Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zwillingsnadel und Viskosejersey :O/

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.03.2010, 13:22
Zuckerschnute Zuckerschnute ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2009
Beiträge: 107
Downloads: 8
Uploads: 0
Zwillingsnadel und Viskosejersey :O/

Hallo Ihr Lieben,

ich habe schon oft Säume bei Baumwolljersey mit der Zwilli genäht und auch die allseitsbekannten Fadenspannungsprobleme gelöst

Jetzt habe ich zum ersten Mal Viskose verarbeitet und der Saum sah auch gut aus. Beim Tragen des Shirts hat sich allerdings die gesamte Naht gelockert! Schock!
Da ich als alter Profi die Naht natürlich in ner Kontrastfarbe genäht habe, sieht's absolut zum Gruseln aus.
Die Säume neu zu nähen ist natürlich kein Problem, aber wo lag mein Fehler? Kann es mir eigentlich nur mit dem Material erklären, ist ja doch recht flutschig. Gedehnt oder so habe ich aber nicht.

In der Suche habe ich noch nicht dir richtige Antwort gefunden (bez. Viskosejersey). Bitte helft!!
__________________
LG Zuckerschnute
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.03.2010, 13:53
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel und Viskosejersey :O/

Kann es sein, das Du die Fadenspannung sehr locker gestellt hattest - damit die Absteppung schön glatt ist?
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.03.2010, 14:01
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.642
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Zwillingsnadel und Viskosejersey :O/

Was für ein Garn hast du denn benutzt? Und war es Viscosejersey oder Viscosejersey mit Elasthan?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.03.2010, 14:31
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.790
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel und Viskosejersey :O/

...und was meinst Du mit "gelockert"?
Hat sich ein Würstchen gebildet und die Stiche in den beiden Stepplinien machen kleine Schlingen?
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.03.2010, 15:03
Benutzerbild von fusselmieze
fusselmieze fusselmieze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: K-Town
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel und Viskosejersey :O/

Hi,

so aus der Ferne, ohne Bild, lässt sich schwer etwas dazu sagen.

Ich habe letztes Jahr auch Viskose-Jersey in unterschiedlichen Qualitäten mit der Zwillingsnadel verarbeitet und es hat erstaunlich gut geklappt. Kein Unterschied zu meinen Erfahrungen mit Baumwolle. Allerdings habe ich eine Stretch-Nadel mit nur 2,5mm Abstand verwendet.

Gruß,
Karin
__________________
Der Körper sollte der Maßstab für die Kleidung sein, nicht umgekehrt!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fleece und Zwillingsnadel? Waldfrosch Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 12.02.2008 21:20
badeanzuggummi und zwillingsnadel naehjulchen Dessous 2 08.08.2006 20:41
4434 und Zwillingsnadel britta Quelle: Privileg und Ideal 18 04.06.2005 00:41
Zwillingsnadel und Jersey sticki Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 27.04.2005 10:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22291 seconds with 13 queries