Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Billignadeln unter der Lupe (wörtlich)

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #106  
Alt 29.10.2010, 20:33
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.205
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Billignadeln unter der Lupe (wörtlich)

Danke Mädels,

also verwende ich meine Organ-Nadeln und schmeiße sie nicht weg. Ratet mal, mit welcher Nadel die Maschine ausgeliefert wurde? Überraschung: Organ!

@Devil's Dance
ausschließen kann man das natürlich nicht. Wenn es aber um den Verkauf von Nadeln gegangen wäre, hätte sie doch dazu gesagt, wir haben Schmetz vorrätig, da können sie sich gleich eindecken!? Da kam aber nichts dergleichen. Na ja, wie auch immer, die Organ´s werden benutzt und gut ist.

lg Nähbaerchen
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 30.10.2010, 14:55
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.281
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Billignadeln unter der Lupe (wörtlich)

Zitat:
Zitat von Nähbaerchen Beitrag anzeigen
Hallo Mädels und auch Jungs,
oder eher die Mechaniker-Jungs?

Ich hatte auch einiges an No-Name Nadeln, die ich dann entsorgt hatte. Dann habe ich jetzt noch einige Nadeln, in die "Singer" eingraviert ist. Dann kann ich doch davon ausgehen, das ist gute Qualität? Oder eher nicht, so wie die Maschinen?

Aber jetzt kommt meine eigentliche Frage:
ich habe jetzt eine nagelneue Janome 5200, beim Händler hat man mir gesagt, ich solle bloß die Finger von Organ-Nadeln lassen, damit würde ich meiner Maschine nichts gutes tun, die seien irgendwie zu lang. Was mich nur dabei erstaunt, ALLEN Maschinen sind Nadelpäckchen mit Organ-Nadeln beigefügt.Was ist denn nun wirklich Sache? Muss ich meinen Vorrat an Universal Organ-Nadeln (die Stretchnadeln sind alle von Schmetz) entsorgen und nur noch Schmetz benutzen?

Ich bin total verunsichert und bitte um Auskunft, resp. Stellungnahme.

lg Nähbaerchen
Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Also ich benutze seit Jahren fast nur noch Organnadeln und meine Nähmaschine hat keinen Schaden davon getragen.

Meines Wissenes die die Nadelformate und Stärken ja genormt, da kann ja nicht eine Nadel länger sein als die andere, wenn es der gleiche Typ ist. (Es gibt für spezielle Maschinen Nadeln die etwas länger sind, aber die würdest du ja nicht verwenden.)

...


richtig : ein nadelsystem definiert die abmessungen der maschinen-nadeln
daß es mehr als 4000 nadelsysteme gibt braucht ihr auch garnicht zu wissen
innerhalb der nadelsysteme gibt es dann die verschiedenen spitzenformen
und davon dann wiederum verschiedene nadelstärken

deswegen ist es eben nicht wurschtegal "eine" frische nadel in die maschine zu schrauben, sondern die spitze und nadelstärke müssen zu faden und stoff/material passen

das ist auch der grund, warum immer diese gegenfragen kommen, wenn jemand "hilfe" schreit

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 31.10.2010, 20:26
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.205
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Billignadeln unter der Lupe (wörtlich)

Zitat:
Zitat von josef Beitrag anzeigen
deswegen ist es eben nicht wurschtegal "eine" frische nadel in die maschine zu schrauben, sondern die spitze und nadelstärke müssen zu faden und stoff/material passen
Ich habe die passenden Nadeln jeweils zum Material. Von Organ habe ich halt einiges an Universalnadeln da. Jersey, Stretch, Jeans, Stretch-Zwilling, alles von Schmetz. Ich habe immer das gekauft, was der Laden gerade vorrätig hatte. Die haben nicht immer das ganze Sortiment von beiden Firmen. Jedenfalls habe ich jetzt meine Organ-Nadeln nicht weggeworfen, sondern benutze sie.

Danke für die Hilfe
lg Nähbaerchen
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 02.01.2012, 13:25
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Billignadeln unter der Lupe (wörtlich)

Ich habe Nadeln immer unter einem 10fach Stereomikroskop von Novex untersucht, ehrlich gesagt weniger wegen Wissensdurst, sondern weil ich ein Riesendurcheinander von Universal-, Leder-, Jeans- und Jerseynadeln ohne Farbkennzeichnung sowie kaputte alte und nagelneue hatte und sie mal (aus-)sortieren musste.

Nachdem ich gesehen habe, dass abby einfach ihr Taschenmikroskop vor das Objektiv ihrer Digitalkamera gehalten hat, nicht wissend, dass das nachweislich gar nicht funktionieren kann, und trotzdem Bilder gemacht hat, habe ich das heute mal mit einer
"20X Jeweler Loupe Magnifier + 6 LED light, 21mm lens" aus Hongkong probiert, die mich beim großen Auktionshaus ca. 18 Euro mitsamt Versand gekostet hat. Es gibt sie mit 10, 20- und 30facher Vergrößerung.
Diese Lupe (Vollmetall, Triplet aus Glas) ist ein Geheimtipp aus Mikroskopiker-Kreisen. Sie ist für Fotoversuche einfacher, weil sie keine Stabform hat und ihr großer Durchmesser gut vor ein Foto-Objektiv passt. Die LED-Beleuchtung reicht für verwackelungsfreie Bilder aus. Der Autofocus funktionierte auch durch die Lupe.

Hier mein allererstes Foto, verkleinerter Bildausschnitt gemacht mit einer alten Minolta S304 von 3 Megapixel, ohne Nachschärfung, Aufhellung oder Kontrastverstärkung. Von mir ist die Nadel als 80er (steht drauf) Jerseynadel einsortiert. Ich kann so eine LED-Lupe nur empfehlen, um Werkzeug, Nadeln oder Nähte zu beurteilen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PICT4567_500.JPG (20,0 KB, 484x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 09.01.2012, 12:36
Susi-Dorli Susi-Dorli ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2011
Ort: 3-Ländereck D-CH-F
Beiträge: 115
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Billignadeln unter der Lupe (wörtlich)

Hoi zusammen,
na da werd ich doch auch gleich mal meine Nadeln unter die Lupe nehmen. Bei mir reisst der Faden meistens beim Zick-zack nähen und auch nur bei Fäden der Fa. C...s! Ist ja nun auch nicht grad ein Billigfaden...
Bin auf jeden Fall gespannt wie meine Nadeln unter der Lupe aussehen.
Grüßlis
Susi-Dorli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
flachkolben , maschinennadeln qualität , mikroskop , nähmaschinennadeln , organ schmetz , qualität

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chaos unter der Stichplatte zimtsternchen75 andere Marken 5 27.06.2009 00:11
Rebecca drückt unter der Achsel Goldbär Dessous 4 19.02.2009 11:06
Sherlock Pfeife und Lupe tabata Stickmustersuche 1 06.01.2008 00:15
Band unter der Stickerei Walküre Stickideen 2 27.08.2007 14:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15079 seconds with 14 queries