Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Brustabnäher in Jacke verlegen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.04.2005, 02:13
Benutzerbild von NaehSuse
NaehSuse NaehSuse ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2002
Ort: München
Beiträge: 390
Downloads: 4
Uploads: 3
Frage Brustabnäher in Jacke verlegen

Hallo,

ich möchte mir eine Jacke aus Steppstoff nähen (ja, ich weiss, der Sommer naht.. ). Ein schönes Modell habe ich in der Burda 9/97 gefunden (Modell 101), man möchte es nicht meinen, da sind die Größen noch bis 46 drin...

So und jetzt zum eigentlichen Problem. Der Schnitt hat (für mich burdatypische) Brustabnäher, die ich bei dem Stoff doof finde. Deshalb möchte ich sie raus haben bzw. in die Schulternaht verlegen.

Also habe ich nach bestem Wissen und Gewissen den Abnäher zugekniffen, von der Schulter her bis zur Spitze des Abnähers aufgeschnitten, eine neue Schulterlinie eingezeichnet (die natürlich weiter unten liegt) und die Schulterbreite auf die Linie eingezeichnet.

Jetzt habe ich aber das Problem, dass mein Armloch um 3 cm weiter geworden ist. Wie gleiche ich das aus bzw. wo liegt mein Denkfehler???

Nächtliche Grüße
Suse
(vielleicht hätte ich mir besser den Nick Nachteule geben sollen???
__________________
... Leben und leben lassen ...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.04.2005, 10:29
Benutzerbild von Carola
Carola Carola ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 381
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brustabnäher in Jacke verlegen

Ich kann Dir zwar nicht helfen, aber an Schnittänderungen bin ich auch immer interessiert.
So schubs ich Dich halt nur ein wenig...
__________________
http://www.cosgan.de/images/kao/haushalt/f025.gif
Liebe Grüße Carola
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.04.2005, 14:12
alanis alanis ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2005
Beiträge: 35
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brustabnäher in Jacke verlegen

Hallo Suse,

ich kann leider nicht ganz nachvollziehen, was du bisher am Schnitt verändert hast, aber ich meine zu glauben, was Du erzielen willst.

Um einen Abnäher zu verlegen, empfielt es sich zuerst den Brustpunkt zu markieren (von da aus geht der Abnäher stets ab, wird dann allerdings oft gekürzt und/oder die Lage verändert oder zur Teilungsnaht gemacht).

Um dedn Brustpunkt ausfindig zu machen, messe senkrecht von deinem Schulterpunkt/Ecke Halsloch runter zu Deinem Brustpunkt. Notier Dir das Mass. Messe dann von Brustpunkt zu Brustpunkt und teile den Betrag durch zwei. So erhälst du den Abstand zur Vorderen Mitte.

Übertrage das Gemessene auf Deinen Schnitt (achte darauf, dass du von der vorderen Mitte aus misst und nicht vom Übertritt), zeichne den alten Abnäher zu Deinem neuen Punkt (Brustpunkt) neu aus.
Jetzt kannst du den Abnäher verlegen. Zeichne Dir eine Linie von der Abnäherspitzt (Brustpunkt) bis dahin wohin du ihn haben willst. Schneide nun die neue Linie und eine Seite des Abnäher bis zur Spitzte auf.
Nun kannst du den alten abnäher zulegen und der Neue springt auf. Den kannst du jetzt kürzen (bis ca. 3 cm) oder die Linie verlängern und eine Teilungsnaht draus machen. Wie du magst.

Warum Dein Armloch grösser geworden ist, kann ich leider nicht nachvollziehen.
Ich hoffe ich konnte helfen und habe Dich richtig verstanden.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.04.2005, 13:10
alanis alanis ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2005
Beiträge: 35
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brustabnäher in Jacke verlegen

Ich habe drüber nachgedacht und denke nun zu wisssen, warum Dein Armloch um 3 cm grösser geworden ist. Ich nehme an, Du wolltest diesen entfernen, indem Du die Schulternaht verlängert, den Abnäher ignoriert und dann das Armloch von der verlängerten Schulerlinie neu auszeichcnen wolltest.

Um den Abnäher komplett aus den Schnitt zu entfernen bieten sich diese Möglichkeit an:

1. Den Brustanbnäher in den Saum verlegen (Ein Schenkel vom Abnäher aufschneiden, vom Saum bis zur Abnäherespitze einschneiden, Abnäher zulegen und im Saum aufspringen lassen).
2.Aufspringenden Betrag auf der Saumlinie ausmessen und je zur Hälfte an den Seitennähten im Vorderteil und im Rückenteil wegnehmen.
Bei der Anprobe überprüfen, ob die Seitennaht noch an der richtigen Stelle verläuft, ansonsten ausgleichen.

Diese Möglichkeit ist nur bei weiten bis mittelweiten Schnitten anwendbar. Bei engen Schnitten ist ein Abnäher aufgrund der Passform wohl unerlässlich.
Aber auch bei weiteren Schnitten büßt man stets etwas von der Passform ein, wenn man auf den Brustabnäher verzichtet.

Grüsse
Alanis
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.04.2005, 20:56
Benutzerbild von NaehSuse
NaehSuse NaehSuse ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2002
Ort: München
Beiträge: 390
Downloads: 4
Uploads: 3
AW: Brustabnäher in Jacke verlegen

Zitat:
Zitat von alanis
I
1. Den Brustanbnäher in den Saum verlegen (Ein Schenkel vom Abnäher aufschneiden, vom Saum bis zur Abnäherespitze einschneiden, Abnäher zulegen und im Saum aufspringen lassen).
2.Aufspringenden Betrag auf der Saumlinie ausmessen und je zur Hälfte an den Seitennähten im Vorderteil und im Rückenteil wegnehmen.
Bei der Anprobe überprüfen, ob die Seitennaht noch an der richtigen Stelle verläuft, ansonsten ausgleichen.
.
Liebe Alanis,
vielen Dank für Deine Antwort - genau so habe ich es jetzt gemacht. Die Jacke ist nicht passformsensibel, sonst hätte ich Deine erste Variante mit einer Teilungsnaht gewählt.
Ich mag einfach keine Abnäher und versuche sie entweder zu vermeiden oder in Nähten zu verstecken...
Viele Grüße
Suse
__________________
... Leben und leben lassen ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08775 seconds with 12 queries