Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Work in Progress (WIP): Das Krönungskleid (oder so...)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 16.04.2005, 01:02
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Work in Progress (WIP): Das Krönungskleid (oder so...)

Hmmm- meine eine heißt Mädämm (Lautschrift )

@ Ösen sticken: Die Handgestickten gehen doch flott... Sie haben auch den Vorteil, dass der Stoff wirklich "umschlossen" ist. Bei den Maschinellen (die Digitalisierten sehen übrigens super aus!) macht man das Loch ja nachträglich und das ist meist nicht ganz so schön.
oder hast Du da einen Trick auf Lager?

Louise
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 16.04.2005, 12:51
Benutzerbild von lenalotte
lenalotte lenalotte ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2002
Ort: auf der Erbse
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Work in Progress (WIP): Das Krönungskleid (oder so...)

Louise,
du hast im Prinzip schon recht - ich werde die Ösen jetzt mal als Applikation digitalisieren. Damit dürfte das Problem behoben sein: Also erst Laufstiche, um die Öse zu definieren, dann das Loch ausschneiden, den Rahmen dann wieder einsetzen und die Satinstiche sticken. Allerdings bezweifle ich, dass man das im Endeffekt wirklich sehen wird, da die Ränder ja sowieso durch das Band relativ unsichtbar sein dürften ...

Interessanterweise machen sich noch mehr Leute Gedanken über die Ärmelfrage Ein Kommentar von ladykalessia bei Dress Diaries, zitiert von folgender Stelle:
http://www.livejournal.com/community...es/144619.html

Zitat:
It's actually a question that a lot of faire folk over here are debating currently. A lot of the people who wear nobles think that it looks sumptuous and expensive to have lots of dangly little silk ribbons with tippets coming out of your arm hole. At the same time, another bunch of them say that it looks tacky, and that even though lacing sleeves are period, they only show up in early-period paintings, and then only on lower-class clothing! I'm somewhat divided on the issue - I agree that you don't see much in the way of dangling lacings in portraits, but I do like the look *in moderation*. There are some people who seriously overdo the ribbons. [...]
Es gibt also zwei Lager: die einen befürworten die offensichtliche Schnürung und das Zeigen derselben (und halten es für angemessen für die Kleidung höherstehender/ reicherer Personen), die anderen halten dagegen und meinen, die offensichtlich angenestelten Ärmel seien ein Merkmal von Kleidung des einfacheren Volkes.

Das hilft mir zwar nicht aus meinem Dilemma, aber es beruhigt mich, dass es diese Diskussion gibt und ich mit dieser Frage nicht alleine bin ...
__________________
Kunst ist der Zweck der Kunst, wie Liebe der Zweck der Liebe ist.
- Heinrich Heine -


Besucht meine Kostüm-Seite!
Meine Näh- und KostümGalerie: http://i4.photobucket.com/albums/y10.../LJ/Button.gif
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 18.04.2005, 10:02
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.610
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Work in Progress (WIP): Das Krönungskleid (oder so...)

Zitat:
Zitat von tini
meine heißt else....
Und meine Emilia!

also, irgendwie scheint sich eine Name mit E für die Mehrheit der Puppen aufzudrängen, oder?

LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 29.05.2005, 12:05
Benutzerbild von lenalotte
lenalotte lenalotte ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2002
Ort: auf der Erbse
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Work in Progress (WIP): Das Krönungskleid (oder so...)

*seufz* Nix Neues vom Krönungskleid: erstens bin ich faul, zweitens fesseln mich im Moment eher edwardianische Korsetts und drittens muss ich einige Entscheidungen über die Machart des Kleides treffen, die ich im Moment vor mir herschiebe...

Dafür zeige ich hier mal die passenden Männergewandung Eigentlich ist es nur das Doublet (es gehört noch eine Kniebundhose und ein Renaissancehemd dazu), aber da ich dem echten Modell im Moment leider nicht wirklich habhaft werden kann, hier erstmal nur das Doublet. Die Schnitte für die Hose (die man nicht sieht *g*) und für das Doublet habe ich nach Müller & Sohn konstruiert:





Liebe Grüße, Lena
__________________
Kunst ist der Zweck der Kunst, wie Liebe der Zweck der Liebe ist.
- Heinrich Heine -


Besucht meine Kostüm-Seite!
Meine Näh- und KostümGalerie: http://i4.photobucket.com/albums/y10.../LJ/Button.gif
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 29.05.2005, 12:09
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Work in Progress (WIP): Das Krönungskleid (oder so...)

Wow!

Kleine technische Frage:
Sind die "Flügelchen" an den Ärmelkugeln irgendwie gefüllt?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07130 seconds with 12 queries