Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Perlenfransenborte - wie annähen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 09.04.2005, 22:46
Benutzerbild von KatjaP
KatjaP KatjaP ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: Fränkisches Seenland
Beiträge: 205
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Perlenfransenborte - wie annähen?

Ich hab diese Borte eben in einem Barbie-Top verarbeitet und jetzt in die Waschmaschine gegeben. Im Wäschebeutel, pflegeleicht 40 °C.

Ich schreib dann morgen, ob die Perlen die Wäsche überstanden haben und wie ich genäht habe. Hatte auch Probleme mit dem Nähfüßchen.
Aber jetzt hab ich leider keine Zeit mehr um es näher zu beschreiben.

Viele Grüße
Katja
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.04.2005, 23:12
schnufflbaerchen schnufflbaerchen ist offline
Stick- und Nähservice
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Augsburg
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Perlenfransenborte - wie annähen?

Hallo Katja,

haargenau so sieht meine Perlenborte auch aus (sogar auch in Orange).
Ich bin sehr gespannt auf deinen Bericht morgen.

LG
Andrea
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.04.2005, 14:19
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.684
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Perlenfransenborte - wie annähen?

Hallo Andrea,

Zitat:
Zitat von schnufflbaerchen
Hallo Kerstin,

genau so wie Du das beschrieben hast, wollte ich es auch machen und habe es an einem (zum Glück) Probeläppchen probiert. Das Problem ist aber, dass ich kein Nähfüßchen habe, das mich ganz knappkantig an den Perlen nähen lässt.
Ich habe es dann mit dem RV-Füßchen probiert, aber da ziehts mir irgendwie die Perlen rein, so dass es sehr unsauber wird.
Gibt es für solche Borten einen speziellen Fuß?

Die Perlen nach oben zu klappen würde von den Perlen her schon gehen, dazu sind sie kurz genug, nur da hab ich das gleiche Problem. Auch hier müsste ich ganz knappkantig daran vorbei nähen.

LG
Andrea
Hm.... das ist natürlich ein Problem

Ich hab grad mal die Füßchen-Broschüre meiner Pfaff durchforstet, aber nichts passendes gefunden. Vielleicht haben andere (Marken) mehr zu bieten?

Wenn du die Borte mit dem Beleg zwischenfasst, sollte sich zumindest der Fuß nicht in den Perlenfransen verheddern, weil ja der Beleg noch darüberliegt. Aber da bleibt natürlich das Problem, dass der Fuss nicht nah genug rankommt wegen der Dicke der Perlen.

Ich grübel die ganze Zeit, wie man das lösen könnte... Gerade kam mir noch die Idee, dass du die Borte _unter_ den fertigen Auschnitt steppst. Dann könntest du den Ausschnitt von rechts in ein paar Milimetern Entfernung absteppen, weit genug entfernt von den Perlen; wenn die Perlenfransen "stabil" genug sind, reicht das vielleicht aus?

Ansonsten fällt mir auch nur noch Tricksen mit Textilkleber, Saumfix oder ähnlichem ein. Dieses Saumfix soll ja auch eine Feinwäsche überstehen; vielleicht hält es ja damit?

Und es gibt natürlich immer die Alternative des Annähens von Hand - dann ist es fast ein Haute Couture-Stück

Vieleicht hat Katja noch die ultimative Idee zu bieten?

Liebe Grüsse
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.04.2005, 14:58
Benutzerbild von KatjaP
KatjaP KatjaP ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: Fränkisches Seenland
Beiträge: 205
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Perlenfransenborte - wie annähen?

Hallo Andrea,

die Perlen haben die Wäsche in der Maschine schadlos überstanden.
Kein Unterschied zu vorher, glänzen noch genauso schön.

Das Top für die MyScene-Puppe habe ich in erster Linie genäht, um ein
Teststück für die Waschmaschine zu haben.
Deshalb sind die Kanten jetzt auch nicht sooo super ordentlich genäht.

Ich habe genauso genäht, wie Kerstin es beschrieben hat.
Also Stoffe rechts auf rechts und Borte zwischengefaßt.
Dabei habe ich den Strickkantenfuß von Pfaff verwendet.
Der hat eine Aussparung, die genauso breit ist wie die Perlen.

Danach habe habe ich gebügelt und dann knappkantig abgesteppt.
Normaler Klarsichtfuß, Geradstich rechte Einstellung (nicht mittig).
Der linke Teil des Fußes ist dann genau über den Perlen.
Wenn man schön langsam näht, klappt das.
Etwas von dem Organzastoff ist dann zwar immer noch zu sehen, stört aber nicht weiter (finde ich).

Das größte Problem bei mir war die Versäuberung des unteren Rands.
Die Perlen waren dauernd im Weg.
Aber das Problem dürftest du ja nicht haben.

Vielleicht hilft dir das weiter.
Aber es war doch eine ziemliche Fummelarbeit.

Falls jemand von den "Profis" eine bessere Idee hat, wäre ich auch sehr dankbar.
Habe diese Borte nämlich in orange, hellgrün und multicolor und wollte sie bei Kleidern und Tops für meide Mädels verarbeiten.

Viele Grüße
Katja
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg perlentop.jpg (19,6 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg perlentop detail.jpg (13,9 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Strickkantenfuss.jpg (8,6 KB, 25x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.04.2005, 18:09
schnufflbaerchen schnufflbaerchen ist offline
Stick- und Nähservice
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Augsburg
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Perlenfransenborte - wie annähen?

AAAAAAlso, weil mir das so gar keine Ruhe gelassen hat, habe ich keine Mühen gescheut und bin extra heute (am Sonntag!!!!) auf die Frühjahrsausstellung bei uns gegangen (also gut nicht nur deswegen - aber das war ein Grund ). Ich weiß, dass mein Nähma-Händler dort ausstellt. Den habe ich schnurstracks aufgesucht, im Gepäck natürlich meine Borte und mein zugeschnittenes T-Shirt. Glücklicherweise war seine geniale Verkäuferin und Beraterin (zufällig Schneiderin) auch da.
Als ich ihr das Problem geschildert hat, haben wir uns kurzerhand an die Nähmas gesetzt und mal so durchprobiert, welche Füßchen denn die so alle haben und wie's denn am besten geht.
Es gibt einen Fuß (ich glaube das ist der Paspelband-Annähfuß), der ist schmal, lang und hat in der Mitte seitlich eine Einsparung, die so groß wie die Nadel ist. D.h. mit diesem Fuß kann man wunderbar eng an den Perlen entlangnähen.
Na ja, als ich den Fuß gesehen habe, dachte ich so bei mir - den hast Du schon mal gesehen. Der liegt bestimmt zuhaus. Deswegen hab ich mich nicht darum bemüht, es dort an der NÄhma fertig zu nähen (hätt ich's doch bloß gemacht). Zuhause angekommen stellte ich fest, den muss ich irgendwo anders schon mal gesehen haben, ich habe ihn jedenfalls nicht.
Aber das ist nur ein kurzfristiges Problem - morgen haben die Läden offen!!!!

@Katja: Bei mir wäre es nicht so gut, wenn von dem weißen Organza was rausschaut, denn mein Shirt ist kiwigrün und die Perlen orange, das würde blöd aussehen. Klar, bei weiß - kein Thema, da störts nicht so.

Vielen Dank für Eure Mühe
Andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07516 seconds with 13 queries