Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Grundgarderobe Wintertyp - Farbe?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 24.02.2010, 14:26
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.574
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Grundgarderobe Wintertyp - Farbe?

Weiter oben wurde gefragt, was der Unterschied zwischen Eis-und Pastellfarben ist: Pastellfarben sind pudrig, Eisfarben sind absolut klar.
Die unterstrichenen Farben sind links... Ich hatte es nicht gemerkt, tut mir leid.
Bei Lila hatte ich einen wärmeren Farbton im Kopf (Violett) und auch bei grün hatte ich an andere Farben gedacht. Trotzdem stehen Dir beide Varianten eher nicht, wenn Du wirklich ein ganz eindeutiger Wintertyp bist. Die Lila-Töne könnten eher für den Sommertypen gehen.
Türkis ist übrigens keine warme sondern eine kalte Farbe und steht Wintertypen ausgezeichnet. In dem verlinkten Farbpass weiter oben (nicht von mir) wird Türkis auch dem Winter zugeordnet.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (24.02.2010 um 14:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 24.02.2010, 14:43
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.342
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Grundgarderobe Wintertyp - Farbe?

Zitat:
Zitat von maigruen Beitrag anzeigen
Aber was ist dann der Unterschied zwischen Eisfarben und Pastellfarben?
Pastellfarben sind diesig, Eisfarben sind klar.
Wie bei den Jahreszeiten auch: an heißen Sommertagen wirken die Farben oft etwas diesig, an (klassisch-perfekten) Wintertagen sind sie hingegen glasklar.

Zitat:
Zitat von maigruen Beitrag anzeigen
Brit, mein Problem ist ja viel eher, dass ich Farben bevorzuge, die nicht in den Farbkarten, die ich bis jetzt gesehen habe, sind... was macht man dann?
Merke dir die "Stichworte" für deinen Typ und vergleiche die jeweilige Farbe damit. ("Kalt, klar, knallig....?" - Keine Ahnung, bin kein Wintertyp. )

Beispiel: Ich bin Sommertyp, meine Stichworte sind "kühl, diesig, blaugrundig". Wenn ich ein Teil sehe, das mir gefällt, prüfe ich, ob die Farbe diesen Vorgaben entspricht oder nicht. Warme, gelbgrundige, klare und knallige Farben fallen bei mir raus.

Noch ein allgemeines Wort zu "Rot": Die Palette an verschiedenen Rottönen und deren Nuancen ist derart umfangreich, daß bei Bedarf für jeden Typ ein passendes Rot vorhanden ist.
Für den Beruf würde ich allerdings auch eher auf andere Farben zurückgreifen.
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill

Geändert von running_inch (24.02.2010 um 14:46 Uhr) Grund: Tippfehler korrigiert
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 24.02.2010, 18:13
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.909
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Grundgarderobe Wintertyp - Farbe?

Also,

Zitat:
Zitat von maigruen Beitrag anzeigen
Brit, mein Problem ist ja viel eher, dass ich Farben bevorzuge, die nicht in den Farbkarten, die ich bis jetzt gesehen habe, sind... was macht man dann?
Generell sind die Farbpässe nicht so zu verstehen, dass man nur noch diese Farben und keine anderen mehr anziehen darf. Sie sind nur eine Empfehlung, eine Hilfestellung.

Eine Farbe kannst du idR dann tragen, wenn sie sich nicht mit denen deines Farbpasses "beißt".

Ansonsten kann/muss man lernen, Farben zu "sehen" - also, wieviel Gelb oder Blau ist drin? => warme oder kalte Farbe? Ist sie klar oder gebrochen? Im direkten Vergleich (Stoffe, Farbkarten, getragene Kleidung...) ist das natürlich immer einfacher als am Bildschirm.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 24.02.2010, 19:02
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.224
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Grundgarderobe Wintertyp - Farbe?

Hmmm, also das Thema ist wie viele unerschöpflich.
Ich habe im letzten Sommer ein Seminar bei Pia Welsch gemacht (anderes Thema), die sich viel mit Farbe beschäftigt hat, wegen der Stickgarnfarben, die sie entwickelt hat.
Da habe ich ein sehr starkes Aha-Erlebnis gehabt: Das reine Rot ist nicht das, wofür es immer gehalten wird, sondern Magenta!!! Irgendwie hat ein Johannes Itten da was vermischt oder angepasst oder ich weiß nicht was.sry.
Nach dem Kurs habe ich mir 2 Sachen gekauft:
1. Die Künstlerfarbmischscheibe aus dem Englisch-Verlag, Buchhandel 10€. Dort kann man sehen, wie die Farben sich mit ihren Nachbarfarben verhalten, und wie sie sich verändern durch Mischen mit Gelb, mit Weiß, mit Rot, Schwarz und Blau. Sehr aufschlussreich fand ich das. Hätte ich gar nicht gedacht, wieviel Neues da enthalten war
2. ein Buch von Klausbernd Vollmar, Das große Buch der Farben. Dort beschreibt er auch historische Aspekte, ihre zugeschriebene Wirkung, psychologische, mythologische, esoterische und sonstwelche Aspekte. Es ist recht anschaulich, imho nicht besonders wissenschaftlich, aber er trägt einfach viele Aspekte zusammen.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grundgarderobe in Grösse 46 - Gedankenspiele Isebill Rubensfrauen 7 23.02.2008 15:33
SWAP von Morzel (Wintertyp) Morzel Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 80 08.12.2006 14:55
Farbe Unterfaden chipsy Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 11 25.08.2006 12:19
Schaumstoffähnlich in Farbe??? b-engelchen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 29.01.2006 17:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08750 seconds with 13 queries