Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Diebe, Mäuse oder Alzheimer? Mal was zum Schmunzeln

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 22.02.2010, 13:02
susella susella ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Diebe, Mäuse oder Alzheimer? Mal was zum Schmunzeln

Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
Am schnellsten findest du sie garantiert wieder, wenn du dir Neue gekauft hast
Der Trick hilft bei mir immer..
Es lebe der Vorrat
Ich habe mal zwei Wochen lang verzeifelt die Spulenkapsel meiner Uralt-Pfaff 360 gesucht. Wollte Unterfaden wechseln, habe Garn rausgesucht und die Kapsel nicht wiedergefunden. Ich habe das komplette Zimmer auf den Kopf gestellt und irgendwann konnten alle Leute in meiner Umgebung das Wort Spulenkapsel nicht mehr hören. Mein 5jähriges Töchterchen hatte 2 Wochen lang diebische Freude daran, immer mal unverhofft aufzuspringen und zu rufen "Ich hab die Spulenkapsel gefunden!" Als ich dann nach verzweifelten Telefonaten mit Fachhändlern, die teils unglaubliche Preise für so ein Teilchen wollten einen günstigen Händler in der Schweiz gefunden habe und das Teilchen hier eintraf habe ich sie wiedergefunden:

Sie lag in meinem Kästchen für Spulen mit einer durchsichtigen Spule auf der leuchtend pinkes Garn aufgefädelt war und man sah beim Reinschauen von oben nur einen kleinen metallischen Rand und wie oft habe ich in den zwei nähfreien Wochen umsonst in dieses Kästchen geschaut.........

Jetzt habe ich eine Zweitspulenkapsel bei der die Unterfadenspannung auf Gummigarn eingestellt ist. Praktisch!

Viel Erfolg beim Suchen
Anja
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.02.2010, 13:23
Benutzerbild von ElisabethJosefine
ElisabethJosefine ElisabethJosefine ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2003
Ort: Herzogenrath
Beiträge: 356
Downloads: 24
Uploads: 0
AW: Diebe, Mäuse oder Alzheimer? Mal was zum Schmunzeln

Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
Am schnellsten findest du sie garantiert wieder, wenn du dir Neue gekauft hast
Der Trick hilft bei mir immer..
Es lebe der Vorrat
Geht mir auch immer so.
Der sicherste Weg etwas wiederzufinden. Wirkt irgendwie meistens.
__________________
Schöne Grüße

Elisabeth
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.02.2010, 13:28
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Diebe, Mäuse oder Alzheimer? Mal was zum Schmunzeln

Hallo,
Ja das mit dem verschwinden ist so eine Sache eben noch da und dann weg, zaucht an ganz anderer Stele wieder auf. Da habe ich es aber bestimmt nicht hin.
Bin fest davon überzeugt, das bei uns ein Pumukel wohnt .
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 22.02.2010, 13:50
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 1.972
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Diebe, Mäuse oder Alzheimer? Mal was zum Schmunzeln

Der Pumuckel der bei uns wohnt ist 18 Jahre alt und heißt Pascal. Das lange Elend kann seine Finger von nix lassen. Der telefoniert mit seinem Kumpel, läuft dabei in der Wohnung rum. Nimmt meine Schneidergewichte in die Hand, spielt damit rum (*schepper,klirr,klonk*), läuft weiter.... legt die in der Küche auf die Anrichte, telefoniert weiter, nimmt dafür die Schere vom Küchentisch, läuft quatschend weiter ins Büro - legt da die Schere ab und nimmt dafür den Tesafilmabroller in die Hand und zupelt mit eingeklemmtem Hörer an der Tesarolle - die er dann weiterquatschend und laufend mit ins Wohnzimmer nimmt um sie genau auf meinem Sitzplatz auf der Couch abzustellen. Endlich legt er auf, das Handteil vom Telefon auf mein Bügelbrett und verkrümelt sich ins Kinderzimmer.

Das ist KEIN Scherz... ich habe vor zwei Tagen meinen Sohn dabei beobachtet wie er genau das getan hat. Darauf angesprochen konnte er sich an nix davon erinnern. Er behauptet er habe doch nur telefoniert und ich solle mich nicht so haben das er EINMAL vergessen hätte das Telefon aufzulegen..... Well.... ich wunder mich nicht wenn was nicht wo ist wo es sein soll... mein Sohn telefoniert viel und ich bin nicht immer dabei um zu beobachten was er wohin legt.

Grüße

Mo

PS: ach so die Moral von der Geschicht'? Manch einer macht unbewußt Sachen, das glaubt man garnicht ... auch Ehemänner und Crumbsnatcher wie mein Sohn sind davon nicht ausgenommen und auch ich selber gebe zu nicht immer ganz Herr meiner Sinne zu sein wenn ich grad über was nachgrübel (Wie oft ich mein Anstecknadelkissen suche, das ist abnormal und ich hab es sogar schon mal im Bad im Körbchen mit den Shampoos und Duschgels gefunden - wo ich da wohl in Gedanken war?)
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 22.02.2010, 15:31
Benutzerbild von ViriDesign
ViriDesign ViriDesign ist offline
Knöpfe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2008
Beiträge: 14.895
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Diebe, Mäuse oder Alzheimer? Mal was zum Schmunzeln

Sehr geil!
__________________
Grüßle und auf Wiederlesen
Elvira
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mal was für alle zum Schmunzeln Stoffkatze Freud und Leid 57 04.04.2016 17:53
Die Schweinegrippe (was zum schmunzeln) naehmaus Freud und Leid 8 18.11.2009 17:39
etwas zum Schmunzeln ivette Freud und Leid 3 16.09.2007 20:55
Was zum Schmunzeln... Benedicta Freud und Leid 2 25.07.2007 15:37
mal was zum Schmunzeln :-) Traumkatze Freud und Leid 2 02.06.2005 13:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21967 seconds with 13 queries