Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Welche Stoffart soll ich denn nun nehmen?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.03.2010, 10:43
Hermine_S Hermine_S ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2010
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Welche Stoffart soll ich denn nun nehmen?

Ein Hallo in die Runde,

es geht um ein Hochzeits-/Abendkleid. Oder besser gesagt ein Rock, ein Oberteil und noch ein Bolero. Ich werde mir das voraussichtlich nähen lassen, einfach weil ich dann doch noch nicht sooo viel Erfahrung mit all dem habe, aber vorab muss ich ja den Stoff auswählen, und hier habe ich nun erst Recht keine Ahnung und bin nun etwas verwirrt aufgrund der Dinge, die ich höre.

Also erst mal als Hintergrund: der Rock soll ein Zipfelrock werden. Das habe ich sowohl den beiden Damen im Stoffladen (zwei verschiedene Besuche) und auch dem potentiellen Schneider geschildert und der Stoff, der mir da ganz gut gefiel, erregte keinen Widerspruch zu meinem Vorhaben. Nun hatten die mir einen Streifen abgeschnitten und mitgegeben, und als ich den einer Bekannten vorlegte (pensionierte Herrenschneiderin) meinte sie, dass der zu steif wäre und der Rock dann nicht schön fallen würde und ich beser einen Krepp (Keine Ahnung, wie man den Stoff schreibt. ) nehmen soll. (Ich weiß jetzt leider nicht, was für eine Art der andere Stoff ist.)

Grundsätzlich leuchtet mir das schon ein: der "gewählte" Stoff ist in der Tat etwas fester, während Krepp ja sehr "fluffig" fällt, allerdings ist der gewählte Stoff ja auch etwas "edlerer", zu dem so ein "fluffiges Herumfliegen" gar nicht passen würde. Bei dem Krepp habe ich im Moment eher die Vorstellung eines luftigen Sommerrockes, aber nicht von Abendgarderobe. Die Falten des anderen Stoffes wären dann halt etwas "steifer", aber zu einer Abendgarderobe doch auch passender. Oder mache ich da jetzt totale Denkfehler?

Irgendwie bin ich jetzt verwirrt, weil halt aus verschiedenen Bereichen, die ja alle durchaus Ahnung haben, unterschiedliche Aussagen kommen. (Bei dem Stoffladen habe ich übrigens nicht den Eindruck, dass es ihnen einfach ums Verkaufen geht; sie haben mir von anderen Stoffen durchaus auch abgeraten.)

Vielelicht haben die einzelenen Leute aber ja auch einfach nur unterschiedliche Vorstellungen im Kopf? Wie gesagt, ich bin verwirrt, und hoffe, dass ihr mir hier noch Hinweise geben könnt, wie ich das Problem lösen kann. Schlussendlich will ich ja, wenn ich schon so viel Geld ausgebe, am Ende nicht enttäuscht werden.

Ein Gruß in die Runde,
Hermine_S
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.03.2010, 11:03
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 15.916
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Welche Stoffart soll ich denn nun nehmen?

könntest du uns vielleicht den Schnitt verraten, so ohne ist das nur stochern im Nebel
Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.03.2010, 12:04
Benutzerbild von Stubbeshund
Stubbeshund Stubbeshund ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2005
Ort: zu Hause in NRW
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Welche Stoffart soll ich denn nun nehmen?

Hallo,

genau, das meine ich auch.
So ohne Vorstellung wie es aussehen soll, kann man schlecht eine Diskussion über den passenden oder unpassenden Stoff führen.
Also - ein Bild wäre toll bzw. wenn du die Nr. des Schnittes hast auch gut.
__________________

Liebe Grüsse
Stubbeshund

Nur in vier Zeilen was zu sagen erscheint zwar leicht, doch es ist schwer! Man braucht ja nur mal nachzuschlagen, die meisten Dichter brauchen mehr.
(Heinz Erhardt)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.03.2010, 13:37
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.573
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Welche Stoffart soll ich denn nun nehmen?

Hallo,

ein Krepp bzw. Crepe ist auch sehr edel, wenn er nämlich aus Seide ist

Seiden-Crepe bzw. Crepe-Satin hat eine matte und eine glänzende Seite, und fällt sehr weich, aber "satt" (schwer zu beschreiben; aber nicht wirklich luftig wie Chiffon oder so); und er ist blickdicht. Es gibt auch die preiswertere Ausgabe aus Polyester, also Augen auf beim Einkauf. - Frag mal gezielt im Laden danach und roll mal ein paar Meter zum Drapieren ab, um einen besseren Eindruck vom Fall zu bekommen.

Dein derzeitiger edler Stoff mit mehr "Stand" könnte eventuell Taft sein; das müsste dir der Schneider/Stoffhändler aber auf Anfrage sagen können.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.03.2010, 14:49
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Welche Stoffart soll ich denn nun nehmen?

Wenn Du einen Zipfelrock möchtest, dann darf das Material auf keinen Fall auch nur ein bisschen steif sein, denn sonst siehst Du nachher aus, als ob Du einen Kaffewärmer an hast....es fällt einfach be*****. Die Idee eines Zipfelrockes ( oder ist es ein Godetrock, dann sind in die Seitennähte dreieckige Keile eingesetzt) ist den duftige Fall.
Das mit dem Crepe ist eine Möglichkeit, Du kannst aber auch Chiffon nehmen, oder wenn Dir das zu fluffig ist, einen Seidengeorgett.
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Stoffart soll ich nehmen? Jowe Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 28.05.2009 14:43
Welche Knöpfe soll ich nehmen? iwo Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 05.04.2009 17:39
Welche soll ich nehmen? Nähhunchen Quelle: Privileg und Ideal 10 08.03.2009 16:39
Ich bin irritiert- welcher schnitt soll es denn nun werden?? jochrika Dessous 4 05.02.2009 18:17
Was soll ich denn nun nehmen???? PDeeva Overlocks 25 18.03.2006 13:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07431 seconds with 14 queries