Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Brautkleid ändern lassen?

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.03.2010, 15:38
franzi2386 franzi2386 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
Brautkleid ändern lassen?

Hallo,
ich hab da mal eine Frage an euch.Von meiner Freundin die Bekannte möchte gerne mein Brautkleid abkaufen.So passt es super,bloß der Reißverschluss geht nicht ganz zu.Da Sie ein breiters Kreuz wie ich hat fehlen ca 8 cm.An den Seiten kann man noch Stoff rauslassen.Wenn das nicht reicht (was wirnoch nicht wissen) kann man dann evtl. was einnähen??
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.03.2010, 15:59
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.658
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Brautkleid ändern lassen?

Hm,

könnte man schon, aber so ein Brautkleid ist ja in der Regel mit Futter verarbeitet; sowas aufzutrennen und etwas zwischenzusetzen, ist also schon etwas Aufwand. (außer, man macht die quick and dirty-Methode und näht einfach durch alle Lagen durch was dran...)

Etwas einsetzen würde ich dann entlang der Seitennähte oder beidseitig hinten mittig entlang des Reißverschlusses. Ist nur die Frage, ob das dann nicht eben auch so aussehen wird wie verbreitert... Ob man mit dieser Optik leben kann, wäre für mich die wichtigere Frage.

Je nachdem, wie das Kleid aussieht, würde ich dann aus dem neuen Stoff nicht nur die Einsätze machen, sondern auch andere Kleinigkeiten am Kleid, falls das möglich ist; und vielleicht auch passende Tasche, Stola oder sowas in der Art, damit es eben nicht aussieht wie hinzugeflickt.

Ob sich der Aufwand dann noch rechnet, wäre dann die nächste Frage.

Hast du mal ein Bild vom Kleid? Dann könnte man das besser einschätzen.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.03.2010, 16:07
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Brautkleid ändern lassen?

Hi!
In Allem, was Kerstin schreibt, stimme ich voll zu.
Die beste Methode wäre, mit dem Kleid und der Frau zu einer guten Schneiderei zu gehen und zu klären, was möglich ist und was nicht.
Ferndiagnostisch ist das eher nur indifferent zu beantworten, spielen doch eine Menge von Aspekten eine entscheidende Rolle: WIEVIEL ist in den Seitennähten 'drin', wie gut oder schlecht (sichtbar!!!) läßt sich der Stoff auftrennen, sind die Einlagen und Futterteile mit den gleichen Nahtzugaben versehen wie der Oberstoff, sitzt das Kleid mit den entsprechenden rausgelassenen Nähten auch tatsächlich, usw.............?????
Die/der erfahrene Schneider/in wird sich Kleid und Frau in Kleid ansehen und sagen, was zu welchem Preis mit welchem Aufwand wie machbar ist.
Grüße aus Wien,
Martin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.03.2010, 17:29
Gertraud Gertraud ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2005
Beiträge: 41
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Brautkleid ändern lassen?

Schönen Sonntag euch allen,
da ich in einem großen Brautmodengeschäft Änderungsschneiderin bin und mit diesen Problemen zu tun habe, würde ich mir diese Sache schon gründlich überlegen. Wenn seitlich genug Stoff zum Weitermachen ist würde ich kein Problem sehen, ansonsten würde ich es mir überlegen.Liebe Grüße Gertraud
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.03.2010, 18:53
Benutzerbild von Juca
Juca Juca ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.06.2007
Ort: Aachen
Beiträge: 197
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brautkleid ändern lassen?

Reißverschluß raustrennen, Schlaufen an beiden Seiten einnähen, oder Ösen regelmäßig einschlagen und dann das Kleid zuschnüren. Hat den Vorteil das man leichte Gewichtsschwankungen ohne große Änderung ausgleichen kann.
Hab ich immer bei schwangeren gemacht, da kann sich ja so viel verändern das das Kleid irgendwann nicht mehr erweiterbar ist und dann kommt die Schnürung zum Zug.
Wenn der Rücken nicht drunter raus gucken soll, dann näht man einfach einen Keil bzw. ein Trapez das größer als der Ausschnitt ist, verstärkt es mit guter Vlieseline, näht das an einer Seite locker mit der Hand fest. Beim schnüren schiebt sich das dann einfach drunter und ist so flexibel und mann braucht nicht genau anzupassen.
Kannst ja mal im Netz gucken wie die dann so aussehen.
Viele KLeider von Sincerity haben so eine Schnürung.
Grüße Juca
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brautkleid sdokstyle Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 11.05.2008 18:26
Brautkleid nähen lassen? Schneiderin? speedy0017 Brautkleider und Festmode 11 26.01.2007 14:39
FBA oder Armausschnitt ändern oder ganz anders ändern? nowak Fragen zu Schnitten 17 24.08.2006 21:25
Quilten lassen? tini Patchwork und Quilting 24 14.08.2006 23:12
Brautkleid seitlich ändern ... StoffySteffi Brautkleider und Festmode 6 15.01.2006 22:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13608 seconds with 13 queries