Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Grundgarderobe Wintertyp - Farbe?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.02.2010, 12:17
Benutzerbild von maigruen
maigruen maigruen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 1
Grundgarderobe Wintertyp - Farbe?

Hallo ihr Lieben!

Ich bin gerade dabei, meine Grundgarderobe mehr auf klassisch-schick umzustellen (Komme von Jeans mit Shirts und Cardigans... Studentin ) Die Grundfarben waren sehr schnell klar, schwarz, grau, woll/naturweiß und reinweiß.

Nun ist meine Frage, welche Farbe am besten noch dazu kombinieren? Wie gesagt, sehr klarer Wintertyp

Ich möchte seriös wirken, aber nicht als graues Mäuschen verschwinden.
Hosen und Blazer/Jacken sollen in den Grundfarben gehalten werden (aus praktischen Gründen wohl eher auf schwarz und grau-Töne beschränkt), Shirts und Blusen dann in der Kombinationsfarbe, evtl auch eine Hose in einem dunklen Kombinationsfarbton.

Rot kommt mir gerade zu knallig vor, blau steht mir, aber mag ich nicht so gern, am liebsten sind mir momentan lila und grün.

Nun ist natürlich auch irgendwie die Frage dabei, was andere Menschen mit diesen Farben verbinden? Also eine kleine Geschmacksumfrage

Vielleicht auch eine Charakterfrage?

Aus geldtechnischen Gründen werde ich wohl momentan erstmal nur eine Kombinationsfarbe umsetzen können. Aber vielleicht kann ich das auch später mal ausweiten...

Evtl. sollte ich auch lieber ein bis zwei Teile in allen Farben nähen, damit ich nicht jeden Tag gleich aussehe?
Allerdings reizt es mich gerade diesen rote Faden in meinen Kleiderschrank durch Beschränkung auf eine Farbe zu bringen.

Liebe Grüße und Danke für eure Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2010, 12:52
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.577
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Grundgarderobe Wintertyp - Farbe?

Schade, dass Du kein Rot magst. Knallrot ist eigentlich die Farbe für Wintertypen, gerade in Kombination mit Schwarz und Weiß (aber bitte Reinweiß, kein Woll-Winter-Creme-Sonstwasweiß). Lila und Grün sind schwierig für Wintertypen. Das sind Farben, die einem Herbsttypen besser stehen, obwohl es vielleicht ganz wenige Töne aus dieser Farbfamilie gibt, die auch für Wintertypen machbar wären.
Pink und knalliges Türkis werden Dir ja sicher auch zu auffällig sein? Eisrosa hätte ich noch zu bieten. Blautöne magst Du ja auch nicht, sonst könnte man Royalblau oder Eisblau nehmen.
Das Sicherste finde ich allerdings, seine Garderobe auf knallrot aufzubauen. Dazu kriegt man immer etwas passendes.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2010, 13:11
Benutzerbild von maigruen
maigruen maigruen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Grundgarderobe Wintertyp - Farbe?

Hallo!

Ich mag rot schon recht gern, ich habe nur vorallem Angst, dass es zu knallig für diesen "seriösen, klassischen" Look ist.

Ja, Pink und Türkis sind leider nicht so meins, und blau... nun ja, die Blautöne die mir gefallen, sind alle grau zu ähnlich. da hätte ich dann wirklich Angst, "mausig" auszusehen

Ehrlich, lila und grün findest du nicht so? Natürlich gehe ich jetzt mal davon aus, dass ich kalte Töne dieser Farbfamilie als Stoff bekomme (Färben kann), gerade violett und apfelgrün u.ä. finde ich sehr schön an mir!

Danke für deine Antwort!

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2010, 13:30
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Grundgarderobe Wintertyp - Farbe?

Hallo,
also ich bin auch ein absoluter Wintertyp (Schneewittchentyp ) und meine Farben, die ich empfehlen und die gut zu grau/schwarz passen, sind:
  • Rot (aber nur mit Blau- und nicht mit Orangestich), das sieht wirklich immer gut aus, aber man fällt auch auf damit. Wenn man das nicht mag, dann ist es vielleicht nicht geeignet.
  • Fuchsia-Pink (ist zur Zeit sehr aktuell und wirkt edler als knalliges Pink, weil es etwas dunkler ist und etwas in Richtung lila geht, ausserdem passt es super zu grau)
  • Lila sieht auch gut aus, aber nur wenn es ein absolut kalter Farbton ist, es darf nicht Richtung violett gehen. Es passt auch sehr gut zu Grautönen.
  • Grün, aber auch hier darf es nur ein sehr tiefes und blaustichiges Grün sein (es kommen also nicht viele Grüntöne in Frage; die Grüntöne aus deinem Link sind übrigens leider nicht geeignet, da zu "schmutzig")
  • Weiss, aber nur reinweiss, denn in creme-weiss sehe ich todkrank aus
  • Alle Eisfarben, wie blaustichiges Rosa, helles Türkis, hellblau...
  • Grundsätzlich muss man als Wintertyp alle "dreckigen", d.h. mit braun/gelb vermischten Farben meiden (zumindest in der Nähe des Gesichts).

Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.02.2010, 13:39
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Grundgarderobe Wintertyp - Farbe?

Du fragst, was andere Menschen mit diesen Farben verbinden. Ich habe gehört, dass in der Farbenlehre gesagt wird, Blau wirkt kompetent. Ich denke, das könnte so stimmen, denn wenn jemand einen dunkelblauen Blazer trägt, wirkt das vermutlich kompetenter / seriöser als z. B. in auffälligem Pink.

Welche Wirkung möchtest Du erzielen?

Wie wäre es mit gemusterten Sachen, also gestreifte Shirts, viel blau-weiß mit einem schmalen roten Streifen dazwischen?

Sonja.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grundgarderobe in Grösse 46 - Gedankenspiele Isebill Rubensfrauen 7 23.02.2008 15:33
SWAP von Morzel (Wintertyp) Morzel Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 80 08.12.2006 14:55
Farbe Unterfaden chipsy Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 11 25.08.2006 12:19
Schaumstoffähnlich in Farbe??? b-engelchen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 29.01.2006 17:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13274 seconds with 13 queries