Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Was trage ich wann? alltägliche Bedarfsermittlung - ein Versuch.....

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 20.02.2010, 14:10
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was trage ich wann? alltägliche Bedarfsermittlung - ein Versuch.....

P.S. vielleicht hat es auch was mit Alter zu tun. So älter frau wird, finde ich, so besser kennt man sich selbst und weiss was zu einem passt und was nicht.
Oder frau resigniert Stilmäßig oder hat ganz andere Interessen so das Kleidung nicht wichtig ist, das würde die vielen schlechtgekleideten Leute in der Stadt erklären.
Farben in den ich mich wohlfühle stehen mir meistens auch, weil ich mich dann glücklich in meiner Haut fühle. Sollte ich doch mal ein Faible für eine unkleidsame Farbe entwickeln, dann nähe ich halt Unterwäsche in der Farbe. (Rosa z.B.)
lieber Gruß und schönes Wochenende!
Antje
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.02.2010, 15:00
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Was trage ich wann? alltägliche Bedarfsermittlung - ein Versuch.....

Zitat:
Zitat von Maeusemode Beitrag anzeigen
Ein fröhliches Hallo in die Runde!

Ich hatte da so eine wirre Idee, und das möchte ich gerne mit euch diskutieren.... Kann auch sein, ihr haltet mich für verrückt. Oder es interessiert keinen. Aber vielleicht kann ja auch der eine oder die andere etwas damit anfangen, und hat sogar ein paar Tips für mich.

Im Moment stehe ich fast jeden Morgen vor dem Schrank und habe nichts zum Anziehen - bestimmt ein bekanntes Problem.



Diesem nähere ich mich mal von einer für mich neuen Seite. Ich sammel also mal "Anlässe", für die ich etwas Passendes zum Anziehen brauche. Dahinter habe ich geschrieben, auf was es evtl. ankommen würde:

- Alltag zu Hause: Bequemes mit viel Bewegungsfreiheit zum Haushalt machen, Nähen, aber auch mal rausgehen, Kindergarten, Einkaufen etc. Bodentauglich

- Verkaufsveranstaltungen für meine Kindersachen: am besten nur selbstgenäht und bunt und kreativ. Bodentauglich

- AG Leitung und Einzelaktionen in der Schule: bißchen seriöser aber kinder- und basteltauglich. Bodentauglich

- abends weggehen mit Männe (u.a. Tanzkurs): schick, z.b. Röcke, Kleider, ruhig auch ein bißchen sexy

- abends weggehen mit Freundinnen: auch schick, aber weniger sexy

- Einladungen zu Geburtstagen etc.: s.o. evtl. bodentauglich.

- Kantorendienst und Chorsingen in der Kirche: auf jeden Fall eher klassisch und konservativ

Hm, das ist ja schonmal eher umfangreich . Nicht entmutigen lassen, für manche Anlässe reichen ja erstmal ein bis zwei Outfits, ich habe keine Probleme damit, die Sachen öfter zu tragen (bin ja nicht die Queen ).



Der zweite Teil sind etwas diffuse Vorstellungen von Sachen, die ich mag, und solchen, die ich nie tragen würde. Zum Beispiel mag ich gerne ein bißchen Hippiestyle, Schlaghosen, weite Blusen. Diesen Winter habe ich festgestellt, dass ich gerne so Überzieher/ Pullunder, auch länger (so Minikleid über Hose) mag. Ich mag gerne bunt, aber nicht zu bunt, ich mag aber auch gerne schwarz (und finde auch, dass mir das steht!). ich glaube, ich bin entweder ziemlich vielseitig oder ich habe meinen Stil noch nicht so richtig gefunden. Mein Mann sagte sopntan: klassisch. Ich würde eher sagen, eine Mischung aus allem.


Der dritte Teil sind noch ein paar Infos zu mir:

Ich bin 30, etwa 1,68m groß und trage so Gr. 42/44 plusminus. Um den Bauch herum sieht man meine drei Kids, auch wenn sie mittlerweile neben mir laufen und nicht mehr da drin sind . Ansonsten bin ich aber relativ zufrieden, ich habe jetzt keine echte Problemzone, würde ich sagen. Überall ein bißchen zuviel, aber gut verteilt.
Die Haare sind aktuell lang (bis Mitte Rücken), glatt und dunkelbraun.


Vollständig werden meine Ideen mit Sicherheit erst mit passenden Schuhen, Frisur und Accesssoires. Auch da bin ich erstmal offen

Was ich schon habe und/oder zu den Anlässen bisher trage, das erzähle ich euch morgen. Erstmal interessiert mich, was tragt ihr zu solchen Gelegenheiten? oder was würde euch spontan einfallen?

