Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Kombimode: knielange, enge Röcke und......?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 24.02.2010, 21:24
minnie-bs minnie-bs ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 659
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kombimode: knielange, enge Röcke und......?

Zitat:
Zitat von teddyfee Beitrag anzeigen
also ich trage auch immer kompresionsstrümpfe und finde sie im winter einfach zu kalt, wärmen tun die nämlich nicht. bei dem wetter im moment sind sie oki. oder hast du dickere???

Ich hab die Erfahrung auch gemacht, im Winter ist es eiskalt mit denen

Die neue Generation Strümpfe sind aus einem leicht kühlenden Material damit man im Sommer nicht völlig dahin schmilzt, nicht desto trotz sind sie im Hochsommer halt doch warm

(und genau deswegen liegen sie sowohl Winter wie auch im Sommer im Schrank )

Zum Glück sieht die neue Generation auch nicht mehr nach Stützstrumpf aus, ich hab noch ein paar von den alten braunen daheim liegen, schüttel.....

Ich hab eher immer das Problem dass die Haut bei der Gummierung immer gereizt ist
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.02.2010, 21:30
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.588
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kombimode: knielange, enge Röcke und......?

Hallo,

Zitat:
ich habe seit letzter Woche das zweifelhafte Vergnügen, krankheitsbedingt Kompressionsstrümpfe tragen zu müssen, wahrscheinlich für immer. Nun mag das im Winter ja noch gehen, aber bei Temperaturen, die wie heute schon auch zweistellig sind, ist Jeans PLUS Strümpfe zuviel.
Zweistellige Temperaturen, wie ich dich beneide! Hier hat´s heute nochmal geschneit...

Und Hosen aus dünnen Stoffen kommen nicht in Frage? Es gibt zum einen auch dünnen Jeans, oder luftiges Leinen. Dünne Wollstoffe sind klimatisch auch sehr angenehm zu Tragen (Cool Wool und Tropical fällt mir da als Stoff-Marke ein); ganz edel wäre Seide... Da lässt sich bestimmt was finden

Zitat:
Vermutlich längere hüftüberspielende Oberteile
Eher nicht. Das Oberteil sollte oberhalb der breitesten Stelle enden. Mit mehr Stoff um die Hüften wirken diese sonst leicht noch stärker, und das möchte man doch gerade vermeiden.

Zitat:
auch irgendwie mit Betonung am Hals (Rundhalsoberteile habe ich fast vollständig aus meinem Schrank verbannt, ich brauche entweder Kragen oder spitze Ausschnitte.
Bei weniger Brust als Hüfte würde man sonst mehr Stoff und Betonung durch Details am Oberkörper empfehlen; wenn du aber auch ein schönes Dekolletee zu bieten hast, meine ich, dass du beides tragen kannst; je nach Lust und Laune

Zitat:
Sind Strickjacken zu bieder, trägt Frau mit 41 das?
Das kommt wohl auf die Strickjacke an.... Siehe oben; wenn Länge, Details und vielleicht auch die Farbe richtig sind, ist es wohl egal, von welcher Art das Kleidungsstück ist. Pauschale Ja oder Neins gibt es da nicht imho.

Hast du vielleicht die Möglichkeit, noch ein Foto von dir einzustellen? Das sagt doch immer mehr aus als eine Beschreibung

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.02.2010, 22:41
Benutzerbild von Broody
Broody Broody ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 18.798
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Kombimode: knielange, enge Röcke und......?

Erstmal ganz lieben Dank für die große Hilfsbereitschaft.
Ich versuche mal, die gestellten Fragen der Reihe nach zu beantworten.
Ich bin 1,73m groß,und sehe in guten Zeiten etwa so aus wie logopädchen, evtl mit minimal mehr Oberbau. Momentan ist es (noch) etwas mehr.
@ Kirsten, Deine Galerie habe ich schon seit längerem unter Beobachtung, mir gefällt Dein Kleidungsstil sehr. Vielleicht traue ich mich auch mal an das Eine oder Andere, Dir stehen speziell Röcke sehr gut!

