Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wer will einen echten Kilt nähen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 22.03.2010, 20:28
Benutzerbild von Scotsman
Scotsman Scotsman ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: Dortmund/ Deutschland
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wer will einen echten Kilt nähen?

Hallo Hans,

meine Antwort kommt etwas verzögert, aber vor dem Kilt-Schneidern stand noch eine Hundegeburt bei uns an.
Für den Anfang werde ich nicht gleich den 18oz Tartan in Angriff nehmen, zumal meine Figur durchaus nicht als gertenschlank zu bezeichnen ist (siehe Avatar).
Ich habe ein gutes Stück eines Baumwoll-Synthetik Stoffes in 460g/m mit Camouflagemuster und eine Bahn Schurwolle-Mix 80/20 in dunkelblau aufgetan. Damit werde ich erst einmal versuchen, erste Schritte im Kiltbau zu tun, ohne gleich den besten Stoff zu riskieren. Mit dem Tarnmuster hätte ich dann einen pflegeleichten Sommer-Kilt für meine Spaziergänge mit den Hunden im Gelände und ein "Karofreier" Kilt ist historisch zumindest auch kein Faux Pas. Erst wenn es mit den Stoffen klappt, kommt der Leslie-Tartan dran.
Gibt es zu den von Dir hergestellten Hemden und Sporrans ebenfalls eine Anleitung oder gar Schnittmuster? Ich wäre auch daran sehr interessiert.
Mann, bin ich froh, dass meine bessere Hälfte meinen Kilt-Ambitionen von Anfang an nicht nur positiv gegenüber steht, sondern sich sogar aktiv an der Anschaffung des ersten (teuren!) Kilts beteiligt hat.

Gruß
Mike
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 22.03.2010, 21:50
Benutzerbild von Hannes17
Hannes17 Hannes17 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2010
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 43
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wer will einen echten Kilt nähen?

also ich wäre da grundsätzlich auch interessiert, ich liebe traditionals sehr.
Wenn ich also die pdf.Datei haben könnte, wäre toll...
liebe Grüße nach Wien
__________________
Auch das gesündeste Leben führt zum sicheren Tod... (Karl Valentin)
Hans
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 23.03.2010, 19:58
Benutzerbild von Kiltmaker_MacDhunadh
Kiltmaker_MacDhunadh Kiltmaker_MacDhunadh ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Wien
Beiträge: 54
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wer will einen echten Kilt nähen?

Hallo Mike,

ist eine gute Idee, zuerstmal mit anderen Stoffen zu üben, bevor du den Tartan in Angriff nimmst. Vor allem kommt es bei diesen Stoffen nicht aufs Muster an, es kann nichts schief gehen. Einen Camouflage Kilt werde ich mir auch mal nähen, allerdings bekommt der dann einige Cargotaschen, ähnlich wie ein Utilikilt. In schwarz habe ich vor 2 Jahren so einen Kilt schon mal genäht.

Faux Pas ist ein Kilt sowieso nie, egal welches Material, da es ja seit einigen Jahren etliche neue Kiltkreationen gibt.

Ich habe eigentlich für alles, was ich selber herstelle, in letzter Zeit endlich Anleitungen geschrieben und Zeichnungen und Fotos sind bei allen dabei, damit man sich etwas vorstellen kann. Mal aufzählen, was es da alles gibt. Ich habe Anleitungen für den Rob Roy Sporran, also einen Drover, den man ursprünglich mit Tragschlaufe am Kiltbelt trug, für den Day Sporran, für den Dress Sporran und auch kürzere Anleitungen für Semi Dress und Fur Sporran und für den Sporran Chain und Leatherstrap. Außerdem für die Hemden, für Jacobite Chieftain Waistcoat, Frontier Doublet, Bonnet, Glengarry, Balmoral, Bundschuhe und deren schottisches Pendant den Highland Brogue, der ja etwas anders geschnitten ist.

Also, was Kilt-Ambitionen betrifft, sind eigentlich kaum Frauen dagegen. Es gibt ja auch hier im Forum etliche Frauen, die ihren Mann gerne im Kilt sehen, bzw. sehen würden. Ich kenne Frauen, die sagen, daß der Kilt das ultimative Kleidungsstück für den Mann ist, weitaus maskuliner als Hosen. Aber vielleicht meinst du ja, deine Ambitionen, den nächsten Kilt selbst zu nähen? Klar, da ist es schon toll, wenn die Frau total dahinter steht und ihren Mann dabei sogar unterstützt.

Schreib mir, welche der Anleitungen du gerne hättest und ich schicke sie dir dann nach und nach.

