Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Was trage ich wann? alltägliche Bedarfsermittlung - ein Versuch.....

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 20.02.2010, 15:57
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Was trage ich wann? alltägliche Bedarfsermittlung - ein Versuch.....

Zitat:
Zitat von Wienerin60 Beitrag anzeigen
Das ist das Wichtigste!!!!

Frau sollte niemals aus dem Haus gehen ohne sich in den Spiegel zu schauen und sich freundlich zuzulächeln: "Toll siehst du heute aus!"
Ihr dürft mir glauben, das wirkt auch am Bad-Hair-Day!!!

Angelika
Man, trifft's auch!
M.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 20.02.2010, 17:41
Benutzerbild von Jollyjule
Jollyjule Jollyjule ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2009
Ort: Kreis Euskirchen
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was trage ich wann? alltägliche Bedarfsermittlung - ein Versuch.....

Hallo zusammen!

Das Thema finde ich aktuell auch sehr spannend.
In der Bücherei hatte mich der Titel "Die Kleiderdiät" von Linda Deslauriers quasi angesprungen. Dabei geht es darum das der Schrank fast überquillt aber man trotzdem nichts (nicht das Richtige) findet.
Ich fand nicht alles gut nachvollziehbar oder gut umsetzbar, gerade der Teil Farb- und Stilberatung kam mir zu kurz. Sehr gut fand ich aber die Idee sich in den einzelnen Teilen oder auch in Kombinationen zu fotografieren bzw. von einem freundlichen Helfer fotografieren zu lassen. Auf den Fotos sieht man einiges klarer was einem der Blick in den Spiegel bisher verschönert hat.

Bei mir z.B. eine weiße Bluse mit rosa und grauen Karos. Ich fand die im Spiegel immer gut, mit einem pinken Schal dazu. Auf dem Foto sehe ich aus wie ne Leiche, ganz grausam. Nun wird die Bluse aussortiert.
Genauso kann man auch verschiedene Rock- oder Ärmellängen testen.

Ich bin gespannt, wie Du weiter vorgehst.


Viele Grüße,
Judith
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 20.02.2010, 19:31
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.609
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Was trage ich wann? alltägliche Bedarfsermittlung - ein Versuch.....

Zitat:
Zitat von Antje J. Beitrag anzeigen
Meine Schwägerin hat z.B. eine Farbberatung gemacht, sie ist Frühlingstyp. In meinen Augen sieht sie jetzt in diesen "neuen" Farben genauso gruselig blass aus wie vorher, teilweiser sogar noch schlimmer.
Hmmm. Das klingt für mich, als hätte man da den falschen Typ bestimmt...?! Nach meiner Erfahrung betonen die richtigen Farben die Vorzüge und bringen einem zum Strahlen... Und die Wirkung der einzelnen Farben verfolgt man selbst im Spiegel (sie wird einem also nicht von der Beraterin aufoktroyiert). Es ist sehr erstaunlich (und erhellend), was man da zu sehen bekommt. Nach der sehr eindrucksvollen Beratung habe ich zwei meiner damaligen Lieblingsfarben sofort und konsequent aus meinem Kleiderschrank verbannt.
Ich bin jedenfalls froh, mir diese Beratung geleistet zu haben. Unterm Strich hat es mir viele weitere Fehlkäufe erspart.
__________________
Viele Grüße von running_inch

Sich sorgen nimmt dem Morgen nichts von dem Leid, aber es raubt dem Heute die Kraft. - Corrie ten Boom


Wollbestand am 15.01.2018: rd. 9800 g - Verarbeitung ist bereits angelaufen!
(Auf eine genaue Bestandsaufnahme meiner Stoffe verzichte ich aber lieber erstmal noch...)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.02.2010, 20:16
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was trage ich wann? alltägliche Bedarfsermittlung - ein Versuch.....

Hallo,

schön, dass so viele mitschreiben und mitdenken.

