Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schneiderpuppe notwendig?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 23.03.2010, 22:48
Benutzerbild von sommerstoffe
sommerstoffe sommerstoffe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2008
Ort: Nähe Köln
Beiträge: 14.956
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe notwendig?

Nach den vielen Antworten glaube ich, dass ich wohl keine gekaufte Puppe benötige. Meine Maße weichen sehr stark von den Normalmaßen ab. Ich werde sie dann wohl nie auf meine Maße einstellen können und dann nutzt sie mir nicht. Ich werde mir die Sache mit der Herstellung einer eigenen Schneiderpuppe mit meinen Maßen im Forum einmal ansehen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.03.2010, 10:24
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.405
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe notwendig?

Hi,

Deine Schlüsse sind richtig. Für Hobbyschneiderinnen ohne Standardfigur gibt es nur zwei sinnvolle Puppen: die selbstgemachte aus Papier- oder Klebeband und die Thermobüste.
Vorteile der Klebebandpuppe: billig. Und man kann in die Puppe hineinstechen, wenn sie mit Bauschaum ausgefüllt ist. Nachteil: zeitaufwändig herzustellen, schwierig zu verstauen und an Figurveränderungen nicht mehr anzupassen.
Vorteile der Thermobüste: schnell an den Körper angepasst (ich mach es so: Thermobüste selber abbinden - Hobbyschneiderin + Forum) und nach Gebrauch wieder zusammenfalt- und wegräumbar. Nachteil: nicht ganz billig und man kann nicht in sie hineinstechen, sondern Stoff- oder Schnitteile nur am übergezogenen T-Shirt o.ä. feststecken. Außerdem tendiert sie laut Aussagen einiger Damen nach einiger Zeit des Rumstehens zum Einfallen. Bei mir "hängt" sie über einer Schaufensterpuppe und wird im kalten Zustand mit Polarvliesstreifen ausgestopft, sodass nichts kollabieren kann.

Aber natürlich arbeiten viele von uns ganz ohne Puppe und kommen damit gut zurecht. Ich habe lange Zeit nur an mir selbst probiert und kam mit Schnittanpassungen und genauem Hinschauen, sowie viel Herumprobieren und Heften (z.B. bezüglich Rückenbreite) letztlich immer zu befriedigenden Ergebnissen. Mit der Thermopuppe geht das Probieren allerdings viel einfacher, schneller und präziser. Ich habe ihre Anschaffung nicht bereut.

Herzliche Grüße
eboli

Geändert von eboli (24.03.2010 um 10:33 Uhr) Grund: Zu lang
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.03.2010, 14:38
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe notwendig?

Hallo,
Frau braucht sie nicht unbedingt. Ich bun Jahrelang ohne ausgekommen. Aber nun habe ich eine und möchte sie nicht mehr hergeben. Damit geht vieles einfacher, abstecken, überhaupt am Rücken oder anderen schwerzugänglichen stellen. Wen ich an einem Tiel arbeit ziehe ich es der Amanda immer wieder an so kann ich sehen wie es ausschaut. Oder Taschen aufsteppen, an der Amanda kann ich es einfacher ausprobiern wo sie am baesten sitzen.
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.03.2010, 20:53
Benutzerbild von Pandora_
Pandora_ Pandora_ ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 54
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe notwendig?

Also ich hab meine Schneiderpuppe seit drei Jahren und will sie nicht missen - meine ist eine unverstellbare in Gr. 38 und hat fast zu 100 Prozent meine Maße (meine Taille ist aber 4-5 cm breiter als ihre, haha).
Oft drapiere ich Stoffe auch einfach nur an der Puppe und komme so auf schöne Ideen..
Ausserdem sieht sie super im Nähzimmer aus!

Meine Dozentin hat vor einem Jahr mal einen Workshop angeboten, in dem Schneiderpuppen auf eigene Maße gebastelt wurden. Hatte was mit Gips zu tun, soviel ich weiß
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.02.2011, 18:21
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.860
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe notwendig?

Solche Anfragen gehören in den Markt - und neben ebay gibt es auch ganz normale Geschäfte, die Dinge verkaufen - im Fall von Schneiderbüsten zum Beispiel Nähmaschinenläden (und auch bei ebay gibt es Angebote zum Sofortkauf - sollte also auch kein Problem sein).

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schneiderpuppe , selber machen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dringender Motivationsschub notwendig !!!!!!! Kessi2501 UWYH 16 27.10.2008 18:11
Schneiderpuppe notwendig/hilfreich? Käfer Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 01.04.2006 08:31
Kaufentscheidung: Rückwärtsnähgang notwendig? veronika0899 Allgemeine Kaufberatung 9 01.03.2006 14:55
immer Stickvlies notwendig ? fireandice Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 7 14.11.2005 22:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07223 seconds with 13 queries