Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Wieviel Farbenfreude verträgt ein Bewerbungsoutfit?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 28.03.2010, 18:52
karanda
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wieviel Farbenfreude verträgt ein Bewerbungsoutfit?

Da Du schwarz als Trauerfarbe siehst, halte ich mich jetzt mal raus. Du machst das schon, viel Glück !
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 28.03.2010, 19:17
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel Farbenfreude verträgt ein Bewerbungsoutfit?

Zitat:
Zitat von karanda Beitrag anzeigen
Da Du schwarz als Trauerfarbe siehst, halte ich mich jetzt mal raus. Du machst das schon, viel Glück !
Das hat nichts mit Trauerfarbe, sondern mit meinem Farbtyp zu tun. Ich würde es nicht einmal auf einer Beerdigung anziehen. Es steht mir einfach nicht, glaub es mir, ich hab es mehr als einmal ausprobiert und es sah schrecklich aus. Da half auch kein Make-Up - ich bin blass und rotblond und sommersprossig. Sorry
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 28.03.2010, 19:24
karanda
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wieviel Farbenfreude verträgt ein Bewerbungsoutfit?

Bis auf rotblond bin ich ein ähnlicher Typ und ich stocke grad meine schwarze Kleidung auf, um wieder öfter komplett schwarz zu gehen. Da ich auf dem Dorf lebe, werden sich einige wundern, aber was gehen mich die anderen an ...
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 28.03.2010, 19:26
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel Farbenfreude verträgt ein Bewerbungsoutfit?

Nun muss ich als Mitglied der Kaste, die bei den Bewerbungsgesprächen auf der anderen Seite des Tisches sitzt, ganz ehrlich sagen - lass bloss den Schal weg. Der wirkt sehr unordentlich, ganz egal welchen Du nimmst und Du willst doch einen Job mit Verantwortung, oder ?

Zieh eine weisse Bluse an, ob die Dich das blass macht oder nicht ist komplett egal. Sie sendet ein Kompetenzsignal und zwar auch dann, wenn Du sie über der Hose trägts. Da Du Dich nicht für die Chefetage der Deutschen Bank bewirbst, ist es auch egal, ob die Jacke kürzer ist als die Bluse.

GLAUB MIR: nur zwei Farben. Das ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Bewerbungsstil. Wobei eine Farbe in zwei Schattierungen nur als eine halbe Farbe zählt. KEINE DRITTE FARBE. Das lenkt das Auge zu sehr ab.

Handtasche ist auch egal. Ich könnte auch bei Todesstrafe nicht sagen, welche Handtaschen Bewerberinnen bei sich hatten. Aber wenn eine den Dresscode garnicht kennt und sich nur "aufhübscht" damit der Teint strahlt usw... das schreckt eher ab. Wenn Du eine ungefährliche persönliche Note setzen willst, dann nimm eine bunte Tasche. Das schadet sicher nicht.

Wer führt das Gespräch denn, Frau oder Mann ?

Isebill

Ach ja, und die dunkelsten und stabilsten Schuhe die Du hast. Du brauchst Standfestigkeit in jeder Hinsicht. Käme zu mir eine Bewerberin in so Kleinkindschuhe wie den hellen - ENTSCHULDIGUNG - ich würde doch an der Führungsfähigkeit zweifeln. Übrigens bist Du eine ganz hübsche und nette Person und ich würde Dich nehmen. Auf jeden Fall.

Geändert von Isebill (28.03.2010 um 19:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 28.03.2010, 19:34
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel Farbenfreude verträgt ein Bewerbungsoutfit?

@Karanda:
Wenn du dich wohlfühlst, dann strahlst du das auch aus .. und dann KANN es den anderen egal sein.
Bei mir ist es eben das bunte - ich fühl mich in schwarz absolut unwohl, je farbiger desto besser. Da ist es mir im Privatleben auch wurscht, ob sich die Farben etwas beissen oder ob ich grün und lila und rot mische, solange es mir gefällt und ich mich beim Blick in den Spiegel wohlfühle. Ich finde 2 Typen fallen immer wieder aus der Masse raus - entweder ganz in schwarz-Gänger oder die ich misch mich durch die Farbenwelt Fraktion, zu der ich gehöre. Von daher fällt es mir echt schwer, dezent zu sein , was die Farben angeht

@Isebill: Das Gespräch führen unser stellv. Geschäftsführer, mein ehemaliger Abteilungsleiter (der mich mal wieder drauf hingewiesen hat, mich doch bitte zu bewerben), irgendjemand vom Betriebsrat und die zukünftige Pflegedienstleitung, also meine zukünftige Kollegin. Und nu?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel chic verträgt der 24.12. ? Isebill Mode-, Farb- und Stilberatung 38 25.12.2009 10:33
Wieviel kleidung braucht ein kind? gabi die erste Andere Diskussionen rund um unser Hobby 18 26.06.2009 07:12
Was und wieviel ist ein Kneifbetrag? ceres Fragen zu Schnitten 1 21.03.2006 19:17
wieviel läuft Nessel ein? mausebär Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 15.05.2005 15:06
Wieviel Stoff für ein... Happy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 04.01.2005 18:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07384 seconds with 14 queries