Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Bruno Banani Abiballkleid WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.04.2010, 12:47
Benutzerbild von LaKari
LaKari LaKari ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: Augsburg
Beiträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bruno Banani Abiballkleid WIP

Sooo, nachdem mich andere Sachen einige Tage vom Nähen abgehalten haben, habe ich am vergangenen Wochenende den Rock genäht und habe endlich meinen Futterstoff bekommen, den ich zugeschnitten habe.

Den Rock, ein Tellerrock, habe ich durchgängig gerafft - eine schöne Geduldsaufgabe . Ich habe zwar auch schon den Vorschlag gesehen den Saum nur teilweise zu raffen aber ich wollte auf Nummer sicher gehen und hab den ganzen Saum durchgehend gerafft.
Natürlich ist bei der zweiten Hälfte kurz bevor ich fertig war der Faden gerissen, was dazu führte, dass ich das ganze Ding verflucht habe und eine Stunde lang was anderes gemacht habe
Letztendlich ist aber alles fertig geworden und sieht jetzt ein bisschen aus wie eine Pluderhose aus dem Orient (mein Freund hat mich "Kleiner Muck" getauft).
Das Raffen habe ich übrigens hier gelernt... die Profies hier kennen die Seite sicherlich - für Anfänger sind die Tipps und Anleitungen schön verständlich und goldwert!!

Das Futter habe ich nach dem Muster des Oberteils zu geschnitten und teilweise zusammengenäht.

Und heute sind dann auch endlich die RVs angekommen - heißt ich hab jetzt alles zusammen und kann fertig nähen. (Falls übrigens jemand pinke oder grüne nahtverdeckte RVs (60cm) braucht, ich hab 4 von jeder Farbe übrig und kann sie günstig abgeben!)

Mein Problem ist jetzt, dass ich zwar Anleitungen habe zum Futter einnähen, allerdings Angst habe, dass ich einen Fehler mache und das ganze Kleid versaue...
deshalb ich mir jetzt überlegt, dass ich den Rock zuerst an das Oberteil nähe und dann den Rv annähe. Dann würde ich das Futter quasi rechts auf rechts an die Rock-Oberteil-Naht annähen, seitlich einschlagen und auf den RV nähen (wobei mir gerade der Gedanke kommt zuerst das Futter am RV anzunähen, damit ich nicht Gefahr laufe Futter und RV aus Versehen mit dem Oberstoff zu vernähen...).
Und abschließend würde ich den oberen Rand von Oberstoff und Futter mit einem Schrägband einfassen. Das kann ich und es würde mir viel Fummelarbeit ersparen, die ich noch nie gemacht habe und mit der ich mich nicht auskenne...

Ich bin recht überzeugt von diesem Plan würd mich aber über Kommentare und Meinungen von erfahreneren Leuten hier freuen, falls ich einen groben Gedankenfehler mache und es nicht merke!!!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0301.jpg (40,6 KB, 552x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0302.jpg (39,5 KB, 551x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0307.JPG (43,3 KB, 553x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0306.JPG (39,0 KB, 553x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.04.2010, 15:23
ka_r_nickel ka_r_nickel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 88
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bruno Banani Abiballkleid WIP

also ich bin nicht sehr erfahren, was nähen angeht, aber ich äußer mich trotzdem Ich finde das Oberteil super, sowas ähnliches habe ich auch mal genäht. Und der Rock sieht sehr gut aus. Deine Schwester wird bestimmt erst mal vom Hocker fallen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP - Mein Abiballkleid im Regency-Style Epimedium Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 65 01.04.2012 17:30
Abiballkleid Flocke Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 01.07.2008 21:58
Neckholder-Abiballkleid Kazumi Mai 2008 24 22.06.2008 16:55
abiballkleid quiltbeginner Brautkleider und Festmode 4 24.11.2007 02:36
bruno is schon fast weg... stosi Freud und Leid 11 30.10.2007 11:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,37021 seconds with 14 queries