Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Billignadeln unter der Lupe (wörtlich)

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 11.03.2010, 11:07
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Hingucker: ACHTUNG BILLIGNADELN unter der Lupe (wörtlich)

Zitat:
Zitat von Kasha Beitrag anzeigen
ich verstehe das nicht,
ich habe mehrmals Nadeln geschrottet, oben blieb sie in der Halterung und unten hielt sie noch der Oberfaden.
Wo und wie bitte soll mir das Ding um die Nase fliegen?
Grüsse,
Kasha
Nadelbruch (und Fadenriss) passiert bei mir selten, aber manchmal eben doch
Meine Erfahrung zu Schmetz und Organ (die einzigen, die ich verwende):

Schmetz bricht einmal - der obere Teil steckt in der Nadelstange, der untere Teil hängt in der Garnschlinge. Kein Flugmodell

Organ bricht zweimal - der obere Teil sitzt fest in der Nadelstange, der untere Teil hängt in der Garnschlinge, der mittlere Teil: Achtung! Flugrichtung beachten

Wie gesagt, die Nadeln brechen selten. Aber jedesmal mit dem gleichen Ergebnis.

Abby, die Fotos sind klasse.

Gruß
Kerstin
(die mit Billigware absolut nichts anfangen kann)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 11.03.2010, 11:59
abby abby ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.10.2008
Beiträge: 859
Blog-Einträge: 1
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Billignadeln unter der Lupe (wörtlich)

Zitat:
Zitat von sachensucherin Beitrag anzeigen
Wenn du mal etwas weiter vorne guckst, dann wurde von den Leserinnen gebeten das Ding an die Pinwand zu hängen. [...snip...] Braucht dir doch auch nicht unangenehm zu sein
Ja, ist schon OK , ist mir nicht unangenehm,
mich störte nur der jetzt etwas überkandidelte Titel... egal ...
UPDATE: hat sich erledigt DANKE
Wenn ich die anderen Nadeln gefunden habe,
mache ich einfach einen dezenteren Summarythread
und dann kann man's ja austauschen.

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
nicht rätseln ... lesen!
der blaugelbe vermute ich mal ist Lidl, oder?
JA!

Zitat:
Zitat von victoria 246 Beitrag anzeigen
...so ne Lupe brauch ich auch...
wenn man so ein Taschenmikroskop erstmal hat, findet man tatsächlich hunderte von Sachen, denen man auf den Grund gehen kann.
Ursprünglich war sie nicht für die Nähmaschinennadelanalyse sondern hat sich beim Beobachten und Bewerten von Muttermalen :-( mehrfach bewährt.

Bei der Vergrößerung gilt allerdings nicht: je mehr je besser,
sondern man sollte schon drauf achten, dass das
zu untersuchende Objekt tatsächlich ganz betrachtet werden kann.
Für Nähmaschinennadelöhre, Muttermale, Fliegen, Splitterimfinger, Platinen, etc
hat man nichts davon wenn man eine 100fache Vergrößerung hat und dann aber Schwierigkeiten hat es zu positionieren,
das mit dem Positionieren ist etwas tricky.

30fach ist ideal, 60fach geht noch gerade so,
alles darüber ist dafür imho nicht mehr geeignet.
Ihr seht ja den Bildausschnitt.

Ich hab' auch die letzte Lidlvariante mit 60x-100x
und stell nachher mal ein Foto zum Vergleich rein.

Update: hier ein Nadelöhr mit 60facher Vergrößerung,
ich finde, das ist nicht genauso aussagekräftig oder?
andererseits sieht man etwas von der Materialstruktur...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg nadelmit60x.jpg (33,4 KB, 1334x aufgerufen)
__________________
Gruß Aby

Geändert von abby (11.03.2010 um 12:25 Uhr) Grund: Foto mit 60x Vergrößerung angehängt
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 11.03.2010, 12:24
abby abby ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.10.2008
Beiträge: 859
Blog-Einträge: 1
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Billignadeln unter der Lupe (wörtlich)

DANKE
für's Anpassen, jetzt finde ich den Titel OK :-)
THANKS
__________________
Gruß Aby
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 11.03.2010, 13:04
Benutzerbild von dragonfly_1408
dragonfly_1408 dragonfly_1408 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Ziemlich in der Mitte von D
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Billignadeln unter der Lupe (wörtlich)

So, ich habe auch mal geschaut und mein Glück mit Lupe und Digicam versucht. Also nur Digicam mit Makrofunktion und hinterher im Grafikprogramm ausschneiden geht auch, aber nicht soooo schön und deutlich wie bei Abby!

Hier mal mein Versuch mit Schmetz Ledernadeln, und NoName Jeansnadeln die ich noch liegen hatte. Ich kaufe aber nur noch Marken-Nadeln, da sich damit -zumindest gefühlt - besser nähen lässt.

Ich scheine Glück zu haben, so schlecht sieht das Billig-Öhr nicht aus, aber beim Blick auf die sonstige Verarbeitung sieht man doch deutlich den Unterschied!

Nadel1.jpg

Nadel2.jpg
__________________
Lieben Gruß!
Steffie

Die menschliche Stimme kann niemals so weit tragen wie die noch leisere Stimme des Gewissens. Mahatma Gandhi
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 11.03.2010, 14:26
abby abby ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.10.2008
Beiträge: 859
Blog-Einträge: 1
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Billignadeln unter der Lupe (wörtlich)

Zitat:
Zitat von dragonfly_1408 Beitrag anzeigen
... mit Lupe und Digicam versucht. Also nur Digicam mit Makrofunktion und hinterher im Grafikprogramm ausschneiden geht auch...
SUPER, Danke für die Schmetznadel Ansicht.
Da war ich schon sehr gespannt drauf.
Das ist echt überzeugend.

Du hast nicht zufällig auch Organ da?

Ist ja praktisch, dass es auch mit einer (offenbar guten) Digicam geht.
Meine alte mit nur 3fachem Zoom und 5Megapixeln hatte da nur Verschwommenes zu bieten :-)
Danke Dragonfly, für den guten Tipp
Dann können die anderen ja aufhören verzweifelt nach der Lupe zu suchen
(und abwarten bis LDL das wieder im Angebot hat)

... heute abend untersuchen jetzt hundert Leute Ihre Nadeln mit der Kamera
__________________
Gruß Aby
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
flachkolben , maschinennadeln qualität , mikroskop , nähmaschinennadeln , organ schmetz , qualität

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chaos unter der Stichplatte zimtsternchen75 andere Marken 5 26.06.2009 23:11
Rebecca drückt unter der Achsel Goldbär Dessous 4 19.02.2009 10:06
Sherlock Pfeife und Lupe tabata Stickmustersuche 1 05.01.2008 23:15
Band unter der Stickerei Walküre Stickideen 2 27.08.2007 13:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32680 seconds with 14 queries