Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Seide Färben - womit?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.02.2010, 19:56
Benutzerbild von lene
lene lene ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
Seide Färben - womit?

Hallo,

ich will für das Firmkleid meiner Tochter einfache Tuchseide in zartem Blau einfärben. Darüber wird dann noch eine Lage weißer Chiffon drapiert, das Blau soll dann leicht durchscheinen. Deshalb darf die Farbe auf keinen Fall kräftig sein, sondern soll ein ganz zartes Babyblau oder auch zart Fliederfarben sein. Welches Färbemittel könnt Ihr mir dazu empfehlen?

Danke schon mal im voraus für Eure Hilfe!
__________________


Lene
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.02.2010, 20:56
Benutzerbild von SilviaB
SilviaB SilviaB ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Berlin-Weißensee
Beiträge: 14.892
Downloads: 48
Uploads: 1
AW: Seide Färben - womit?

Hallo Lene,


es giebt auch spezielle Seidenmalfarbe zur Dampffixierung in den unterschiedlichsten Farben, auch in Hellblau.
Damit einfach durch kochen einfärben und anschließend die überschüssige Farbe ausspülen. Wie lange Kochen weiß ich allerdings nicht mehr.
Oder bemalen und im Schnellkochtopf ca. 40 min fixieren. Wird aber meist nicht so gleichmäßig.

Gruß Siliva
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.02.2010, 21:22
Benutzerbild von lene
lene lene ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Seide Färben - womit?

ich denke gerade an koolaid oder an die Eierfarben,... was denkt ihr davon?
__________________


Lene
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.03.2010, 00:25
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Seide Färben - womit?

Zitat:
Zitat von lene Beitrag anzeigen
ich denke gerade an koolaid oder an die Eierfarben,... was denkt ihr davon?
Vergiss es für diesen Einsatzzweck. CoolAid stinkt noch ewig wie die Pest nach künstlichem Aroma (und fragt jetzt nicht, woher ich das wohl weiß ... ) und außerdem glaube ich nicht, daß es da ein gutes Blau gibt. Und Ostereierfarbe ist auch nicht das Nonplusultra, zumal die in größeren Mengen dann auch teurer ist, als wenn man sich normalen Säurefarbstoff (Ashford, SEWO-Color oder was auch immer) besorgt, zumal ich mich auch eher auf die Zuverlässigkeit und Farbtreue davon verlassen würde. Das sind eigentlich Farben, die zum Färben von Wolle gedacht sind, aber die färben auch andere Tierische Fasern wie Seide sehr gut. Die Farbe muß aber heiß fixiert werden. Ein großer Topf zum Färben ist wohl von Nöten.

Grüßlis,

frieda
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.03.2010, 02:13
Benutzerbild von 2nut
2nut 2nut ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Elsass (D-CH-F)
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 29
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Seide Färben - womit?

hallo,
ich habe eben bei ebay Marabu Silk Color bestellt. Das ist spezielle Farbe um Seide schonend zu färben und es gibt sie in viele schönen Blautönen. ich habe Marabu angeschrieben ob sich die Farbe zum Färben von Kinderkleidung eignet. ich habe die Antwort erhalten, dass die Farbe unbedenklich ist. Ich habe mehrere Farbenhersteller angeschrieben und verglichen und habe mich dann für Marabu entschieden, da die Farbe unbedenklich ist.
__________________
Viele Grüsse,

Bärbel

Mein geliebtes Blöggle:
Sewn with love
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seidensamt Dévoré Seide womit färben? garoa Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 03.12.2008 10:58
Womit Leder färben? kawi Händlerbesprechung 7 23.10.2008 21:46
Womit Quiltmuster auf Seide aufmalen? hedis-stickerei Patchwork und Quilting 17 14.05.2008 17:02
Holzklammer färben - womit ?? dorafo Basteln 9 04.01.2008 21:24
Seide färben? Ingriiid Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 01.03.2005 12:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07042 seconds with 13 queries