Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Ausschnitt zu weit bei Wiener Nähten

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 01.03.2010, 16:40
claudiaangela claudiaangela ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 348
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ausschnitt zu weit bei Wiener Nähten

Ja, ja, ist bei mir auch so, ein dürrer Hals und um die Schlüsselbeine sehr dünn. Habe auch einen leichten Rundrücken, so dass es immer hinten absteht. Bin gerade am verzweifeln. Bei mir reicht nicht mal eine Nummer kleiner zu schneidern, obwohl ich es wohl doch noch mal ausprobieren möchte. Hohlkreuz ist dann wieder da
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.03.2010, 18:14
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ausschnitt zu weit bei Wiener Nähten

Hallo Claudiaangela,
ich habe ja schon deine Versuche mit dem ersten Schnitt verfolgt.
Grundsätzlich musst du eigentlich die Änderungen, die für deine Figur notwendig sind, bei jeder Art der Abnäherlage (ungefähr) gleich machen.
Da spielt es also keine Rolle, ob du Wiener Nähte hast oder Abnäher, denn Wiener Nähte sind ja nichts anderes als Abnäher, die in Nähte verlegt sind.
Wenn du das vordere Mittelteil und das Seitenteil aneinander legst, siehst du diese Abnäher.
Ich würde auf alle Fälle mal überprüfen, ob du für deinen etwas runden Rücken wieder einen Keil einfügen musst oder vielleicht Schulterblattabnäher, damit ist vermutlich der abstehende Ausschnitt hinten schon gerettet.

Beim Hohlkreuz machst du quasi die gegenteilige Änderung:
Du steckst am Probeteil oder am Schnitt hinten in der Taille horizontal eine dreieckige Falte weg, die in der Mitte am breitesten ist und zur Seite hin ins Nichts ausläuft. Dadurch wird die überschüssige Länge weggenommen.

Übrigens weiss ich selber, dass man immer Mühe hat, bis man seine Schnittänderungen gefunden hat, aber ich glaube ganz ehrlich immer noch (will jetzt nicht altklug klingen ), dass es für dich geschickter wäre, mit einer kleinen Größe zu starten und dann an Stellen wie der Brust die nötige Weite einzufügen.
Natürlich kann man die überschüssige Weite am Schnitt auch durch Längsfalten rausnehmen und dann weiter ändern. Man muss halt so lange probieren, bis man die für einen selbst am besten geeignete Methode gefunden hat

Viel Erfolg
Barbara
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.03.2010, 08:59
claudiaangela claudiaangela ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 348
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ausschnitt zu weit bei Wiener Nähten

Danke Babsi, dass mit der kleineren Größe stimmt, das werde ich auch mal so machen. Sieht irgendwie immer zu groß aus. Ja, ich bin gerade am probieren, aber wenn man es einmal geschafft hat ist es super
Ich habe ja hier so liebe HS-innen

Kann ich denn an ein Teil mit Wiener Nähten Schulterabnäher unterbringen? Werde dann wahrscheinlich doch eine Mittelnaht mit Keil machen.

Das mit dem Taillenabnäher - dann muss ich doch den Keil bis zur Seitennaht zeichnen, über beide Teile. Dann werden doch aber die Schenkel vom sogenannten Abnäher etwas unterschiedlich lang.

Übrigens klingst du überhaupt nicht altklug - nehme gern jeden Hinweis an!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.03.2010, 10:26
claudiaangela claudiaangela ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 348
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ausschnitt zu weit bei Wiener Nähten

Marion, habe es doch ab Brustpunkt gedreht. Ist ja eigentlich klar im nachhinein.

Das mit dem rausnehmen des Keiles in der Taille find ich für mich sehr passend, weiß bloß nicht, wie ich das mit dem dann entstehenden ungleichen Abnäher lösen soll.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.03.2010, 10:37
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.120
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Ausschnitt zu weit bei Wiener Nähten

Zitat:
Zitat von claudiaangela Beitrag anzeigen
Das mit dem rausnehmen des Keiles in der Taille find ich für mich sehr passend, weiß bloß nicht, wie ich das mit dem dann entstehenden ungleichen Abnäher lösen soll.

Wenn du deine Schnitteile genau an der Nahtkante aneinanderlegst, denn geht der Querstrich doch an beiden Nahtkanten genau an der gleichen Stelle durch, auch wenn der restliche Querabnäher schräg ist. Die Teilungsnaht ist ja EINE Linie und genau auf der Linie ist auch ein schräger "Querabnäher" auf beiden Seiten der Linie gleich breit. (Ich weiß nicht, wie ich das besser erklären kann, ich kann ja nicht zeichnen... aber ich habe das Problem bei Kleidern, Röcken und Hosen, das funktioniert, die Abnäher und Nähte bleiben gleich lang.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Und auch noch Schlußverkauf...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wiener Nähte zu weit aussen babsi1111 Fragen zu Schnitten 11 26.10.2010 18:54
Ausschnitt zu weit claudiaangela Fragen zu Schnitten 16 30.03.2010 09:17
Armausschnitt ändern bei Wiener Nähten Kaffeefee Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 25 27.11.2009 11:48
Taille enger bei Wiener Nähten dod Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 17.06.2006 20:20
Ausschnitt zu weit Raphaela Fragen zu Schnitten 3 18.04.2005 13:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08851 seconds with 13 queries