Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Yorik aus dickem Fleece?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.03.2010, 19:26
mellim mellim ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 84
Downloads: 2
Uploads: 0
Yorik aus dickem Fleece?

Hallo zusammen,

ich möchte für meine Söhne Übergangskapuzenpullis nähen aus dickem 300er Fleece. Ob wohl der Schnitt Yorik geeignet ist? Würde wohl unten den angesetzten Saum dransetzen und ein Gummi mit Korderstopper einziehen. Die Ärmelbündchen - keine Ahnung.

Aber wie die Kapuzennaht und die Ansatznaht versäubern!? Den Fleece kann ich nicht mit der Overlock nähen. Ein Baumwollband mitfassen und dann darin die Nahtzugaben verstecken?!

Fragen über Fragen... Vielleicht hat das schon jemand von euch gemacht? Wenn es sonst noch einen besseren Schnittvorschlag gibt - immer her damit!

Viele Grüße
Melli
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.03.2010, 19:27
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.015
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Yorik aus dickem Fleece?

den fleece brauchst du gar nicht versäubern, der franst nicht aus. Bei den dicken fleeces habe ich bisher jedenfalls keine zerfallserscheinungen gehabt
Für den yorik sollte der fleece sehr gut geeignet sein.
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.03.2010, 21:22
mellim mellim ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 84
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Yorik aus dickem Fleece?

Hallo Gabi,

es geht weniger um das Zerfransen als eher um die Optik!

Schöne Grüße
Melli
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.03.2010, 07:47
Benutzerbild von Schwarzbunt04
Schwarzbunt04 Schwarzbunt04 ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2007
Ort: mitten in Meck-Pomm
Beiträge: 3.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Yorik aus dickem Fleece?

Ich habe bisher zwei Yoriks genäht. Bei einem gab es Probleme mit dem Halsloch, das war zu eng. Der betreffende Fleece war auch nicht dehnbar.
Ich komme mit Imke besser zurecht.
Wenn ich ohne Ovi nähe, schneide ich alle Kanten mit der Zackenschere zu. Damit sehen die Säume auch innen einigermaßen ordentlich aus.
__________________
----------------------------
Liebe Grüße aus Meck-Pomm!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.03.2010, 15:53
Benutzerbild von Schnullerkiller
Schnullerkiller Schnullerkiller ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: zwischen Aachen und Köln
Beiträge: 173
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Yorik aus dickem Fleece?

Ich habe den Yorik auch schon, mehr als 1x genäht. Nicht nur meine Jungs lieben ihn *lach
Allerdings hab ich "normalen" Fleece genommen.
WAS ich wohl gemacht hab, da ich es blöd finde, die Nähte zu sehen, aus Jersey ne 2te Kapuze. Die dann ineinander, wenden und alles ist sauber, nix mehr mit Naht.
Vielleicht hilft dir das etwas.
Für die Ärmel...kannst du nicht Bündchenstoff nehmen? Vielleicht sogar doppelt nehmen..?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welcher rock aus dickem leinen (eigentlich möbel/dekostoff) BellaSunshine Andere Diskussionen rund um unser Hobby 14 07.02.2009 21:27
Säume bei Querbehang aus dickem Stoff Tiffany Wee Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 03.03.2008 18:24
Rosali von Ikea - Bettwäsche und Vorhänge aus gleich dickem Stoff? DorisL Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 27.02.2008 17:10
Mal wieder: Maschine lässt Stiche aus .... bei dickem Saum Keksdose Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 05.04.2005 16:43
Ärmelbündchen aus dickem Material: Beispiel Fleece Andreas Borutta Overlocks 34 17.01.2005 14:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08503 seconds with 14 queries