Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Körbchen händisch konstruieren mit Sloper Beverly Johnson

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 07.03.2010, 15:26
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Körbchen händisch konstruieren mit Sloper Beverly Johnson

was auch hilft unterdessen: mal probeweise ein passendes Cup-Schnitteil aus Folie drüberlegen...
Ich musste diesen Schnitt auch unten etwas einhalten, hab ihn an den Seiten des Cups dann ein wenig gekürzt. Vielleicht, weil die Massen ja nicht nur verhüllt, sondern auch leicht zusammengehalten werden sollen... (bei mir...)
Also dann, ich schau wieder rein!

Liebe Grüße, Dagmar
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 08.03.2010, 23:25
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.002
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Körbchen händisch konstruieren mit Sloper Beverly Johnson

Hallo,

also irgendwo ist was komplett verkehrt. Ich hab grad die Teile mal aus einem Rest Lycra zugeschnitten und zusammengetackert. Das sieht eher aus wie eine Filtertüte und passt auch ungefähr so gut. Dann hab ich mir gedacht, okay - enttüten kann man ja mal und hab an der Spitze das Ganze erheblich abgerundet. Immer noch Filtertüte - ne Flachere zwar aber immer noch.

Der Umfang aussen herum stimmt ungefähr. Dann hab ich nochmal nachgemessen, an der Frau und am Probecup. Die Maße werden aber nicht anders. *seufz* Bei der Filtertüte stimmt das Maß von der Mitte bis unten genau, passt aber nicht. An der Brustspitze sind ca. 2 cm komplett leer. Bei der flacheren Filtertüte ist das Maß logischerweise kürzer passt aber auch nicht es ist immer noch Stoff übrig. Und ich hab mit einer Schnur gemessen um sicherzustellen das es nicht am etwas zu steifen Maßband liegt.

Irgendwie erinnert das eher an einen Kegel und nicht an eine Halbkugel. Jetzt bin ich erstmal ratlos und werde ein wenig länger nachdenken. Gut das ich noch genug reste für weitere Versuche habe.

Gute Nacht erstmal.... Zeit für Bettchen

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 08.03.2010, 23:40
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Körbchen händisch konstruieren mit Sloper Beverly Johnson

oh, das tut mir leid!
War ich zu euphorisch? Hast du mal auf der Site von Stuart A. geschaut, was er mit weniger hohen Körbchen anstellt? Der schiebt die Viertel ineinander und kreiiert so eine neue flachere Linie zwischen den Cups.
Verdirb Dir nur nicht die Laune und das Material...
Gute Nacht!

deo
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 08.03.2010, 23:48
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.167
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Körbchen händisch konstruieren mit Sloper Beverly Johnson

Ich denke, das ist das, was bei mir passiert ist, als ich mich damit beschäftigt habe vor ein paar Tagen.

Meine Brust ist nicht wirklich eine Halbkugel sondern viel mehr eine Halbkugel, die mittels eines kurzen Zylinders am Körper befestigt ist.
Um diese Form zu erreichen braucht es wohl unbedingt mind. drei Teile und somit zwei Nähte. Bei zwei Teilen entsteht anhand der Maße ein Entenschnabel.

Mit zwei Teilen und einer Naht muss die Grundfläche der Halbkugel bei mir sehr viel größer sein, um vorne die runde Form aufzunehmen und dann zum Körper hin auslaufen zu lassen. Meine Körbchen reichen dann seitlich weiter als meine Brust.

Irgendwo als nichts mehr passte, habe ich das gezeichnete entsorgt. Vielleicht habe ich aber auch was falsch gemacht in meinem Fieberwahn ...

LG Rita
die noch einen teilweise genähten Entenschnabel hier rumliegen hat, von dem sie nicht weiß, ob er lohnt beendet zu werden - oder ob es besser wäre das jetzt Obercup neu zu machen ...
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 09.03.2010, 06:31
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.002
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Körbchen händisch konstruieren mit Sloper Beverly Johnson

@deo
ich lass mir weder Laune noch sonstwas davon verderben. Ich hab das Cup ja aus einem Rest genäht der zu nix weiter mehr nütze war weil zu klein. Morgen probier ich das mal nach Stuart und wenn das auch nix hilft, dann mach ich mir mal eigene geometrische Gedanken. Irgendwann wird das schon.

@3kids
scheint so als wäre es zu schön gewesen wenn es so einfach funktioniert hätte. Probieren wir es einfach nochmal mit ein bischen mehr denken über die eigene Form, dann kommen wir schon irgendwann auf die Lösung.

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Basisschnitt/Fitting shell/Sloper/Basic Dress Fit Pattern wildflower Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 27.07.2009 22:51
Pin-up Girls Classic Bra von Beverly Johnson kluntje75 Dessous 25 07.09.2008 19:55
Blindstich: auch händisch haltbar? babyseamstress Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 22.10.2007 20:11
"The Bramakers Manual" - Das BH-Buch von Beverly Johnson endlich auf deutsch Ela Kommerzielle Angebote 0 17.07.2006 10:16
Schnitt selbst konstruieren für langes Kleid mit Schleppe? hulabine Fragen zu Schnitten 3 07.12.2005 10:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08972 seconds with 14 queries