzen?
VG Nikola
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.04.2010, 00:11
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.023
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Oberfaden im Unterfaden verhuddelt

Es kann sein, daß das Webettikett quasi der Maschine den Rest gibt und durch die Dicke, die Spannungsauslösung eine Fehlfunktion aufweist. Das käme dem beschriebenen am Nächsten.
Was für eine Maschine ist denn das?
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.04.2010, 00:44
Miezekatze78 Miezekatze78 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2010
Beiträge: 4
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Oberfaden im Unterfaden verhuddelt

steht oben, ist eine Privileg supernutzstich....
Würde das denn mit der anderen nadel hinhauen? Dickere Nadel?
LG Nikola
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unteraden verhuddelt, oberfaden zu locker micna Maschinensticken - Software: Pfaff 10 22.01.2010 08:55
Oberfaden reißt-oder aber Unterfaden verfängt sich Nasty Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 18.05.2009 13:45
Seide - Oberfaden und Unterfaden? anolimaus Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 10.05.2009 09:57
Unterfaden passend zum Oberfaden? Tanja3 Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 6 26.09.2006 21:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08311 seconds with 14 queries