Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittanpassung - mag bitte mal jemand schauen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.03.2010, 07:40
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
Frage Schnittanpassung - mag bitte mal jemand schauen

Im Karomonat hab ich mich für das Kleid aus der EF F/S 2009 entschieden.



jetzt versuche ich mich gerade an einem Bettwäschemodell (mach eigentlich nicht so oft Probemodelle und bin einfach gar nicht versiert im Schnittanpassen - versuche es aber so nach und nach zu lernen).

Eigentlich hab ich Gr. 38 aber etwas mehr Brust (nur wenig) und etwas weniger Taille (das schon ganz ordentlich ).
Auserdem sitzt meine Taille weiter oben als in Burdaschnitten - ich bin aber eben auch etwas kleiner.

Taille setze ich deshalb eigentlich schon immer gleich 2 cm nach oben - das habe ich auch hier gemacht.

An den Seitennähten werde ich unten (aber wirklich nur unten und nicht im Ärmelloch sonst sieht es grauslig aus - hab ich am Probemodell schon getestet) insgesamt ca. 2 cm zugeben.

Aber was mich noch verwundert ist der Zug aufs Ärmelloch nach vorne - könnte es sein, daß ich hier etwas mehr Platz für die Brust brauche? - vielleicht so ca. 1 cm).

Das hieße dann ja FBA (bei mir, das ich nicht lache ) - ich habe jetzt mal alles im Burdabuch dazu gelesen und auch hier im Forum hab ich immer ein bisschen mitgelesen wenn es darum ging - aber umsetzten kann ich es leider nicht so richtig.
Auserdem bin ich mir ja auch nicht so sicher, ob meine Interpretation des Zuges wirklich richtig ist.

Die Abnäher meines Schnittes befinden sich ja nun in den Falten und kommen damit von oben - zwei Versionen die ich in meinen Anleitungen nicht gefunden habe.
Kann mir jemand vielleicht auf die Sprünge helfen wie ich vorgehen muß - wäre wirklich super lieb

Die nächste Frage betrifft die Längenanpassung - wenn ich z.B. ca 1 cm aufdrehe, wieviel Mehrlänge gebe ich dann noch dazu?

Die Bilder sind nicht dolle, aber ich glaube Ihr könnt erkennen was ich meine.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Seitenansicht.jpg (29,5 KB, 423x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schnitt.jpg (46,1 KB, 422x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.03.2010, 12:31
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.010
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung - mag bitte mal jemand schauen

Also wenn ich dich richtig verstehe, dann gefällt dir die weite des ärmelloches nicht? Das ist dir zu weit? Da hilft aber keine fba, der busen braucht definitiv nicht mehr platz, der hat ihn Ich würde probieren, das ärmelloch vorn - nur vorn, einfach etwas abzuflachen und damit enger zu machen. Wenn du eh etwas kleiner als die schnittgrößen bist, wäre das sogar wahrscheinlich. (mir passen die ärmellöcher auch nie, aber ich habe eher schmale oberarme)
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller

Geändert von gabi die erste (27.03.2010 um 12:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.03.2010, 17:38
Benutzerbild von moka
moka moka ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 1.190
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung - mag bitte mal jemand schauen

Versuch doch mal, einen Abnäher, ausgehend vom Armloch (auf dem linken Foto da, wo der Schatten ist) zur Brustspitze hin zu legen. Vielleicht löst das dein Problem.

moka
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.03.2010, 22:22
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.421
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung - mag bitte mal jemand schauen

Das Armloch ist a) vorne zu weit ausgeschnitten und b.) die Brustbreite ist zu klein. Vorne rechts an der Brust sieht es aus, als ob da was plattgedrückt wird. Es ist egal, ob Du viel Brustweite hast (AA Körbchen oder nich); das Verhältnis Brustbreite zur Rückenbreite stimmt nicht. Mit den Längen sehe ich jetzt kein Problem, die scheinen für mich zu stimmen. eventuell 0.5 cm vorne mehr.

