Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Körbchen händisch konstruieren mit Sloper Beverly Johnson

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 25.02.2010, 15:04
peebeetr peebeetr ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: Unterwesterwald auf der A3
Beiträge: 14.870
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Körbchen händisch konstruieren mit Sloper Beverly Johnson

Mensch, klasse! Das ist sowas von interessant! Könnt mir jemand mal einen Tag Urlaub schenken, zum Ausprobieren?

Da soll mal einer sagen, Frauen hätten keine Ahnung von Geometrie und Mathe... Man muss nur einen Grund haben, schon klappt das !
__________________
Liebe Grüße
Petra

______________________
heute streichel ich, morgen näh ich, übermorgen trage ich der Königin ihr Kleid
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 25.02.2010, 22:40
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Körbchen händisch konstruieren mit Sloper Beverly Johnson

Hallo ihr fleißigen Geister,
@peebeetr ...Grund hatte ich und Zeit dank Urlaub auch...
böserweise bin ich auch noch Perfektionisten, geht mir ähnlich wie Mo...
Einen Nachteil hat das Aktivieren der Geometrieerinnerungen von vor über 30 Jahren: macht unglaublich wach, mir schwirrten nachts noch Dreiecke durch den Kopf...
Nur falls das jemand ausprobieren will:
die Durchmesser der Kreise entstammen nur indirekt den eigenen Maßen, sind aus den Seitenlängen der gleichseitigen Dreiecke zu ermitteln. Hat St. A. beschrieben. Diese Seitenlängen sind dann also die Radien der neuen Kreise und die beiden größeren Kreise werden auf das Maß des kleinsten verzerrt.
Konstruktion ellipsoid1a.jpgKonstruktion ellipsoid1b.jpg
Mal sehen, wann ich an der Näma weiterkomme, hab ja auch so feine Spitzchen in einer Kiste...
Hier der Schnitt, BP seitlich angepasst, nur die Oberkante, der Armausschnitt sind noch nicht ganz fertig, da bin ich mir noch nicht sicher, wie die Linien laufen sollen.
liebe Grüße, Dagmar
Ausgangsschnitt_ellipsoid.jpg

p.s. was fehlt denn noch? Die Dehnungsrichtung...

Geändert von deo (25.02.2010 um 22:58 Uhr) Grund: was gefunden
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 26.02.2010, 05:23
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.012
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Körbchen händisch konstruieren mit Sloper Beverly Johnson

Die Dehnungsrichtung....

... kann man prima im schlauen Buch nachlesen mit Erklärung warum so und nicht anders herum. Hab ich grad gestern gelesen (ab Seite 41).

Ich hab mir gestern ein Freeware CAD-Programm besorgt. Ich weiß zwar nicht wann ich die Zeit finden soll es dir nachzumachen. Und ich muß auch erstmal deine Erkenntnisse und die von Patternschool noch 3 mal lesen bis ich kapier was ich da tu bzw tun soll. Aber es ist soooooo spannend und vielversprechend.

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 26.02.2010, 07:14
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Körbchen händisch konstruieren mit Sloper Beverly Johnson

Danke Mo,
hab ich gerade gefunden und durchgeschmökert, eindeutige Entscheidung für mich! Die kann ich ja am Probecup anmalen und dann übernehmen.
Die Anleitung von patternschool ist sehr gut, außerdem lustig zu lesen, ich hab sie mir erstmal übersetzt und dann ging es flott. Hm, CAD, noch nie gemacht... Medusa hab ich gesehen, ist auch freeware teilweise, auch noch eine Herausforderung... Mit dem Designer bin ich einfach geübt, viele Skizzen mache ich damit sehr flott.
Im Bild oben, die grüne Ellipse ist auch ein Kreis mit gleichseitigen Dreiecken und deren bogenförmigen Begrenzungen (braun), die hatte ich mit einem grün eingefärbten Kreis bedeckt, um das Gewirr voneinander zu unterscheiden, hinterher die Farbe wieder rausgenommen, natürlich. Sie ist dann die endgültige Grundlage geworden.
Heute letzter Urlaubstag, Hausputz, Gäste...
Einen schönen Tag allen!

Dagmar

p.s. eigentlich ist der Titel irreführend geworden,
die Konstruktion läuft jetzt ja größtenteils am PC und nach Stuart Anderson...

Geändert von deo (26.02.2010 um 07:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 26.02.2010, 07:25
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.012
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Körbchen händisch konstruieren mit Sloper Beverly Johnson

Ich hab vorgestern mal einen kurzen Versuch mit dem Illustrator gemacht, aber da ist das mit dem aufdrehen von gradgenauen Winkeln nicht immer ganz so schön zu machen. Es geht schon wenn man mit dem Illustrator geübt ist (als Mediengestalter ist das jetzt nicht das Problem für mich) aber CAD ist da glaub ich einfach noch geeigneter (und auch kein Thema für mich). Medusa? Sagt mir nix ... muß ich heute mal googlen und schauen was das ist. Man lernt ja immer gern dazu.

So viel zu lernen so wenig Zeit - jetzt erstmal die Druckvorlagen für die Zertifkate setzen und sehen das ich meinen armen gebogenen Schreibtisch ein wenig entlaste vor dem WE.

Bis später

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Basisschnitt/Fitting shell/Sloper/Basic Dress Fit Pattern wildflower Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 27.07.2009 21:51
Pin-up Girls Classic Bra von Beverly Johnson kluntje75 Dessous 25 07.09.2008 18:55
Blindstich: auch händisch haltbar? babyseamstress Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 22.10.2007 19:11
"The Bramakers Manual" - Das BH-Buch von Beverly Johnson endlich auf deutsch Ela Kommerzielle Angebote 0 17.07.2006 09:16
Schnitt selbst konstruieren für langes Kleid mit Schleppe? hulabine Fragen zu Schnitten 3 07.12.2005 09:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09100 seconds with 14 queries