Ich bin übrigens heute abend nicht mehr hier, Anlass Nr. 5 ( ja, genau, ich weiß gar nicht, was ich anziehen soll...), aber ich freue mich auf eure Antworten!

Liebe Grüße, Jule


Nimm gutgeschnittene Jeans mit passender Bluse, Schnittführung und Farbe, Schuhe und Accessoires, Öffnung der Knopfleiste, Push-Up oder nicht, Make-Up und Frisur dem Anlass entsprechend.
Wo ist das Problem?
Geht zum Bergwandern, für's Theater, im Gotteshaus, zum Kegeln, im Kindergarten, auf Präsentationen.......

Gruß,
Martin

P.S. Passenden Gesichtsausdruck und Haltung nicht vergessen!

Geändert von rightguy (20.02.2010 um 15:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 20.02.2010, 15:01
Benutzerbild von Wienerin60
Wienerin60 Wienerin60 ist offline
Inhaberin von Spinn!Webe!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: am Rhein, nicht an der Donau
Beiträge: 1.121
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Was trage ich wann? alltägliche Bedarfsermittlung - ein Versuch.....

Hallo an alle!

Die Frage find ich richtig gut!

Konnte sie aber auch nicht auf Anhieb beantworten.
Grundsätzlich versuche ich mich morgens so anzuziehen, dass sich mich im Laufe des Tages nicht mehrfach umziehen muß. Also meist bequem und waschbar, und in meinem Schrank gibt es Unmengen von Schals und Tüchern mit denen ich mich ganz schnell aufhübschen kann!

Nach einem Bick in meinen Kleiderschrank kann ich aber sagen:
Ich trage vor allem Unifarbene Sachen in allen Farben (aber sehr wenig schwarz) und trage die je nach Stimmung Ton in Ton oder bunt kombiniert, (wobei sich jetzt mit den grauen Haaren neue Möglichkeiten ergeben und ich vieles anziehen kann was früher unmöglich gewesen ist). Es paßt nicht jedes Teil zu jedem, aber ich kann schon recht gut alles miteinander kombinieren, auch hier hilft mir meine Tüchersammlung in der es im Unterschied zu den Klamotten auch sehr kräftig gemusterte Teile gibt.

Sehr gerne trage ich seit einigen Jahren Klamotten im Lagenlook, da ich sehr stark mit dem Gewicht schwanke und diese Sachen nicht so auf Figur geschnitten sind.
Für besondere Anläße hab ich dann durchaus auch edlere Kombinationen, auch mit größerem Dekollette (mein eindeutiger Pluspunkt!), teurem Matreial und exakt auf Figur geschnitten (deshalb hab ich die aber auch in verschiedenen Größen)!
Einen Plan welches Kleidungsstück für welche Gelegenheit habe ich eigentlich nicht, gute Seidenbluse nicht für den Einkauf beim Discounter und längere Röcke nicht beim Hausputz, aber zum Beispiel die Leinensachen trag ich genauso im Alltag wie für "Besser".



Bin mal gespannt was hier noch zutage kommt!
Angelika

hat heute schwarze Jeans, blaues langes weites Hemd und ein knappes grau weißes Wickelwesterl an
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.02.2010, 15:10
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was trage ich wann? alltägliche Bedarfsermittlung - ein Versuch.....

ja, den Post von Angelika und Martin unterschreib ich auch 100%-ig. Bei mir sieht's ähnlich aus, vielleicht ein paar Tücher weniger, dafür ein paar Modeschmuck-Ketten mehr. Und ich find's auch toll, dass die grauen Haare jetzt zu Sachen passen, die früher nie gingen!
Gruß in die Runde
Antje
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.02.2010, 15:54
Benutzerbild von Wienerin60
Wienerin60 Wienerin60 ist offline
Inhaberin von Spinn!Webe!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: am Rhein, nicht an der Donau
Beiträge: 1.121
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Was trage ich wann? alltägliche Bedarfsermittlung - ein Versuch.....

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen

P.S. Passenden Gesichtsausdruck und Haltung nicht vergessen!
Das ist das Wichtigste!!!!

Frau sollte niemals aus dem Haus gehen ohne sich in den Spiegel zu schauen und sich freundlich zuzulächeln: "Toll siehst du heute aus!"
Ihr dürft mir glauben, das wirkt auch am Bad-Hair-Day!!!

Angelika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motive bleichen 1. Versuch, oder ein ganz schnelles Geschenk MACCA Geschenkideen 23 13.01.2008 20:37
Mutig weil ich keine "Zeltmode" trage?! Emaranda Rubensfrauen 49 27.05.2006 09:41
Wann ist ein Schnitt ein eigener??? baby901 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 27.09.2005 13:30
Was trage ich zu einer Hochzeit? Jana Schnittmustersuche Damen 43 27.06.2005 23:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11682 seconds with 14 queries