Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Hochzeit in München, kleine Entscheidungshilfe erbeten

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 27.02.2010, 20:46
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.080
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Hochzeit in München, kleine Entscheidungshilfe erbeten

Zitat:
Zitat von jadzia88 Beitrag anzeigen
eine Tracht ist zwar schön, aber in München kennt und akzeptiert man doch nur bayrische Trachten. Abgesehen davon, sieht man Trachten in München eigentlich nur zur Wiesn..
Ich gebe zu, ich selbst habe als echte Münchnerin keine "Tracht" und auch kein Dirndl, aber ich kenne genug junge Münchnerinnen, die zur Hochzeit ein Dirndl getragen haben, selbstverständlich waren dann auch die Gäste entsprechend gekleidet.

"Der Münchner" ist auch nicht so "engstirnig" finde ich.

Vermutlich lässt sich herausfinden, wie die Brautleute ihre Hochzeit planen.

Beide Kleider sind wunderschön.
Einzig die Schleife könnte vielleicht ein Problem darstellen, wenn du eine Jacke tragen möchtest, aber ich kann mir zum Voguekleid auch eine schöne Stola vorstellen, die im Juni warm genug sein dürfte.

Bin neugierig, wie am Ende dein Kleid aussehen wird.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 27.02.2010, 23:56
ulli13 ulli13 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2009
Ort: Franken
Beiträge: 408
Downloads: 9
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Hochzeit in München, kleine Entscheidungshilfe erbeten

Zitat:
Zitat von LadyVanilla` Beitrag anzeigen
So, hab mir jetzt alle eure Beiträge eifrig durchgelesen, und freue mich, dass ihr mir sehr zu meiner Entscheidungsfindung geholfen habt.

Ich werde mich vorerst mal an der Tracht versuchen, dabei kann ich sicherlich ne ganze menge lernen, fluchen, freuen, ärgern und am schluss stolz tragen

Das Vogue Kleid bleibt aber definitiv auf der Liste, denn das finde ich spitze und wunderschön, aber das Dirndl wäre vermutlich die größere Herausforderung bei der ich mehr lernen würde.
Und wenn kein anderer auf der Hochzeit Tracht trägt, dann steh ich da drüber in meinem Fränkischen Leibla, denn ich bin Franke, danke

Und damit ich diszipliniert vorangehe, gibts dann auch den erbetenen Wip wenn Schnitt und Stöffchen eingezogen sind.

Besten Dank für eure großartige Hilfe
Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg beim Nähen Deiner Tracht.

Liebe Grüße
Ulli
__________________
Liebe Grüße Ulli

Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 01.03.2010, 02:20
Lacona Lacona ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hochzeit in München, kleine Entscheidungshilfe erbeten

In München sehe ich außerhalb der Wiesn-Zeit auch nur selten Tracht, im Süden öfter.
Aber! Ich war auf 4 Hochzeiten, einer Taufe und diversen Stadl/Almfesten im engen Münchner Raum und da gabs überall Tracht. Auf den Hochzeiten (nur eine war eine Bauernhochzeit) bunt gemischt mit "normalen" Kleidern.
Ich selber habe ein hochgeschlossenes Waschdirndl - also kein Bakonette und da hat mich nie jemand schräg angeschaut - und mich damit gut angezogen gefühlt.
Wichtig find ich, daß die männliche Begleitung entsprechend in Lederhosen kommt.

Schön, daß es einen Wip gibt.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 01.03.2010, 08:59
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Hochzeit in München, kleine Entscheidungshilfe erbeten

Zitat:
Zitat von Lacona Beitrag anzeigen
... Wichtig find ich, daß die männliche Begleitung entsprechend in Lederhosen kommt. ...
die Kleidung der Waldarbeiter?
Der Trachtenanzug ist eigentlich das passende Gegenstück. Und auch der ist moderner geworden und kann entsprechend variiert und kombiniert werden.
Wenn die lederne in klassischer Hosenform geschnitten ist, dann auch eine lederne. Eine Bund-lederne höchstens bei rustikalen Veranstaltungen
Wie sieht's bei den (männlichen) Franken aus?
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 01.03.2010, 09:45
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Hochzeit in München, kleine Entscheidungshilfe erbeten

Ich werde wohl solo im Dirndl gehen, denn es gibt für mich keine männliche Begleitung... Ich schmücke mich momentan lieber mit ein paar hübschen Edelsteinen als mit einem Mann an meiner Seite, aber das ist ein anderes Thema

Was die Männer so tragen, das kann ich leider nicht genau beantworten, ich habe mir nur sagen lassen, dass die Münchner eine dunkle Lederhose tragen und die Franken eine helle (oder wars andersrum? ) wenn ich mir unseren ansässigen Trachtenverein anschaue, dann tragen die auf Umzügen niemals Lederhosen.... mhh da fällt mir ein, ich könnte mich dort doch auch mal informieren über eventuelle Besonderheiten bei meinem Dirndl, denn einen passenden Rockschnitt habe ich bisher noch nicht auftreiben können...

im übrigen hat meine Mama mal durch die Blume nachgehakt, wie der Dresscode so sein wird und wie sich das Brautpaar das alles so vorstellt... und ob man denn auch im Dirndl kommen dürfte (womit sie sich wohl den ein oder anderen Lacher gesichert hat, denn nun denken alle SIE würde im Dirndl kommen... beim besten Willen, meine Mama im Dirndl - könnte ich mir NIEMALS vorstellen ). Jedenfalls werden vermutlich mehrere im Dirndl kommen.
__________________
LG, Vanilia

Geändert von Vanilia (01.03.2010 um 09:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie nähe ich kleine Kreise, Bzw. kleine Augen oder Nasen? honigblume79 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 16.09.2009 23:32
Aus Großprojekt Hochzeit wird Goldene Hochzeit! strickilona Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 43 10.06.2008 22:24
Entscheidungshilfe Jule85 Allgemeine Kaufberatung 2 23.09.2007 16:06
Entscheidungshilfe jesssica Allgemeine Kaufberatung 9 27.02.2007 08:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07632 seconds with 13 queries