@Hans:

Hallo Hans,

herzlich willkommen im Forum. Die Anleitung werde ich dir gerne schicken, schau aber bei den PMs nach, dort schicke ich dir meine Email Adresse. Du selbst kannst ja erst ab 10 Beiträgen PMs schicken.

Liebe Grüße,

auch Hans
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 23.03.2010, 22:10
Benutzerbild von Scotsman
Scotsman Scotsman ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: Dortmund/ Deutschland
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wer will einen echten Kilt nähen?

Hallo Hans,

heute sind die "Übungsstoffe" angekommen. Aufgrund eines Packfehlers habe ich nun sogar 6m schweren dunkelblauen Schurwolle-Mix (kam gleich doppelt, warum auch immer) und eben 4m Camouflage.
Die Anleitungen für den Drover, den Day Sporran und die Hemden würden mich interessieren, wobei ich mich bisher für die Gürtelschlaufe am Sporran nicht so recht erwärmen konnte - aber ich habe auch schon einige Rob Roys mit Strap gesehen. Die anderen Ausstattungsteile sind zwar sehr interessant, wären mir jedoch als Dress für den Alltagsgebrauch etwas overdressed. Zum Camo-Kilt könnte ich mir allerdings auch einen Day Sporran aus Cordura-Nylon vorstellen. Ich habe mal eine Anleitung im X-Markthescot-Forum dazu gesehen, finde die aber dort leider nicht wieder.
Für die weitere Hilfe danke ich Dir schonmal im Voraus.

Gruß
Mike
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 24.03.2010, 01:49
Benutzerbild von Kiltmaker_MacDhunadh
Kiltmaker_MacDhunadh Kiltmaker_MacDhunadh ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Wien
Beiträge: 54
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wer will einen echten Kilt nähen?

Hallo Mike,

naja, das schadet auch nichts, wenn du von dem dunkelblauen Stoff doppelt so viel bekommen hast. Im Gegenteil, dann kannst du nämlich gleich wirklich für einen Traditional üben, weil du viele, sehr schmale (innen tiefe) Falten machen kannst,

Ok, dann schicke ich dir die Anleitungen. Zur Anleitung für den Drover kommt ein Zusatz und der wischt deine Bedenken wegen der Tragschlaufe beiseite, denn da wird dir gezeigt, wie du am Drover zusätzlich zur Tragschlaufe eine moderne Aufhängung montierst, die zugleich die Tragschlaufe bei Bedarf versteckt. Dazu kommt noch eine Anleitung, wie du einen Sporran Leder, oder Chainstrap herstellen kannst. Bei Bedarf kannst du dann also den Drover auch an den Sporran Strap hängen. Der Drover wurde ja eigentlich im 18. Jhdt. zum damaligen Dress getragen, aber man kann ihn trotz allem auch zum modernen Kilt tragen. Ich weiß schon, welchen Rob Roy Sporran du meinst, den es auch mit Strap gibt, aber vergiß ihn, denn er wird zwar so genannt, hat aber mit einem echten Drover wenig zu tun, weil viel zu hartes, steifes Leder, wie das eines modernen Day Sporrans. Auch die Form stimmt nicht, weil der Drover ein weicher Beutel ist.

Naja, ich trage die anderen Teile auch nicht im Alltag, sondern zu bestimmten Anlässen, wo ich damit bestimmt nicht overdressed bin *g*. Im Gegenteil, mein Dress ist so derart authentisch, daß ich deshalb sogar schon für einen TV Sender gefilmt wurde und in diversen Zeitungen landete, die über Highland Games und andere Veranstaltungen berichteten. Für den Alltag sind diese Teile des Outfits natürlich nicht sehr geeignet, obwohl ich auch schon im Jacobite Chieftain Waistcoat unterwegs war und trotzdem nicht auffiel.

Ich weiß schon welchen Cordura Sporran du meinst, die Anleitung dafür habe ich im X-Marks leider auch nicht mehr gefunden, aber das Original ist von Stillwater Kilts und kostet $ 24,95.

Falls ich die Cordura Anleitung doch noch finde, lasse ich es dich wissen.

Liebe Grüße,

Hans
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Covernaht perfekt nähen, wer kann mir einen Tipp geben? lotte128 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 32 04.09.2007 20:58
OT: Wer hat einen Heimwerker zum Mann - ich brauche einen Rat! elchi13 Freud und Leid 30 11.03.2006 13:09
kilt/schottenrock socke Fragen zu Schnitten 1 03.06.2005 22:20
Braeutigams Kilt! Wishaw Brautkleider und Festmode 11 20.04.2005 16:59
Echten Raben gesucht !! Falkenflug Stickmustersuche 6 26.01.2005 17:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09605 seconds with 14 queries