Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Verarbeitungsideen gesucht

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 22.03.2010, 14:06
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel - NRW
Beiträge: 17.484
Downloads: 59
Uploads: 3
AW: Verarbeitungsideen gesucht

So, die ersten zwei Stöffchen hab ich schon teilweise verarbeitet.

Eine Tunika und eine Jeans.


__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.03.2010, 15:45
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Verarbeitungsideen gesucht

Hallo Bianca,

stand an den jeweiligen Stoffen das Material dran oder woher weißt Du das?

Auf Bild 1 der blaue Stoff oben rechts sieht eher nach einem Polster- bzw. Dekoverlours aus.
Und bei der von Dir bezeichneten Seide solltest Du den Brenntest machen um sicher zu sein.

Die beiden Teile sehen doch gut aus.

Viele Grüße
Helga
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.03.2010, 16:34
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel - NRW
Beiträge: 17.484
Downloads: 59
Uploads: 3
AW: Verarbeitungsideen gesucht

Bei den Materialien muß ich mich auf die Angaben des Verkäufers verlassen, die Stoffe hatten zwar jeweils ein Schild dran, aber da waren nicht die Materialien vermerkt, sondern nur die Größe.
Bitte verrate mir doch , wie man einen Brenntest macht (nehme an, ein Stück abschneiden und Feuerzeug dranhalten) und wie ich daran den Stoff erkenne .
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.03.2010, 18:34
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.740
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Verarbeitungsideen gesucht

Den Stoff exakt erkennen ist nicht so einfach - aber am Geruch kann man z.B. Seide erkennen. Das riecht nach dem Anbrennen wie verbranntes Haar.

Kunstfaserstoffe sehen meistens eher nach Schmelzen als nach Brennen aus (also wie es abbrennt) und es riecht auch anders als Baumwolle oder Leinen.

Ich glaube hier im Forum gibts schon einige Tips für Brennproben.

Lg

Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.03.2010, 18:41
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Verarbeitungsideen gesucht

Hallo Bianca,

das nachfolgende haben Menschen die ich kenne geschrieben und da ich nicht weiß, ob sie ihre Namen hier lesen möchte habe ich Buchstaben an deren Stelle gesetzt.

XY…
Seide nehmen, Stückchen abschneiden, an einen Ort gehen wo es nicht zieht, in eine Porzellanschüssel legen, anzünden.

Wenn es glimmend brennt , der Rückstand zu einem koksartigen Rückstand schrumpft und es nach Horn (oder verbranntem Haar) riecht ist es Seide

hell brennt, es keine Asche gibt und nach verbranntem Papier riecht ist es Leinen
verschmilzt ohne Flamme ist es Synthetik

hell, sehr schnell verbrennt, wenig Asche bleibt und es nach Papier, evtl. säuerlich riecht ist es Kunstseide oder Zellwolle (auf Zellulosebasis)

Quelle: Liselotte Kunder "Schneidere selbst"

KL..
Es ist ganz einfach. Wenn Du eine Ecke anbrennst und dann die Aschereste zwischen den Fingern reibst, hast Du bei Seide das Gefühl von Schmetterlingsflügeln, oder gaaaanz feinem Puder.
Das ist reine Seide.

Bei Wolle stinkt es nach abgekokelten Haaren.

Bei Polyester hast Du anfangs so ein weiches Würmchen in der Hand, dass beim Erkalten hart wird.

Acryl ist auch beim Verbrennen hart.

Viskose riecht nach verbranntem Papier und bei Baumwolle ist es ähnlich. Der Rückstand ist nur grobkörniger, aber auf keinen Fall hart
Ich hab es schon oft erlebt, dass China-Reisende mit so genannter China-Seide zurückkamen)....
Über viele 1000 km hatten sie ein hübsches Stück Polyester geschleppt ...deshalb: immer nach einer Brennprobe fragen!!!

Seriöse Händler finden trotz Sprenkerlanlage immer eine Möglichkeit

RS…
Baumwolle macht "Flugasche" also ganz helle feine Asche die sich bei kleinsten
Windhauch auf den weg macht.

Acetat riecht essigsauer (und zieht glaub ich einen faden wenn es noch heiß ist - aber der Geruch sagt eh schon alles).

Ich mach Brennprobe aber nicht mit einem Stück Stoff, sondern nur mit ein paar Fäden, da braucht man dann auch keine Schüssel dazu - hab ich nämlich in meinem Lieblingsstoffgeschäft normalerweise nicht mit


Ich würde alle Deine Stoffe einer Prüfung unterziehen. Dann kannst Du auch sicher sein, was man Dir verkauft hat.

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ideen , stoffe , verarbeitung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rose gesucht ? Hier sind welche.Insekten gesucht? Die sind auch da Erica Stickmustersuche 1 30.06.2005 18:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12858 seconds with 14 queries