Ich glaube, eine Farb- und Stilberatung würde im Moment für mich nicht allzu viel bringen, denn mein Hauptproblem ist wohl die Umsetzung der Theorie in passende Schnitte, Farben und Formen. (erstmal egal, ob selbst genäht oder gekauft)



Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
Nimm gutgeschnittene Jeans mit passender Bluse, Schnittführung und Farbe, Schuhe und Accessoires, Öffnung der Knopfleiste, Push-Up oder nicht, Make-Up und Frisur dem Anlass entsprechend.
Wo ist das Problem?
Geht zum Bergwandern, für's Theater, im Gotteshaus, zum Kegeln, im Kindergarten, auf Präsentationen.......

Gruß,
Martin

P.S. Passenden Gesichtsausdruck und Haltung nicht vergessen!
Danke, Martin. Allerdings zeichnet sich mir in deiner Antwort ein Bild von Frau, dem ich glaube ich nicht entspreche.

Aber selbst wenn ich das mal auf mich bezogen lese (da müsste ich schon die Bluse durch ein Shirt ersetzen, weil ich Blusen nicht mag, und da geht´s schon los ), dann sage ich mal:

Das reicht mir nicht . Ich möchte einfach beim Wandern etwas anderes tragen als in der Kirche. Und ich möchte auch - ein bißchen - auffallen.

Am besten wird es sein, ich fange mal etwas kleiner an und picke mir einen Punkt heraus.

Zum Tanzen gehen möchte ich mir gerne einen langen schwingenden schwarzen Rock machen, und dazu verschiedene Oberteile. Einmal evtl. ein Knotenshirt ohne Ärmel und einen Shrug zum drüberziehen. Zum zweiten eine Tunikabluse und eine Schärpe oder eine Kette um die Hüfte.

Wie findet ihr das?



Zitat:
Zitat von Wienerin60 Beitrag anzeigen
Das ist das Wichtigste!!!!

Frau sollte niemals aus dem Haus gehen ohne sich in den Spiegel zu schauen und sich freundlich zuzulächeln: "Toll siehst du heute aus!"
Ihr dürft mir glauben, das wirkt auch am Bad-Hair-Day!!!

Angelika
Angelika,

DANKE dafür! Ich bin heute gefragt worden, ob ich denn wirklich viel Stress hätte (habe ich!) Das heißt, ich muss wohl so aussehen. Mein Mann streicht mir ständig die steilen Falten über der Nase glatt...
(Ist aber manchmal nicht so einfach, morgens vor dem Frühstück schon zwei Wutanfälle auszuhalten, die Kinder anzuschieben, dass alle rechtzeitig fertig werden, und dann noch lächelnd das Haus zu verlassen )

Ich werde trotzdem versuchen, das zuallererst zu beherzigen!!

Liebe Grüße, Jule
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 20.02.2010, 21:16
Benutzerbild von Wienerin60
Wienerin60 Wienerin60 ist offline
Inhaberin von Spinn!Webe!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: am Rhein, nicht an der Donau
Beiträge: 1.121
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Was trage ich wann? alltägliche Bedarfsermittlung - ein Versuch.....

Hallo Jule!

Ein bißchen Übung brauchts schon mit dem freundlich mich selbst anlächeln, (manchmal auch zwei Anläufe mit ein paar ganz langsamen und tiefen Atemzügen dazwischen) aber es funktioniert an den allermeisten Tagen!!

Für dein Tanzoutfit würde ich dir den Rock aus der Burda vom Februar 2010 vorschlagen, das Titelmodell. Knotenshirt und Shrug sehen dazu bestimmt Klasse aus!

Viel Spaß beim Zusammenpuzzeln deiner Garderobe!
Angelika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motive bleichen 1. Versuch, oder ein ganz schnelles Geschenk MACCA Geschenkideen 23 13.01.2008 20:37
Mutig weil ich keine "Zeltmode" trage?! Emaranda Rubensfrauen 49 27.05.2006 09:41
Wann ist ein Schnitt ein eigener??? baby901 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 27.09.2005 13:30
Was trage ich zu einer Hochzeit? Jana Schnittmustersuche Damen 43 27.06.2005 23:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10174 seconds with 14 queries