Lg
heidi
Nee, nochmal geguckt. Keine Längenänderung aus beiden Photos ersichtbar! Aber Armloch ist zu tief für ohne Ärmel! Wenn Du alles kürzen mußt, mußt Du auch im Armloch kürzen. Dann ändert sich alles. Mach erstmal das. Stecke 0.5 bis 1 cm aus dem Armloch quer rüber ab (hinten und vorne) und schaue dann mal

Geändert von stofftante (27.03.2010 um 22:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.03.2010, 08:47
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung - mag bitte mal jemand schauen

Da können wir mal sehen wie unterschiedlich die Interpretation von Bildern sein kann.

Erstmal Danke fürs ansehen und schreiben - Ihr habt in meinem Kopf was in Bewegung gebracht.

@Gabi: ich gehe davon aus, daß das Armloch nur so auffällt, weil es eben etwas nach vorne gezogen wird - und dieser Zug entsteht eben nach meiner Interpretation durch zu wenig Platz für die Brust (wenn auch nicht viel zu wenig, aber so ca. 1 - 2 cm).

@Moka: hab es versucht, da sieht dann das Armloch auf den ersten Blick hübscher aus - aber dafür werden dann die Falten von oben komisch auseinandergezogen.

@Stofftante - oh schade, wieso hast Du nicht schon am Samstagmorgen ins Forum geschaut und geschrieben. (hab inzwischen zugeschnitten).

Dein Beitrag hat mich nochmal so einiges überprüfen lassen:
* bisher hab ich die Zuviellänge ja einfach immer in der Taille rausgefalltet (2 cm) - so ist es auch bei diesem Modell (also die 2 cm sind schon weg);
Aber bei Kontrolle meiner "Brusttiefe" hab ich gesehen, das Burda hier von mehr ausgeht - dies würde dafür sprechen in Zukunft einen Teil der Zuviellänge oberhalb der Brust rauszufalten - das werde ich in jedem Fall beim nächsten Modell mal ausprobieren.
* Bisher bin ich davon ausgegangen eher einen breiten Rücken und wenig Brust zu haben - aber meine nachgemessene Rückenbreite hat dies nicht bestätigt - genau Gr. 38.
Auch die Probemodell-Bilder von hinten (hab ich nicht eingestellt) zeigen hier ein schon recht passendes Stück.
D.h. die 2 cm mehr sind dann wohl vorne - also bräuchte die Brust ein ganz klein wenig mehr Platz (ja sie wird vorne auch ein ganz klein wenig platt gedrückt).

Nach meiner Überlegung wären die nötigen Änderungen:
*unten etwas Mehrweite - in der Taille
*Längenkürzungen verteilen: ca. 0,5 cm über der Brust und 1,5 cm in der Taille
*ggf. die Falten etwas breiter machen um damit ein bisschen Mehrstoff für die Brust zu bekommen - dieses Mehr muß natürlich an der Schulter wieder zugegeben werden.

Was meint Ihr?

Ich freue mich schon aufs nächste Probemodell.
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann mich bitte mal jemand treten? purzelmama Andere Diskussionen rund um unser Hobby 19 22.05.2009 13:41
Mag mir jemand bitte helfen bei einer Bildersuche in der Galerie? ive25 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 06.05.2009 17:18
Kann mal jemand schauen..... Quelle Nähmaschine, um welche handelt es sich hier? kollerb Quelle: Privileg und Ideal 8 15.06.2008 08:45
Oilily und Room Seven - Stoffe bei Ebay, wer mag, kann hier schauen Suulchen Kommerzielle Angebote 0 18.08.2006 00:00
Mag nicht noch mal jemand virtuell vorbeikommen? Knuffelchen Rund um PC und Internet 16 28.12.2005 10:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09623 seconds with 14 queries