Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2010 > März 2010 - Karos


März 2010 - Karos
Karierte Stoffe waren die Herausforderung


Karokatastrophe

März 2010 - Karos


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.03.2010, 22:57
Benutzerbild von gabielch
gabielch gabielch ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Offenbach
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 7
Downloads: 14
Uploads: 0
Karokatastrophe

Da ich für Karos gestimmt habe, muss ich mich mal etwas beeilen.

Also ich möchte eine Bluse nach dem Burdaschnitt 8218 nähen und zwar mit kurzem Arm.
Schnitt habe ich am Samstag kopiert. Sonntag den bereits vor längerer Zeit gewaschenen Stoff rausgekramt und Schnitt aufgelegt. Da begann die Katastrophe
Irgendwie reichte der Stoff nicht so ganz Ich habe mir eingebildet der Stoff wäre 1,5 m lang, er war aber nur 1,3m lang. Nachdem ich den halben Nachmittag damit zugebracht hatte den Schnitt hin und her zuschieben hatte ich dann endlich eine Lösung gefunden wie es passt.
Eben war ich dann mal schnell am Zuschneidetisch und wollte zuschneiden. Ich hatte die Teile ziemlich nah an die Kante gesteckt und dachte mir so 1,5 cm Nahtzugabe wäre ganz schön. Also alles noch mal ab, Stoff etwas verschoben Vorder und Rückenteil aufgesteckt ( war mir ja sicher dass alles passt ) und zugeschnitten. Dann kam sie, die Erleuchtung Ich hatte das Vorderteil falsch aufgelegt. So nun den Reststoff gesichtet und festgestellt dass es für den vorderen Besatz nicht mehr reicht Ich habe jetzt den Stoff umgedreht ( entgegen des Fadenlaufs ) jetzt reicht es für den Besatz, aber leider nicht mehr für die Ärmel Habe aber schon ein paar Ideen wie ich doch noch an Ärmel komme, muss nur noch mal ´ne Nacht drüber schlafen.

Werde Euch morgen berichten wie es weiter geht. Hier noch ein Bild vom Stoff.

Gruß Gabi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Karostoff.jpg (48,5 KB, 514x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.03.2010, 23:09
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Karokatastrophe

Mach Besätze und Krageninnenseite aus einem bewußt kontrastierenden Stoff
__________________
Liebe Grüße, Claudia

"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, Komplimente und Statistiken...."
Benjamin Disraeli
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.03.2010, 00:00
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.225
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Karokatastrophe

Kannst du die Ärmel quer zuschneiden? Das funktioniert in der Regel ganz gut.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads July 2017 (191)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.03.2010, 08:49
Benutzerbild von gabielch
gabielch gabielch ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Offenbach
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 7
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Karokatastrophe

Hallo Marion,

Zitat:
Kannst du die Ärmel quer zuschneiden?
Das ist eine von meinem 2 Ideen. Die werde ich nachher mal testen, ich glaube dazu sollte der Stoff reichen, wenn nicht könnte ich mir auch vorstellen den Ärmel etwas kürzer zu schneiden und dann mit einem roten Paspel dazwischen noch ein Stück anzusetzen und das dann evtl. quer geschnitten . Mal sehen muss nacher erst mal zum Doc Fäden ziehen.

@ sewing-gum

Die Idee ist prima, nur wo bekomme ich auf die Schnelle einen Stoff her der von der Farbe und dem Material dazu passt. Da ich öfter mal zu Nähkatastrophen neige bin ich mittlerweile im improvisieren einigermaßen geübt

Gruß Gabi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.03.2010, 09:02
karanda
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Karokatastrophe

Quer zuschneiden dürfte kein Problem sein mit dem Fadenlauf und an den Ärmeln Stückelungen mit eingenähtem Paspelband kann ich mir bei der Bluse gut vorstellen, auch mehrere hintereinander. Als Besatzstoff funktioniert weiss oder rot, da sollte doch was zu finden sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08396 seconds with 13 queries