Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wann ist eigentlich eine Tunika eine Tunika?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 02.03.2010, 20:27
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 15.909
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wann ist eigentlich eine Tunika eine Tunika?

Zitat:
Zitat von MadLila Beitrag anzeigen
Ich weiß gar nicht, was ihr alle für Probleme habt.
Ich hab überhaupt kein Problem, von mir aus kann jeder Anziehen was er meint. Ich finds bloß immer schwierig, wenn jemand fragt, "suche Tunikaschnitt".
Was da so alles unter Tunika läuft.
Ob es dem Suchenden steht oder nicht ist mir völlig egal, außer er fragt gleich, sieht der Schnitt schwanger aus.
Schlanker machen Tunikaschnitte mich nicht, ich bin 170 groß ab Hüfte schlank und irgendwie sieht das dann aus wie Ballon auf Zahnstochern.
Gabi

Geändert von Nera (02.03.2010 um 20:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 02.03.2010, 20:40
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Wann ist eigentlich eine Tunika eine Tunika?

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
Fischerkittel, wie sehen die aus?
So:

http://fischkopp.wolwa.de/wp-content...buscherump.jpg

Hautpsache gestreift. Aber die gehören eher nach Hamburg. Ne richtige Kieler Tracht gibt es eigentlich nicht.

Grüßlis,

frieda
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 02.03.2010, 20:51
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.233
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wann ist eigentlich eine Tunika eine Tunika?

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
Fischerkittel, wie sehen die aus?

Grüße Doro
Liebe Doro,
jetzt wo Du dass schreibst....so sieht er aus.
LG
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 02.03.2010, 23:34
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wann ist eigentlich eine Tunika eine Tunika?

Doro, die Loschek steht direkt hinter mir Viel Text zum Thema "Tunika", zu viel zum zitieren. Interessant: 'die Tunika ist semitischen Ursprungs'
Noch interessanter: ' Die Bezeichnung "T." griff die Frauenmode immer wieder für einfache, gerade Kleider in der Art eines Hemdgewandes und ebensolcher kürzerer Überkleider auf'
Also, die Erklärung ist doch eindeutig
Grüßchen
Kerstin
(kann ich die Loschek wieder aufräumen?)
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 02.03.2010, 23:37
Benutzerbild von wasabi
wasabi wasabi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2008
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 148
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wann ist eigentlich eine Tunika eine Tunika?

a propos, in der Mode werden die Begriffe wild durcheinander gewirbelt:
Ich erinnere mich, dass in den Achtzigern die dicken Strumpfhosen ohne Fuß 'Leggins' genannt wurden. Heute sieht man die Dinger überall als 'Leggings'.
Weiß jemand, wo das dritte 'g' herkommt? Oder sind die heutigen Leggings was ganz anderes als die Leggins der 80er und ich habe es nicht mitbekommen?
Oder hat irgendein Modeheini irgendwo einen Sack mit 'g's gefunden, und der musste aufgebraucht werden ???
__________________
Liebe Grüße
Wasabi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strickmuster für eine Tunika?!?!? Tillimaus Stricken und Häkeln 1 02.02.2010 15:14
Wieviel Stoff für eine Tunika? murmeltier Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 11.03.2009 15:01
Popeline für eine Tunika? tabeam23 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 12.12.2008 12:36
Häkeleinsatz für eine Bluse-Tunika murmelchen Stricken und Häkeln 0 04.09.2008 17:23
Eine klassische Tunika Hobbyritter Kostüme 4 04.07.2008 15:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08012 seconds with 13 queries