Zum Thema Strümpfe: die fühlen sich zwar eklig an, ich HASSE Gummizeugs, aber die Optik ist klasse. Mit etwas mehr Zuzahlung gab es da eine Auswahl von sehr ansprechenden Designs. Ich würde die Dinger nicht als Reha-material erkennen, wenn ich es nicht wüsste. Ob ich nun allerdings dicke oder dünne habe??? Es sind die Ersten und mir fehlt der Vergleich. Ich hab fast schwarz genommen, fand ich am hübschesten und mit der tollen Spitzenkante sehen die eher nach was anderem als Gesundheitsstrümpfen aus. Das Hautgefühl ist eigenartig, nicht wirklich angenehm, aber noch habe ich vor, disipliniert zu sein, ich brauch meine Beine noch ne Weile.
Mit Hose drüber spüre ich die Strümpfe mehr, das stört mich am meisten. Wenn ich nur die Strümpfe anhabe (zuhause), vergesse ich das irgendwann, weil mich der Druck nicht so stört, eher die Reibung an anderem Material.

Zu den Oberteilen: in der Mitte der Hüfte endend? Das muss ich morgen mal ausprobieren, ich hab immer gedacht, ich muss die Krisengebiete verdecken...man lernt nie aus. Die Strickjacken hatte ich auch erwähnt, weil man die grad überall sieht. Ich hab auch welche, die ich aber passend zu Hosen ausgesucht hatte. Nun muss ich mal sehen, was von den vorhandenen Teilen wie zusammenpasst.
Ich habe festgestellt, dass mir taillierte Blusen und Jacken sehr gut stehen. Passt sowas auch zu Röcken?
Dekollete betonen ist eher nicht so meins. Schuhe: ich werde auf die Jagd gehen, sobald ich mir über das oben im Klaren bin.

liebe grüsse
Sabine
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.02.2010, 08:30
Benutzerbild von teddyfee
teddyfee teddyfee ist offline
Bärenmacherin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 14.869
Downloads: 22
Uploads: 0
AW: Kombimode: knielange, enge Röcke und......?

du wirst dich noch dran gewöhnen glaub mir, ich hab die anfangs zu lasch getragen weil ich das auch so empfand, aber seitdem ich dann wusste, das es muss und ich auch jetzt nicht mehr um die op herumkomme, trag ich sie eisern, und wenn ich sie nun mal auslasse, dann fehlt was.
ich hab auch die etwas besseren und die sehen wirklich klasse aus.
__________________
LG Stefie
Kreativ by Rossi

Stoffabbau 2009: 43,5 m
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.02.2010, 09:35
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
Blog-Einträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Kombimode: knielange, enge Röcke und......?

Hallo Ihr Lieben,
hallo Broody,

ich beschäftige mich momentan auch mit der Birnenform.
Vorteilhaft für diesen Typ ist die A-Linie mit Betonung auf dem Oberkörper. In den meisten Fällen hat der Birnentyp eine kleine Oberweite, die betont werden und von den Hüften oder starken Oberschenkeln ablenken soll. Durch die schmale Schulterpartie sind Puffärmel und gekräuselte Ärmel vorteilhaft. Bei Jacken sind Schulterpolster notwendig, sie sollen die Silhouette korrigieren.
Unvorteilhaft sind enge Röcke, sie betonen die breiteste Stelle. Vorteilhafter sind leicht ausgestellte Röcke.

Das ist Schulbuchwissen. Ich selber habe ein D-Körbchen - also ist dort schon genug Betonung vorhanden. Das brauche ich nicht noch zu unterstreichen. Wenn ich Röcke trage, dann am liebsten einen engen Rock mit Twin-Set.

LG Martina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strümpfe und Röcke? Luthien Mode-, Farb- und Stilberatung 46 23.03.2010 11:12
Röcke/Kleider und Schuhe - wie löst ihr das? lysistrata Andere Diskussionen rund um unser Hobby 40 30.04.2008 13:56
enge T-shirts und Schwitzflecken rotemalu Andere Diskussionen rund um unser Hobby 17 18.09.2006 22:29
Fimi Röcke 3071 und 3072 Catweasel Fragen zu Schnitten 6 05.04.2006 12:43
Schnittmuster für knielange Blusen quiltmum66 Schnittmustersuche Damen 16 01.05.2005 23:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08062 seconds with 14 queries